Welches Ubuntu nehmt ihr?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von hofmannc11, 12.07.2007.

?

Welches Ubuntu bevorzugt ihr

  1. Ubuntu

    50 Stimme(n)
    50,5%
  2. Kubuntu

    39 Stimme(n)
    39,4%
  3. Xubuntu

    7 Stimme(n)
    7,1%
  4. Edubuntu

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Ubuntu Studio

    3 Stimme(n)
    3,0%
  1. #1 hofmannc11, 12.07.2007
    hofmannc11

    hofmannc11 der der mit dem Tux tanzt

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Langensalza
    Mich würde mal von euch Ubuntu nutzern interesieren welches Ubuntu ihr bevorzugt und warum :)

    Die Auswahl ist ja recht groß: Ubuntu, Kubuntu, Xubuntu, Edubuntu, Ubuntu Studio.
    Ich habe bis jetzt immer Kubuntu genommen, weil ich den kde bevorzuge
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Ich nutze zwar derzeit kein *Ubuntu, doch als großer KDE Fan würde/werde ich immer Kubuntu bevorzugen - klare Sache :)
     
  4. #3 gropiuskalle, 12.07.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich nehm ein gefreeztes Kubuntu mit rt-Kernel zum Musikmachen - irgendwann demnächst wollte ich auch noch Ubuntustudio ausprobieren, dass erscheint mir sehr interessant.
     
  5. karru

    karru OSX'ler

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Weder noch! Ich bastel mit mein Ubuntu "selbst". ;)

    Ich verwende die Alternative-CD um mir erst eine Kommandozeilen-Version installieren zu lassen und installiere dann die Dinge die ich benötige Stück für Stück nach. Wie zum Beispiel ein XOrg oder eben Gnome.

    Gnome die DE meiner Wahl (wobei ich immer sehr stark zwischen Gnome und KDE hin und herschwanke [KDE4 muss her! :)]...), daher hab ich für "Ubuntu" gestimmt.
     
  6. nibel

    nibel Doppel-As

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    wo gibt es denn diese Alternativ CD?
     
  7. #6 kartoffel200, 13.07.2007
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    hmm Ubuntu studio ist irgend wie teils sinnlos denn es gibt ja musix ;-) vor allem das gibbets schon länger. Naja Gnome find ich unschön mag kde und habe auch kuhbuntu :-P
     
  8. #7 gropiuskalle, 13.07.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Naja, es gibt auch noch andere Distris / Projekte, die sich mit dem Musikmachen unter Linux beschäftigen (die Freaks von jacklab sind vermutlich die aktivsten), aber nach wie vor ist Musikproduktion ein Stiefkind von Linux, deswegen begrüße ich jedes Projekt, welches sich damit auseinandersetzt.
     
  9. Buchi

    Buchi Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Ich verwende Ubuntu weil ich ein totaler Gnome Fan bin.


    Auf der Ubuntu Downloadseite verwendest du nicht den normalen Downloadlink sondern wählst "Alternate CD" aus.

    MfG,
    Buchi
     
  10. #9 Chuck_41, 13.07.2007
    Chuck_41

    Chuck_41 Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    habe erst mit Ubuntu angefangen und irgendwann später hab ich mir dann mal testweise Kubuntu installiert. Bin von der KDE-Oberfläche viel überzeugter also von Gnome, gefällt mir einfach viel besser, bin deswegen gleich bei Kubuntu geblieben.
     
  11. #10 YoDa_Gast, 13.07.2007
    YoDa_Gast

    YoDa_Gast Yo!_Da! Stehts DOCH!

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Nimm es nicht persönlich, aber diese Aussage zeigt die relative Sinnlosigkeit dieser Umfrage.

    Für KDE wurde extra neu installiert, oder wie darf ich das verstehen?

    Einfacher wäre die Auswahl des entsprechenden Meta-Pakets (unter Dapper Drake, dem letzten Ubuntu, welches ich installiert hatte, ist das iirc kubuntu-desktop) und eventuell die anschließende Löschung des GNOME-Desktops über das Entfernen von "ubuntu-desktop" gewesen.

    Die Modularität der meisten Linuxdistributionen, nicht nur in Bezug auf die Auswahl des Windowmanagers/Desktopoberfläche führt diese Umfrage ad absurdum.
     
  12. #11 Chuck_41, 13.07.2007
    Chuck_41

    Chuck_41 Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Naja, so sinnlos find ichs gar nicht, kann vielleicht einigen Neulingen helfen, sich zu entscheiden, welches *ubuntu sie sich am besten installieren.

