Wer hat interesse?

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von mrhatch, 07.02.2004.

  1. #1 mrhatch, 07.02.2004
    mrhatch

    mrhatch ./newbie

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    STOP!

    Dies ist nicht die übliche Umfrage nach der idealen, der ultimativen Distribution überhaupt, nein, diese Umfrage verfolgt ein (kleines) Ziel.
    Hatch hat 'ne Idee, quasi.

    Ich nutze Slackware, und ich muss sagen, trotz vieler Hürden ist die Lernkurve noch sehr steil, klar.

    Meine Installation - ich habe die "full" gewählt - beläuft sich auf sage und schreibe 3.1 GB, was ich persönlich ein bisschen viel finde, da ich z.B. Gnome nicht brauche und einiges andere auch nicht.

    Ich möchte die Inhalte (Paketauswahl) der beiden CDs soweit reduzieren, bis eine Distribution dabei herauskommt, wie ich sie mir wünsche. Der Sinn ist einfach der, dass ich bei der Installation dann sagen kann, mach mir 'ne "full"-Installation, aber so eben kein Gnome, fluxbox und was weiß der Geier mit installiert werden.

    Jetzt stehe ich aber vor dem für mich unüberwindlichen Problem, noch viel zu wenig Ahnung zu haben, welche Pakete grundlegend wichtig sind, welche in Anbetracht einer sinnvollen Paketauswahl ruhig rauskönnen usw.

    Wer hat also Lust, ein solches Mini-Projekt mit in Angriff zu nehmen.

    Evtl. passt Slackware dann ja sogar auf eine CD.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. null

    null Foren As

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Tag,
    mir stellt sich die Frage was du unter grundlegend wichtig verstehst und genau meinst? Das Grundlegende System oder mit etwaigen "schnick schnack"? (xchat und bla)
     
  4. #3 mrhatch, 07.02.2004
    mrhatch

    mrhatch ./newbie

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Tja, genau das - fürchte ich - ist ein diskussionswürdiger Aspekt.
    Für mich persönlich wichtig sind:
    - KDE
    - apache
    - php/mysql
    - eine ordentliche IDE (wobei da nur Zend-IDE in Frage kommt)
    - mplayer
    - was zum Erstellen von MP3s
    - ein Brennprogramm
    - kopete/x-chat
    - the gimp

    Das wäre es zunächst auch schon.
     
  5. null

    null Foren As

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Gut, dann weiss ich wenigstens was du meinst, war mir nämlich nicht so ganz klar.
    Da hast du wohl recht und ich denke es wird schwer eher unmöglich hier eine einheitliche "Meinung" von wichtigen/brauchbaren Programmen zu finden....... Jeder hat da denke ich seine eigenen vorlieben.... Nun ja KDE finde ich persöhnlich überflüssig...
    lieber pekwm ansonsten:
    brennen -> cdrdao
    mplayer
    xmms
    simicq/micq
    irssi
    lynx/links
    ansonsten mozilla(-firebird)
    apache
    apollon
    viel mehr fällt mir im moment nicht ein... das ist immer so verdammt schwer, ich werde nachtragen sobald mir was einfällt.
     
  6. #5 GanbaruX, 07.02.2004
    GanbaruX

    GanbaruX Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrstadt
    Haben sowas nicht schon die Leute von arklinux gemacht?
    (Dort werden noch Mitstreiter gesucht!)

    Link: arklinux.org


    GanbaruX
     
  7. #6 qmasterrr, 07.02.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    du solltest aber trotzdem die libs der windowmanager draufziehen manche programme benoetigen die
    als icq client wuerde ich ysm nachinstallieren und den rest weglassen.

    xchat aber kein bitchX oder andere einsreicht ja

    xmms hab ich persoenlich noch nie gebraucht ich benztze immer mplayer ohne gui

    dann ist die frage ob du proftpd brauchst oder net

    als browser wuerde ich auch mozilla nehmen und als wm fluxbox
     
  8. #7 mrhatch, 07.02.2004
    mrhatch

    mrhatch ./newbie

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Mir gefällt aber der Werdegang von Arklinux ehrlich gesagt nicht wirklich.
    Mir geht es auch gar nicht darum, sowas wie eine Distribution auf die Beine zu stellen, sonder vielmehr darum, aus dem bestehenden Slackware Pakete und unnötigen Ballast zu eleminieren, um eine möglichst platzsparende "full-install" machen zu können.
     
  9. #8 mrhatch, 07.02.2004
    mrhatch

    mrhatch ./newbie

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Das ist doch ein Anfang. :D

    Wofür brauche ich 4 verschiedene ftp-server, oder 3 verschiedene mailserver?
    Mozilla-Firebird statt khtml per default z.B. wäre ebenfalls eine gute Sache.

    Ich sehe schon, das wird fein. :))
     
  10. #9 Leno, 07.02.2004
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2007
    Leno

    Leno -

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    -
     
  11. #10 qmasterrr, 07.02.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    als browser solltest du zus]tzlich noch lynx nehmen fals x mal kaput geht kannst du dann trotzdem noch ins internet und kannst irgendwo fragen lesen oder irgenwo ben[tigte software nachladen etc.
    als ftp tool fuerde ich dir den mc und das ftp brog empfelen

    dan brauchst du noch einen pdf viewer (ich nehm Xpdf)
    und ein office paket (such dir mal eins aus)
    unnoetige programiersprachen brauchst du denk ich mir mal auch nicht.
    ich denke mir mal das du keine screensaver brauchst. (also weglassn)
    und zig virtuelle konsolen brauchst du ja auch nicht

    gpg solltest du installieren
    nmapfe braucht keiner man kann ja auch nmap normal nehmen
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. ookami

    ookami Haudegen

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    mc ist doch ein fm? Als FTP client kann man auch ncftp empfehlen.
     
  14. #12 qmasterrr, 07.02.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    ncftp ist auch standart maezig drauf das ist gut ich les grade in der man page das der download resume unterstuetzt klappt das auch gut?
     
Thema:

Wer hat interesse?

Die Seite wird geladen...

Wer hat interesse? - Ähnliche Themen

  1. Gestiegenes Interesse an Univention Corporate Server nach Freigabe

    Gestiegenes Interesse an Univention Corporate Server nach Freigabe: Mehr als zwei Monate, nachdem der Univention Corporate Server für alle Nutzer gleichermaßen freigegeben wurde, lässt sich nach Angaben von...
  2. Interesse an einer Xing-Gruppe?

    Interesse an einer Xing-Gruppe?: Hallo UB, ich bin selber Mitglied bei Xing und kenne auch einige Member vom UB via Xing.... Eventuell wäre es ja für einige Mitglieder von...
  3. Diese URL könnte für euch von Interesse sein

    Diese URL könnte für euch von Interesse sein: http://blog.br-online.de/report-muenchen/2010/09/03/neue-chips-im-visier-der-kreditkartenmafia.html
  4. BB-Code bei Interessengemeinschaften

    BB-Code bei Interessengemeinschaften: Hallo, ich wollte in einer der drei bisher existenten Interessengemeinschaften ein paar Links für die Nachwelt und/oder Neueinsteiger posten....
  5. Interesse an einem LPI 2 Kurs in Nürnberg

    Interesse an einem LPI 2 Kurs in Nürnberg: Hallo zusammen, ich plane den LPI Level 2 zu machen. Dazu würde ich ein Kompaktseminar buchen das genau hierzu vorbereitet. Der Dozent würde für...