Wie "aktuelle" PHP Version via apt-get installieren?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von belinea, 05.06.2004.

  1. #1 belinea, 05.06.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2004
    belinea

    belinea Jungspund

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich schaffe es nicht eine neuere PHP Version mittels apt-get zu installieren. Die stable ist 4.1.2 und die ist ja wirklich schon uralt.

    Zuerst kam immer die Meldung dass die Version auf aktuellem Stand sei. Dann habe ich hier im Board gelesen, dass man für "unstable" Verison die source-list ändern muss. Die shabe ich getan. Ich habe folgende Quelle hab ich eingetragen.

    deb http://ftp.debian.org/debian unstable main contrib non-free

    Jetzt habe ich mich hier durchs Board gekämpft und mir unter http://www.openoffice.de/linux/buch/apt.html die Onlinehilfe durchgelesen.

    Leider bin ich nicht weitergekommen. Ich habe dann weiter versucht und irgendwann hat er nach dem Befehl

    apt-get upgrade php4

    ziemlich viele Pakete installiert (ca. 16MB)

    Jedoch ist die PHP Version immer noch auf dem Stand 4.1.2. Wenn ich jetzt nochmal apt-get upgrade php4 eingebe, kommt die Meldung:

    The following packages have been kept back:

    <hier steht eine riesige Liste von Programmen>

    0 packages upgraded, 0 newly installed, 0 to remove and 207 not upgraded


    Ich bin kurz vor dem verzweifeln. Könnte mir jemand behilflich sein? SUPER VIELEN Dank schonmal im vorraus.

    edit:
    Ich probiere jetzt mal
    apt-get -u dist-upgrade

    edit:
    Brachte folgendes Ergebniss:
    Fetched 126MB in 6m12s (338kB/s)
    Out of memory!
    Callback called exit at /usr/sbin/dpkg-preconfigure line 18.
    END failed--call queue aborted at /usr/sbin/dpkg-preconfigure line 8.
    Callback called exit at /usr/sbin/dpkg-preconfigure line 8.
    END failed--call queue aborted at /usr/sbin/dpkg-preconfigure line 6.
    Callback called exit at /usr/sbin/dpkg-preconfigure line 6.
    END failed--call queue aborted at /usr/sbin/dpkg-preconfigure line 12.
    Callback called exit at /usr/sbin/dpkg-preconfigure line 12.
    END failed--call queue aborted at /usr/sbin/dpkg-preconfigure line 11.
    Callback called exit at /usr/sbin/dpkg-preconfigure line 11.
    END failed--call queue aborted at /usr/sbin/dpkg-preconfigure line 3.
    Callback called exit at /usr/sbin/dpkg-preconfigure line 3.
    BEGIN failed--compilation aborted at /usr/sbin/dpkg-preconfigure line 18.
    E: Failure running script /usr/sbin/dpkg-preconfigure --apt || true
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 belinea, 06.06.2004
    belinea

    belinea Jungspund

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Es muss doch irgendwie eine Möglichkeit geben, auf einem Woody System eine neue PHP-Version einzuspielen. Kann mir wirklich keiner helfen?
     
  4. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    Zuwenig freier Festplatten- bzw. Arbeitsspeicher?

    Ansonsten guck mal nach inoffiziellen Repositories bei http://www.apt-get.org/.

    Ich benutze leider schon etwas länger nicht mehr Debian, aber hier werden sich ein paar sein die das selber Prob haben/hatten. bzw. die Lösung wissen.
     
  5. #4 belinea, 06.06.2004
    belinea

    belinea Jungspund

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube das mit

    apt-get -u dist-upgrade

    war ein riesen Fehler. Ich hätte NUR das PHP4 mit dem Befehl

    apt-get -t unstable php4

    installieren sollen. Jetzt habe ich glaube ich einen sehr unsauberen Mix aus "stable" und "unstable". Da hilft glaube ich nur komplett neu installieren und von vorne anfangen.
     
  6. #5 belinea, 07.06.2004
    belinea

    belinea Jungspund

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe jetzt hier eine frische Debian Installation vor mir. Jetzt habe ich folgende Dinge getan.