    Habe erst mit Ubuntu 7.04 richtig im Linux bereich angefangen, hatte davor nur minimale Erfahrungen mit Suse und wollte auf Linux wechseln. Nach ein bis zwei Tagen hatte ich mein System auch schon so zerschossen, dass der Computer nicht mehr mit ner grafischen Oberfläche hochfahren konnte. Aufgrund von zu wenig Linux-Kenntnissen dachte ich mir einfach "was solls, hab eh noch nicht so viel gemacht, ich installiers komplett neu" und hab mir dann einfach anstatt Ubuntu eben Kubuntu installiert und war von Anfang an viel begeisterter.

    Jaja, jetz könnt Ihr gerne Anfangen mich zu verarschen, weil ich in alter Windows-Manier gleich alles Platt gemacht und neu Aufgesetzt hab, alte gewohnheiten, die sich so festgefressen haben, kriegt man eben schwer raus :Dund zu der Zeit wusst ichs eben nicht besser ;)
     
  13. #12 gropiuskalle, 13.07.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Du verstehst die Intention solcher Umfragen offenbar nicht. Es geht hier nicht um die technischen Parameter der Umsetzbarkeit verschiedener *buntu-Varianten, sondern um deren Verbreitung bzw. die Gründe, eine bestimmte Version zu bevorzugen. Außerdem finde ich es ziemlich merkwürdig, dass Du ohne weitere Nachfrage jemanden zu erklären versuchst, wie er am besten von GNOME auf KDE gewechselt wäre.
     
  14. #13 YoDa_Gast, 13.07.2007
    YoDa_Gast

    YoDa_Gast Yo!_Da! Stehts DOCH!

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke schon, Hauptintention ist wohl bei solchen Umfragen das pushen der eigenen Postingstatistik.

    Ach?

    Interessant.

    Ich dachte immer, Threads wären zum Lesen da? Angenommen


    a) jemand, der sich entweder nicht entscheiden kann ob KDE/GNOME/wasweißichwas als Desktop

    oder

    b) jemand, der einen der obigen installiert hat und einen anderen Desktop auswählen will,

    liest das.

    Dann weiß er jetzt, daß er dafür nicht neu installieren muss.

    Das ist bisher eine der wenigen objektiv wertvollen Infos in dieser Umfrage hier, der Rest ist subjektiver Eindruck der jeweiligen Poster.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Buchi

    Buchi Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Wenn sich jemand noch nicht genügend in da Materie eingearbeitet hat, dann tut er sich sicher leichter, wenn er zb. statt Ubuntu, Kubuntu installiert und nciht einfach die Desktopumgebung neu installiert und die andere löscht.

    Mfg,
    Buchi
     
  17. #15 YoDa_Gast, 13.07.2007
    YoDa_Gast

    YoDa_Gast Yo!_Da! Stehts DOCH!

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    [ ] Du hast mein Posting gelesen und verstanden.

    Und wenn ich mir hier die restlichen Umfragen ansehe, dann bestätigt das nur meine obige Aussage.

    Das hier ist die Krönung der Sinnlosigkeit:

    http://unixboard.de/vb3/showthread.php?t=2440

    Warum nicht gleich ein Unterforum für Kaffeesatzleser?
     
Thema:

Welches Ubuntu nehmt ihr?

Die Seite wird geladen...

Welches Ubuntu nehmt ihr? - Ähnliche Themen

  1. suche 32-Bit Kompatibilitaetsbibliothek für Debian Wheezy amd64 -- Welches Paket?

    suche 32-Bit Kompatibilitaetsbibliothek für Debian Wheezy amd64 -- Welches Paket?: Hallo Community, möchte eigentlich xampp auf meinem System [3.2.0-4-amd64 #1 SMP Debian 3.2.39-2 GNU/Linux] installieren. Leider bekomme ich...
  2. Lenovo Thinkpad T500 - welches Linux passt?

    Lenovo Thinkpad T500 - welches Linux passt?: Servus Leute, ich muss jetzt doch endlich mal wechseln. Habe mir das Lenovo ThinkPad T500 gebraucht gekauft (...
  3. Welches shell-script ist ausführbar?

    Welches shell-script ist ausführbar?: Hallo Community, Dies ist mehr eine Verständnisfrage, weil ich ich nicht ganz Durchblicke! Ich habe Google Earth via einem *.deb Paket...
  4. welches Medium für Datensicherung

    welches Medium für Datensicherung: Hi, ich würde gerne in regelmäßigen Abständen eine Datensicherung durchführen. Ich habe mir dazu duplicity eingerichtet, das funktioniert auch...
  5. Welches ist euer Liebling Konsolen Editor?

    Welches ist euer Liebling Konsolen Editor?: Also ich habe mich klar für nano entschieden, wobei mir die Syntax Highlight bei mcedit gefällt. Kann sein das ich mcedit zunehmend mehr nutzen werde.