Wer arbeitet zu Hause noch mit SCSI

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von shakky4711, 02.12.2008.

  1. #1 shakky4711, 02.12.2008
    shakky4711

    shakky4711 DOS-FAN

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Hallo,

    nur mal aus Interesse eine Frage in die Runde hier, arbeitet überhaupt noch einer außer mir zu Hause mit SCSI oder bin ich der letzte Dinosaurier? Wenn Ihr damit arbeitet, was hängen da für Geräte dran (ZIP, Tapes, Scanner, Festplatten...)?

    Ich selber habe noch zwei U2W Controller von Tekram laufen, ein Adaptec 2100S Hardware Raid Controller und kleine Adaptecs 2940 für ZIP und Uraltplatten...

    Mit gefällt an SCSI dass es einfach sorgenfrei funktioniert, unter allen Betriebssystemen erkannt wird und es eigentlich (bei mir zumindest) keinen Ärger macht...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Im Rechner von meinem jüngeren Bruder hängt der CD-Brenner (frag-mich-nicht-der-ist-scho-so-alt) noch am Adaptec xxx SCSI...
     
  4. #3 schwedenmann, 02.12.2008
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Scsi

    Hallo


    Hab noch einen Tekram dc395 mit Plextor-CDROm und einem alten Scanner von Highscreen dran.
    Meine Kids haben hoch einen altenb SCSI-brenner von Yamaha an einem Tekram 390 im System.

    Ansonsten isr SCSI schon ne geile Sache, aber für den Cosumer Markt zu teuer, leider.


    mfg
    schwedenmann
     
  5. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    ich hab noch ne SCSI Karte aus meinem 3.86er xD Die is so gross wie ein ahlbes ATX Mainboard :D Ein Super Meinungsverstärker und Baseballschläger ersatz :D
     
  6. #5 helidoc, 12.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2008
    helidoc

    helidoc Jungspund

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir sind noch in ein paar Rechnern diverse SCSI-Sachen in gebraucht. Dürften alle über Adaptec 2940-Controller laufen, was anderes hatte ich glaube ich nie hier zuhause.

    Neben einigen Festplatten (meist IBM) sind das noch ein Agfa Snapscan 300, Yamaha 400t Brenner, Plextor 12/20plex und SCSI-CDRom-Laufwerke von TEAC und... Samsung oder Toshiba?

    Die optischen SCSI-Laufwerke laufen - warum auch immer - ewig lange... IDE-Laufwerke sind mir schon einige kaputtgegangen, SCSI noch kein einziges. Die Yamaha 400t sind übrigens wahre Meister im Einlesen von heftig zerkratzen CDs (zB die Dinger aus der Stadtbücherei).

    Ich hatte zeitweise auch ein MO-Laufwerk dran, allerdings habe ich das irgendwann verkauft, weil ich es eh nur selten benutzt habe. SCSI-Streamer waren immer nur Geräte als Leihgaben von einem Bekannten, jeweils fürs daher realtiv seltene Backup. Im Bedarfsfall hätte ich das Ding eben wieder ausleihen müssen. Nicht gerade die Toplösung für ein Backup. Meine privaten Backups mache ich inzwischen auf mehreren Festplatten und manches zusätzlich auf DVDs.
     
  7. #6 Goodspeed, 12.12.2008
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Einer der Rechner hier war mal als Fileserver gedacht (bzw. wurde zu LANs auch als solcher genutzt) ... mit ner Adaptec ASC-29160 Karte und 7x IMB DDYS-T09170 (9.1 GB, 10.000 U/min), 6 davon laufen im Software RAID-5.

    Mittlerweile isser einfach zu "klein" und viel zu laut. Aber zum "spielen" und testen isser ganz nett.
     
  8. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns hat neulich erst der SCSI-Controller eines etwa 5-7 Jahre alten Servers seinen Geist aufgegeben, so dass wir ihn nun durch einen Standard-PC ersetzt haben.

    Zuhause steht noch ein 2x500MHz CPU Rechner mit SCSI-Adapter und 5 8.5GB Platten - interessant fuer backups und zum Ausprobieren, allerdings verstaubt er zur Zeit aus Zeitmangel eher - leider.
     
  9. Muling

    Muling Doppel-As

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Ich hab noch zwei Adaptec SCSI-Controller, nen paar kleinere Festplatten und nen HP Scanjet 4c und 5P. Das sind die Dinger die Mit ihrem Schrittmotor Musik spielen können. :-D Ich hab das mal ausprobiert, und es hört sich wirklich hammer an.

