Wer schafft es Partgui zu kompillieren

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Atomara, 02.12.2004.

  1. #1 Atomara, 02.12.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    http://part-gui.sourceforge.net


    Hi@all

    ladet euch mal den Source runter und versucht es zu kompillieren , ich bin gespannt ob es jemand schafft , ich sage euch nur eins : " an qtqapp.h werdet ihr euch die zähne ausbeißen".

    Ich stehe nun wirklich vor einer wand und weiß nicht weiter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 qmasterrr, 02.12.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    konnte es auch nicht compilieren,
    habe ja kein qt installiert.
    hastdu die neuste qt version?
     
  4. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 Atomara, 02.12.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    türlich , aber weiter helfen tut die auch nicht
     
  6. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Schaem mich ja beinahe, zu berichten, dass es sich bei mir auf ein
    Code:
    emerge partgui
    
    beschraenkte...

    -khs, ;)
     
  7. #6 Atomara, 02.12.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    dann haste glück gehabt ;) naja wir debianer haben jetzt wohl ein problem
     
  8. #7 Atomara, 02.12.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    icqt.Tpo" -c -o piguicqt.o piguicqt.cpp; \
    then mv -f ".deps/piguicqt.Tpo" ".deps/piguicqt.Po"; else rm -f ".deps/piguicqt.Tpo"; exit 1; fi
    In file included from /usr/include/qte2/qgdict.h:42,
    from /usr/include/qte2/qasciidict.h:42,
    from /usr/include/qte2/qapplication.h:43,
    from /usr/include/qte2/qapp.h:25,
    from piguicqt.h:22,
    from piguicqt.cpp:27:
    /usr/include/qte2/qcollection.h:52: error: redefinition of `class
    QPtrCollection'
    /usr/include/qt3/qptrcollection.h:50: error: previous definition of `class
    QPtrCollection'
    piguicqt.cpp: In member function `void PiguicqtApp::makeStyle(const QString&)':
    piguicqt.cpp:89: error: no matching function for call to `QApplication::
    setStyle(const QString&)'
    /usr/include/qte2/qapplication.h:92: error: candidates are: static void
    QApplication::setStyle(QStyle*)
    /usr/include/qt3/qstringlist.h: Auf höchster Ebene:
    images.h:1672: Warnung: `const QByteArray& qembed_findData(const char*)'
    defined but not used
    make[4]: *** [piguicqt.o] Fehler 1
    make[4]: Leaving directory `/home/atomara/partgui-0.2.3/src/gui-client/gc-qt'
    make[3]: *** [all-recursive] Fehler 1
    make[3]: Leaving directory `/home/atomara/partgui-0.2.3/src/gui-client'
    make[2]: *** [all-recursive] Fehler 1
    make[2]: Leaving directory `/home/atomara/partgui-0.2.3/src'
    make[1]: *** [all-recursive] Fehler 1
    make[1]: Leaving directory `/home/atomara/partgui-0.2.3'
    make: *** [all] Fehler 2
    atomara@nuclearblast:~/partgui-0.2.3$


    das kommt bei mir :/

    es gibt von dem teil auch gar keine debianpackete , shit
     
  9. #8 Atomara, 07.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    ich habe ne idee



    schick mir mal die deine gentoo partgui binaries , ich werde sie dann zu einem debianpacket zusammenfassen



    nicht mehr nötig


    bei configure muss --with-qt-includes=/usr/include/qte3
     
  10. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    ... [das sind die Punkte, die von dem Kommentar, den ich mir jetzt doch verkniffen hab, noch uebrig sind] ;)

    -khs
     
  11. #10 Atomara, 08.12.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    ;)

    maaan

    es gibt 2 qt umgebungen und ich habe deshablt immer /usr/include/qt3 genommen

    das ging auch recht gut bis zu einer bestimmten stelle , naja war vieleicht etwas verwirrend das ganze


    das prog ist trotzdem kacke
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Also war der ganze Aufwand umsonst? ;)
     
  14. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, und dafuer qaelt man sich tagelang durch Bibliotheken, Abhaengikeiten und andere scheussliche Dinge... ;)
    Aber mal ehrlich, ist das nicht, warum wir Linux machen?
    "Never change a running system" - pah!

    -khs, Frickler
     
Thema:

Wer schafft es Partgui zu kompillieren

Die Seite wird geladen...

Wer schafft es Partgui zu kompillieren - Ähnliche Themen

  1. Mozilla-Studie: Web schafft Chancen in Entwicklungsländern

    Mozilla-Studie: Web schafft Chancen in Entwicklungsländern: Mozilla hat gemeinsam mit der GSMA eine Studie erstellt, die die Möglichkeiten des Webs in Entwicklungsländern aufzeigt. Eine wachsende Zahl von...
  2. OverlayFS schafft es in den Kernel

    OverlayFS schafft es in den Kernel: Linus Torvalds hat mit Kernel 3.18-rc2 den Code von OverlayFS integriert. Damit schafft es nach vielen Jahren ein Overlay-Dateisystem in den...
  3. Linux Distri Wechsel: Rechner schafft es nicht mehr

    Linux Distri Wechsel: Rechner schafft es nicht mehr: Linux Distri Wechsel: Rechner schafft es nicht mehr (Firefox nervt) Linux Distri Wechsel: Rechner schafft es nicht mehr Habe gestern Linux...
  4. Schafft der ATI Treiber Compiz nicht?!

    Schafft der ATI Treiber Compiz nicht?!: huhu, Besitze eine ATI Radeon X1950pro mit dem "8.42.3-x86" Treiber. Funktioniert alles bis dato wunderbar. fglrxinfo liefert die korrekten...
  5. Welche Karte von ATI schafft den ATI treiber

    Welche Karte von ATI schafft den ATI treiber: Also ich will Debian nutzen und es scheint nicht so richtig möglich zu sein meine X1650 Pro unter Debian angenehm zu nutzen. Habe alles probiert...