wg511

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von zx81hw, 26.11.2006.

  1. zx81hw

    zx81hw Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich lese gerade den thread
    http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=19358

    Nun, ich habe das gleiche Problem.
    Treiber habe ich mit ndiswrapper folgende installiert: 2802w u. netwg511 mit der Meldung: driver installed, hardware present.
    Die integrierte Netzkarte habe ich de-aktiviert, es läuft nur noch die wg511, beim Hochfahren des Laptops erscheint die Meldung: "neues Netzgerät gefunden" und kurz darauf "Netzwerkmanager hat Verbindung getrennt".

    Kannst du/ihr mir evtl. weiterhelfen?

    Danke
    Helmut
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 26.11.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Was sagt denn

    Code:
    iwconfig
    ?
     
  4. zx81hw

    zx81hw Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    linux-f98m:/home/hw # iwconfig
    lo no wireless extensions.

    eth0 no wireless extensions.

    eth1 NOT READY! ESSID:off/any
    Mode:Managed Channel:0 Access Point: Not-Associated
    Tx-Power=31 dBm Sensitivity=0/200
    Retry min limit:0 RTS thr=0 B Fragment thr=0 B
    Encryption key:off
    Link Quality:0 Signal level:0 Noise level:0
    Rx invalid nwid:0 Rx invalid crypt:0 Rx invalid frag:0
    Tx excessive retries:0 Invalid misc:0 Missed beacon:0

    sit0 no wireless extensions.
     
  5. name

    name Inactive user

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien->127.0.0.1
    Du musst eth1 irgentwie nach wlan0 wrappen oder so, hab das wlan mal einem freund gemacht, dann sollte es gehen
    BTW. Welche distri?
     
  6. zx81hw

    zx81hw Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    So in der Art stelle ich mir das auch vor. Nur wie?
    Ich benutze übrigens Suse 10.1
     
  7. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich wüsste nicht, was es bringen sollte, wenn man das Device ändert. Ist doch völlig egal ob die wlan0 oder eth1 ist. Erstmal muss sie konfiguriert werden. Je nach Distro stehen dafür verschiedenste grafische und nicht-grafische Tools zur Verfügung. Bei Debian-basierten Distros reicht z.B. ein Eintrag in die /etc/network/interfaces, bei SuSE kann man den Adapter mit YaST einstellen usw.
     
  8. zx81hw

    zx81hw Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Theton
    den Adapter habe bereits über Yast eingestellt, dort wird er auch erkannt und vermutlich daher auch die Meldung: "neues Netzgerät gefunden" aber leider kurz darauf "Netzwerkmanager hat Verbindung getrennt".

    Helmut
     
  9. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo

    Soweit ich das sehe, hast du deine WLAN nicht konfiguriert
    dazu gehören auch WEP ESSID und IP-Adresse ;)
    Vielleicht bringt dich ja folgender Link (ab Pkt. 4) weiter....

    Gruß Lumpi
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. zx81hw

    zx81hw Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    wie gesagt, das habe ich mit Yast schon eingetragen. Trotzdem blinkt nicht mal eine LED der Karte (die Karte an sich ist ok!). Ich vermute, ich muss mit dem ndiswrapper noch was machen.

    Gruss
    Helmut
     
  12. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Das Modul "ndiswrapper" muss geladen sein.
    mit dem Befehl lsmod bekommst du deine geladenen Module angezeigt.
    Wenn es fehlt mach mal ein modprobe ndiswrapper...
    Funktioniert nun alles muss das Modul fest eingebunden werden.

    Gruß Lumpi
     
Thema:

wg511

Die Seite wird geladen...

wg511 - Ähnliche Themen

  1. WG511t openSuse 11 Beta 1

    WG511t openSuse 11 Beta 1: Hallo, funktioniert die wg511t wlan Karte sofort unte ropenSuse 11 Beta 1 oder ist die Installation schwierig da? Hat wer Erfahrung damit?
  2. WG511T funktioniert nach Kernelupdate nicht mehr

    WG511T funktioniert nach Kernelupdate nicht mehr: Hallo, meine WG511T PCMCIA Karte funktioniert nach einem Kernelupdate unter SuSe 10.3 nicht mehr. Woran kann das liegen? Lg Duester Kernel ist...
  3. HowTo für WG511 mit prism54 gesucht

    HowTo für WG511 mit prism54 gesucht: Hab jetzt auch auf dem Notebook für Debian Etch platz geschaffen. Allerdings stehe ich wieder vor dem Wlan/WPA Problem. Kennt also jemand ein...
  4. WG511T Verbindungsprobleme

    WG511T Verbindungsprobleme: Hi Leute, meine Netgear WG511T Karte hab ich mit Hilfe der Madwifi Treiber so weit konfiguriert, dass sie meinen Router erkennt und mit beiden...
  5. Suse 10.1 und netgear wg511 wlan pcmcia

    Suse 10.1 und netgear wg511 wlan pcmcia: hi, ich versuche schon seid stunden meine pcmcia wlan karte von netgear zum laufen zu bekommen. sie hat einen prism54 chip und is die v2 made...