Welches Programm zu Partitionieren?

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Doggeti, 08.01.2004.

  1. #1 Doggeti, 08.01.2004
    Doggeti

    Doggeti Jungspund

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich versteh zwar wie Partitionieren geht und wozu das gut ist aber was ich noch nicht sicher weiß ich welches Programm ich für welches Betriebssystem verwenden soll. Muss ich für Partitionen auf die Windows drauf kommen soll immer fdisk und für Linux immer Yast/cfdisk verwenden oder ist das egal? Weil die beiden Systeme haben doch verschiedene Dateisysteme: fat(32) und ext#
    Oder ist das so, dass die Dateisysteme erst beim formatieren eingerichtet werden und nicht schon beim Partitionieren, also neu erstellte (unformatierte) Partitionen noch für 'alles offen' sind?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 damager, 08.01.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    richtig ... dateisysteme erstellt erst später das OS.
    fdisk kann alle arten von partitionen erstellen ... wichtig ist nur der partitions typ.

    also, ich persönlich benutze nur fdisk.
     
  4. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    es gibts auch Mods von fsdisk, wie cfdisk und xfdisc. Solche benutze ich.
     
  5. #4 Doggeti, 08.01.2004
    Doggeti

    Doggeti Jungspund

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Und welcher Partitionstyp ist der bessere (für linux)?
     
  6. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Also ich würde es mit dem kommerziellen PartitionMagic von meinem w2k aus machen, da ich es nun mal habe.
    Alternativ wäre unter Linux eine Knoppix-CD mit QTParted (praktisch einem Klon von PM) eine sehr gute und günstige Möglichkeit!
     
  7. #6 damager, 08.01.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    bessere?
    es gibt nur den typ 83 (linux native) und 82 (linux swap).
    meinst du evtl filesystem wie ext3, reiser ...?
     
  8. JoBi

    JoBi Eroberer

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Wie wär's mit 8e für Linux LVM? Ich möchte (vor allem für Server) nicht mehr darauf verzichten.
     
  9. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Keine Ahnung was das ist!
    Wäre nett, wenn du das mal irgendwie verlinken könntest, damit man sich darüber mal informieren kann! Danke! :]
     
  10. #9 Doggeti, 08.01.2004
    Doggeti

    Doggeti Jungspund

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich hatte dabei eigentlich Begriffe wie Primäre, Erweiterte und Logische Partition im Sinn.
     
  11. #10 zeromaster, 08.01.2004
    zeromaster

    zeromaster asus cuv4x-d zerstörer

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    also für partitionen würd ich bei root reiserfs und be der boot ext3fs.
    die partitionen machst mit fdisk und formatieren mit
    mke2fs -j bzw. mkreiserfs
    mfg,
    zero
     
  12. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
  13. Steve

    Steve 13te

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0

    Naja :D Solange du keine nicht die größe von Fats oder NTFs verändern musst, kannste ganz beruhigt cfdisk .. nehmen musst hinter halt nur formatieren.

    Steve
     
  14. rup

    rup Haudegen

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    > Nein, ich hatte dabei eigentlich Begriffe wie Primäre, Erweiterte und Logische Partition im Sinn.

    auf PC-Platten sind 4 Primaere und IMHO 60 logische Partitionen (in einer erweiterte Partition) moeglich.

    Wenn dir 4 Partitionen reichen wuerde ich 4 primaere nehmen (ist uebersichtlicher).
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Doggeti, 08.01.2004
    Doggeti

    Doggeti Jungspund

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    also schön, ich werde nur 3 brauchen und nehm deshalb primäre, thx
     
  17. #15 cyclone, 10.01.2004
    cyclone

    cyclone Guest

    Wozu Windows? Einfach mit den beiden Bootdisketten von PM booten und alles ohne Win Installation machen :)
     
Thema:

Welches Programm zu Partitionieren?

Die Seite wird geladen...

Welches Programm zu Partitionieren? - Ähnliche Themen

  1. Erstellen von Webseiten - welches Programm ??

    Erstellen von Webseiten - welches Programm ??: Hallo, ich habe nun unter Suse 11.1 einige Programme getestet: SeaMonkey NVU Composer etc. aber alle Programme verändern die...
  2. Solaris: Welches Programm bindet welchen Port?

    Solaris: Welches Programm bindet welchen Port?: Hi, unter linux sehe ich mit "netstat -anp" welche software welchen Port bindet. Wie sehe ich das unter solaris? hintergrund ist, das ich...
  3. RAM ist voll / welches Programm belegt ihn??

    RAM ist voll / welches Programm belegt ihn??: Hallo, mit dem Befehl TOP kann ich sehen, dass fast der komplette Arbeitspeicher belegt ist: Mem: 514500K av, 508040K used, 6460K...
  4. Welches Video Chat Programm und welcher Dienst

    Welches Video Chat Programm und welcher Dienst: Hi, Ich würde gerne wissen, mit welchem Video Chat Programm und welchem Dienst ihr über Netz telephoniert und Bilder per Webcam streamt. Gruß, Georg
  5. Welches FTP Programm würdet ihr nehmen?

    Welches FTP Programm würdet ihr nehmen?: Hallo, diesmal ist es eigentlich mehr eine Umfrage als eine Frage im eigentlichen sinn. Wie ihr der Überschrift entnehmen könnt würde ich von...