Werte aus text datei auslesen in Rtf template schreiben

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von Kratos, 05.01.2007.

  1. #1 Kratos, 05.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2007
    Kratos

    Kratos Jungspund

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Boargemeinde,
    ich habe eine TEXT_datei und Rtf_Template und möchte die Werte aus Text auslesen lassen und in rtf_Template schreiben lassen. hat jemand von euch eine idee wie ich das unter shell hienbekomme? :hilfe2:

    im Voraus Danke für jede Hilfe

    Text datei:
    KUNDENNUMMER: 12345612
    VORNAME: Uwe
    NACHNAME: Berger
    STRASSE: Hansivstrasse
    POSTLEITZAHL: 52014
    ORT: Köln
    ZEITRAUM: 05.01.2007

    rtf_Template:

    «KUNDENNUMMER»
    «VORNAME»
    «NACHNAME»
    «STRASSE»
    «POSTLEITZAHL»
    «ORT»
    «ZEITRAUM»
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dizzgo

    dizzgo Lernbereite Riesenratte

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /ch/sg///
    Hallo Kratos

    Ich muss gestehen, ich verstehe nicht ganz was du machen willst. Also um genau zu sein, verstehe ich nicht ganz, wie das das Endresultat aussehen soll...

    Willst du schlussendlich einfach eine Liste der Werte in dieser Reihenfolge? Wie muss ich rtf_Template verstehen?

    Gruss
    d22
     
  4. Kratos

    Kratos Jungspund

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo dizzgo,
    Erstmal danke für deine Hilfe,
    Endresultat sollte so aussehen:

    12345612
    Uwe
    Berger
    Hansivstrasse
    52014
    Köln
    05.01.2007

    Das Skripte liest die Werte aus txt(Quell datei) aus und bildet die txt Daten zur Dokumentschablone (rtf_template) ab und erstellt ein neues Dokument (rtf).
     
  5. dizzgo

    dizzgo Lernbereite Riesenratte

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /ch/sg///
    Das heisst einfach alles vor dem Doppelpunkt löschen und in eine neue Datei ausgeben?
    Code:
    sed 's/.*: //g' inputdatei > outputdatei
    
    Und was dann?

    Gruss
     
  6. #5 root1992, 05.01.2007
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    ich denke sed, awk, grep und cut
     
  7. #6 Kratos, 05.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2007
    Kratos

    Kratos Jungspund

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke dizzgo und root1992,
    läuft super :brav:
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Hallo Boargemeinde,
    ich habe noch eine Frage, möchte die zweite Zeile aus Text auslesen lassen. Wie kann ich das unter shell hienbekommen?

    im Voraus Danke für jede Hilfe

    Text datei:
    KUNDENNUMMER: 12345612
    VORNAME: Uwe ------------------------------> NUR DIESE ZEILE (Uwe)
    NACHNAME: Berger
    STRASSE: Hansivstrasse
    POSTLEITZAHL: 52014
    ORT: Köln
    ZEITRAUM: 05.01.2007
     
  8. dizzgo

    dizzgo Lernbereite Riesenratte

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /ch/sg///
  9. Kratos

    Kratos Jungspund

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi Boardgemeinde,
    Ich möchte aus bestimmten Datei eine Zeile auslesen lassen und Diese Wert als Variable speichern. Mein Skript liest erfolgreich diese bestimmte Zeile aus aber kann nicht als variable speichern!!
    hat jemand von euch eine idee wie ich das unter shell hienbekomme?

    im Voraus Danke für jede Hilfe
    Mein Quell Datei ist;
    Code:
    Heinz
    Berger
    Herr
    Testweg 111
    98765
    Stetten 
    Mein skript:
    Code:
    #!/bin/sh 
     a=$(sed -n '1p' test.txt) | b=$(sed -n '2p' test.txt) | c=$(sed -n '3p' test.txt);
     
  10. dizzgo

    dizzgo Lernbereite Riesenratte

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /ch/sg///
    Hallo

    Du hast das grundsätzlich schon richtig gemacht... Ich frage mich nur, was du mit den Pipes (|) willst...
    Code:
    #!/bin/sh 
    a=$(sed -n '1p' test.txt)
    b=$(sed -n '2p' test.txt)
    c=$(sed -n '3p' test.txt)
    echo $a
    echo $b
    echo $c
    
    Gruss
    d22
     
  11. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Nach etwas suchen in
    D.h., die Zuweisung der Variablen findet in einem Unterprozess statt. Sobald der beendet wird, weiss der aufrufende Prozess nichts mehr von dessen Ergebnis. Wieso rufst Du die drei Zuweisungen nicht einfach nacheinander auf, weswegen die pipeline?
     