    Die Scanner hab ich auch heute noch im Einsatz. Des weiteren hab ich noch einen 1X SCSI-Brenner. Der liest ebenfalls zerkratzte Laufwerke wie kein IDE-Laufwerk. Und ein ziemlich altes externes SCSI-Laufwerk. Bei dem muß man die CD in so ne "Kassette" einlegen, und das ganze ins Lauwerk schieben. Das ist etwa so groß wie ein Toaster. Ich weiß leider nicht welches Modell das ist. Ich werd bei Gelegenheit mal ein Foto machen.

    Ich möchte SCSI auf jeden Fall nicht mehr missen.
     
  10. MauMau

    MauMau Jungspund

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Was ist ein SCSI^^
    Ich weiß, ich bin blöd;(;(
     
  11. #10 schwedenmann, 14.12.2008
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
  12. #11 shakky4711, 28.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2009
    shakky4711

    shakky4711 DOS-FAN

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Ich konnte es nicht sein lassen, habe bei Ebay einen Adaptec 2100S SCSI Hardware Raid Controller samt LVD Kabel mit 7 Abgriffen und Therminator für 7,50 Euro ersteigert :-) Da hängen jetzt 2 Maxtor Atlas 10K 73GB Platten im Raid1 Verbund dran unter FreeBSD. Demnächst kommt noch ein rumstaubender DAT Streamer dazu und gut ist.

    Wir haben noch einen Rechner unter Windows2000 laufen mit Sil 3512-Chip Raid Controller. Wenn unter einem bestimmten Spiel eine weitere Anwendung aufgeht fliegt der Raid Verbund auseinander, wie ich diesen Software-Hardware-Mix-Mist hasse.... Irgendwann muss woh doch mal ein 3ware her...
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 BloodyMary, 28.01.2009
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Also ich hab in einem Server mit dem ich manchmal bastle einen SCSI Controller per PCI und einen OnBoard... Damit einen schönen RAID-0 verbund, ne schöne sache wenn man Dateien schnell per LAN zur verfügung stellen will.
    Aber Produktiv nichtmehr...
    Aber wenn man sich mal so anguckt wie lange sone Platte hält ist das schon geil.
    Also wir hatten einen Server, da war eine Platte ca. 10 Jahre im Dauereinsatz.
    Achja und irgendwo steht da auchnoch ein SCSI Scanner rum der aber leider nicht verwendet wird.
     
  15. maxix

    maxix Eroberer

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ohha, Adaptec 2940. Lang ist es her. :) Privat nur noch SATA, in der Firma SAS Platten im Raid.
    Irgendwo liegt noch ne Empire(?) 1GB SCSI Platte rum :)
    In welchem Stapel der 2940 verschwunden ist, kA :)
     
Thema: Wer arbeitet zu Hause noch mit SCSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. helidocقرص

Die Seite wird geladen...

Wer arbeitet zu Hause noch mit SCSI - Ähnliche Themen

  1. Open Container Initiative arbeitet an Spezifikation für das Format von Container-Images

    Open Container Initiative arbeitet an Spezifikation für das Format von Container-Images: Die Open Container Initiative (OCI) arbeitet an Spezifikationen für Standards rund um das Thema Container. Das neueste Projekt dreht sich um eine...
  2. Blender 2.77 mit überarbeitetem Cycles Rendering

    Blender 2.77 mit überarbeitetem Cycles Rendering: Die Blender Foundation und ihre Online-Gemeinschaft haben das freie 3D-Rendering-Programm Blender in der Version 2.77 veröffentlicht. Neben vielen...
  3. Blender 2.77 mit überarbeitetem Cycles Rendering

    Blender 2.77 mit überarbeitetem Cycles Rendering: Die Blender Foundation und ihre Online-Gemeinschaft haben das freie 3D-Rendering-Programm Blender in der Version 2.77 veröffentlicht. Neben vielen...
  4. Wine überarbeitet Entwicklungsprozess

    Wine überarbeitet Entwicklungsprozess: Alexandre Julliard, langjähriger Maintainer des Wine-Projektes, hat Änderungen bei der Freigabe der künftigen Varianten des Windows-API-Nachbaus...
  5. Core Infrastructure Initiative arbeitet an »Best Practices«-Abzeichen

    Core Infrastructure Initiative arbeitet an »Best Practices«-Abzeichen: Die von der Linux Foundation finanzierte »Core Infrastructure Initiative« will es leichter machen, unter der Vielzahl von freien Projekten...