    1. eine "unstable" Source in /etc/apt/sources.list eingetragen
    2. mit apt-get update die Liste neu einlesen lassen
    3. versucht mit apt-get -s -t unstable install php4 die PHP4 Version 4.3.4 zu installieren.

    Es wird aber nur die "stable" Version 4.1.2 installiert. Was mache ich denn falsch?
     
  7. #6 NiceDay, 07.06.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Warum lädst du nicht einfach das dementsprechende .deb-File runter und installierst es? anstatt son häckmäck da ewig?!
     
  8. #7 belinea, 07.06.2004
    belinea

    belinea Jungspund

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Weil damit die benötigten Abhängigkeiten nicht mitinstalliert werden.
     
  9. #8 NiceDay, 07.06.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Ja wenn das jetzt nicht hunderte von Dateien sind, kannste die doch auch manuell einspielen. Klar ist der andere Weg komfortabler - aber vielleicht ist es manuell hinterher doch der bessere Weg...
    Wenn du bei anderen Installationen von Programmen per apt-get auch so große Probleme hast, dann würde ich die sources.list mal überprüfen, gegebenfalls anpassen.
     
  10. #9 belinea, 07.06.2004
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2004
    belinea

    belinea Jungspund

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs endlich :bounce:

    apt-get install php4=4:4.3.4-4

    brachte den erhofften Erfolg.


    Jetzt installiert auch ein normales apt-get die Paket wieder aus "unstabel" obwohl in der apt.config steht: APT::Default-Release debian:stable

    Ich glaub ich geh ein. Dieses apt-get bringt mich noch ins Grab..... :devil:
     
  11. Gonzo

    Gonzo Muppet

    Dabei seit:
    12.10.2002
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ehrlich gesagt würde ich davon abraten stable und unstable zu mischen, das kann zu heftigen Instabilitäten führen. Jetzt scheint es ja schon zu spät zu sein. Doch wenn Du unbedingt eine neue Version brauchst, schau eher nach einem Backport oder aktualisiere das komplette System auf bspw. testing.
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 belinea, 11.06.2004
    belinea

    belinea Jungspund

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe zwar keinen blassen Schimmer was ein Backport ist. Aber Google gab mir folgende URL http://www.backports.org in der steht.
    Das ist GENAU das was ich suche/brauche. Werde mich mal informieren was das genau ist.

    Danke für deinen Tip.
     
  14. Gonzo

    Gonzo Muppet

    Dabei seit:
    12.10.2002
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Das wurde ja auch weiter oben schon erwähnt, http://www.apt-get.org ist eine Suchmaschine für diese Backports.
     
Thema:

Wie "aktuelle" PHP Version via apt-get installieren?

Die Seite wird geladen...

Wie "aktuelle" PHP Version via apt-get installieren? - Ähnliche Themen

  1. Raspbian und NOOBS in aktuellen Versionen

    Raspbian und NOOBS in aktuellen Versionen: Die beiden Raspberry-Pi-Distributionen Raspbian und NOOBS sind in neuen Versionen erschienen und bringen neben der üblichen Aktualisierung auch...
  2. Aktuelle Firefox-Betaversion deaktiviert WebGL unter Linux weitgehend

    Aktuelle Firefox-Betaversion deaktiviert WebGL unter Linux weitgehend: Die gerade veröffentlichte neunte Betaversion von Firefox 4 deaktiviert unter Linux WebGL vollständig, außer wenn der proprietäre Nvidia-Treiber...
  3. Problem nach upgrade auf aktuelle Version

    Problem nach upgrade auf aktuelle Version: Ich habe nun gestern auf die aktuelle Mandriva Version (2009.1) geupgraded. Nun hab ich aber dennoch im Systemtray ein Icon das sagt das eine...
  4. Problem mit aktueller Skype Version

    Problem mit aktueller Skype Version: Hi wenn ich Skype starten will erhalte diese Meldung: ---------- cracksoldier@styria:~/skype_static-2.0.0.63$ ./skype ./skype: error while...
  5. Ubuntu: aktuellere Version eines Paketes?

    Ubuntu: aktuellere Version eines Paketes?: Hallo, ich habe ein Problem mit einem Paket namens vice (v1.20), das problemlos installiert werden kann. Nur hat die eine Macke, die in...