  12. #11 Kratos, 09.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2007
    Kratos

    Kratos Jungspund

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi Dizzgo,
    Danke nochmal für deine Hilfe, Ich möchte eine formular datei mit diesen Variablen ausfüllen:

    Formular Datei (formular.rtf):
    Code:
    
    Nachname: --->kommt hier variable  $a  
    Vorname: hier ---> $b
    Anrede: ---> $c
    
    ich versuch mal mit diesem Code, aber ging es nicht !
    Code:
    #!/bin/sh 
    
     a=$(sed -n '1p' test.txt)
     b=$(sed -n '2p' test.txt)
     c=$(sed -n '3p' test.txt)
     echo $a
     echo $b
     echo $c
     sed '1i/.*:$a //g' formular.rtf >> neu.rtf
     sed '2i/.*:$b //g' formular.rtf >> neu.rtf 
     sed '3i/.*:$c //g' formular.rtf >> neu.rtf;
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Wo mache ich fehler ? hat jemand eine Idee
     
  13. dizzgo

    dizzgo Lernbereite Riesenratte

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /ch/sg///
    Nah drann...

    Code:
    #!/bin/sh 
    
     a="$(sed -n '1p' test.txt)"
     b="$(sed -n '2p' test.txt)"
     c="$(sed -n '3p' test.txt)"
    
     sed "1 s/\(.*\)$/\1$a/;2 s/\(.*\)$/\1$b/;3 s/\(.*\)$/\1$c/" formular.rtf >> output.txt
    
    sollte funktionieren...
    Lies doch vielleicht mal noch das: http://www.ostc.de/sed.pdf

    Gruss
    d22
     
  14. Kratos

    Kratos Jungspund

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    THXxxxxxxxxxxxxx dizzgo,
    Was soll ich sagen, Du bist unglaublich. :respekt:
    läuft prima :D
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Kratos

    Kratos Jungspund

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi Dizzgo,
    Ich habe mein skript geändert. Mein skript sollte jetzt im formular Blatt <Anrede> durch $a ersetzen. Ich habe mit folgenden Code versucht.
    Aber ging es nicht!
    Formular
    Code:
    <Anrede>
    <Name>
               Sehr geehrte(r) <Anrede> < Name>
    
    
    Mein Code
    Code:
    #!/bin/sh 
     a="$(sed -n '1p' test.txt)"
     b="$(sed -n '2p' test.txt)"
     c="$(sed -n '3p' test.txt)"
     d="$(sed -n '4p' test.txt)"
     e="$(sed -n '5p' test.txt)"
     f="$(sed -n '6p' test.txt)"
     g="$(sed -n '7p' test.txt)"
    
     sed "s/<Anrede>/$a/g"  formular.rtf > Neu.rtf
      
     
  17. dizzgo

    dizzgo Lernbereite Riesenratte

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /ch/sg///
    Probiers mal so:
    Code:
    #!/bin/sh
     a="$(sed -n '1p' test.txt)"
     b="$(sed -n '2p' test.txt)"
     c="$(sed -n '3p' test.txt)"
     d="$(sed -n '4p' test.txt)"
     e="$(sed -n '5p' test.txt)"
     f="$(sed -n '6p' test.txt)"
     g="$(sed -n '7p' test.txt)"
    
     sed "s/.*<Anrede>.*/$a/g"  formular.rtf > Neu.rtf
    
    Aber zwei Fragen noch, erstens, für was brauchst du das Ganze überhaupt, ist reine Neugierde...
    Und zweitens, hast du die Links angeschaut, die ich gepostet habe...

    gruss
    d22
     
Thema:

Werte aus text datei auslesen in Rtf template schreiben

Die Seite wird geladen...

Werte aus text datei auslesen in Rtf template schreiben - Ähnliche Themen

  1. Levelweise in Textdatei suchen und Werte neu anordnen

    Levelweise in Textdatei suchen und Werte neu anordnen: Hallo, ich möchte in Inhalt einer Textdatei neu darstellen: Die Textdatei ist bspw. folgendermaßen aufgebaut. TEXTLevel1 TEXTLevel2...
  2. Free Software Foundation bewertet Codehosting-Dienste

    Free Software Foundation bewertet Codehosting-Dienste: Die Free Software Foundation (FSF) hat Bewertungen nach den selbst definierten Richtlinien für mehrere Codehosting-Dienste herausgegeben....
  3. Mit bash Skript bestimmte Werte aus Tabelle lesen

    Mit bash Skript bestimmte Werte aus Tabelle lesen: Hallo! Ich beschäftige mich erst seit Kurzem mit bash und bin deshalb noch nicht so fit darin. Und nun habe ich schon ein kleines Problem und...
  4. Logs von debsecan, tiger, chkrootkit richtig auswerten.

    Logs von debsecan, tiger, chkrootkit richtig auswerten.: Hallo! ich habe debsecan drüber laufen lassen und der zeigt mir einen Haufen an low/medium/high urgency an, mit oder ohne remotly exploitable....
  5. Wertebereich ersetzen mit sed

    Wertebereich ersetzen mit sed: Hallo Forenmitglieder, ich habe ein kleines Problem mit sed und zwar möchte ich in einer Datei mit mehren Spalten und Zeilen das Vorkommen eines...