Welches Mainboard für Athlon ?

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von chb, 05.01.2004.

  1. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    So mal ne Frage ( falls des das Falsche Forum Sein sollte bitte verschieben :) ).

    Ich such ein Mainboard für einen Athlon so um die 100€, das halt ohne murren mit Linux zusammenarbeitet. Jemand Berichte zu den Boards die er einsetzt, denn grad mit Linux hatte ich schon einige Probleme mit schlechter Hardware :/
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ozoon

    ozoon Chefdiplomat

    Dabei seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT
    für welches modell eines athlon?
    normaler athlon oder athlon 64?
     
  4. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Oh Vergessen, Normaler Athlon. 64 kann ich mir nicht leisten :)
     
  5. #4 elbosso, 05.01.2004
    elbosso

    elbosso Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe nach eine grossen enttäuschung mit dem msi kt6 jetzt ein gigabyte ga-7vt600-l und bin damit sehr zufrieden. unter linux habe ich noch keine probleme ausmachen können :)
    das beste ist der einkaufspreis von nur 54 EUR. ladenpreis weiss ich grad net...
     
  6. #5 LinuxSchwedy, 05.01.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin bis vor 3-4 Monaten sehr zufrieden mit dem Motherboard (siehe unten) gewesen. Nach dem Batteriewechsel muss ich die Zeit mehrmals täglich korrigieren (geht nach ...) und komischerweise erkennen die meisten Live-CDs (darunter auch Knoppix) seit einiger Zeit die OnBoard-Soundkarte nicht mehr ... :(

    Mit der Netzwerkarte onBoard und sonstigen Elementen hingegen gab es keine Probs ... ;)
     
  7. #6 fahrino, 05.01.2004
    fahrino

    fahrino Doppel-As

    Dabei seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    Ist das ein alter Thunderbird oder ein Athlon XP?
     
  8. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Athlon XP ..
     
  9. Zero

    Zero Keyboard-Ninja

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    echo $HOME
  10. #9 damager, 06.01.2004
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    ich persönlich (Athlon XP 2800+) bin mit meinem AsRock K7S8XE sehr zufrieden unter SuSE 9.0.
    viele halten AsRock für einen billig-hersteller aber ich finde
    das bei denne das preis / leistungsverhältniss einfach passt.

    mehr info: http://www.asrock.com/product/product_k7s8xe_r3.htm
     
  11. Adamed

    Adamed Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also ich nutze auch das Asus A7V8X und muss sagen es läuft echt super.
    Bis jetzt hatte ich noch keine Probleme damit sowohl unter Linux wie auch unter Windows. Dazu habe ich einen AMDXP2800 und ne ATI 9700Pro. Das Board hatt einen guten Preis und bringt viel Leistung mit sich. Vorallem zum übertakten eignet es sich sehr gut. Und das Bios kann man Live Updaten aus dem Netz. Unter Linux laufen Soundkarte und Lankarte ohne Probleme(Mandrake9.2). Das gleiche gilt für XP.
    Also kann ich dir das Board nur empfehlen.

    Asus Germany A7V8X
     
  12. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    So und jetzt hab ich mal ne andere Frage :)

    Paßt in diese Boards ne Radeon 8500 noch rein, oder hat sich da beim AGP was verändert inzwischen ?
     
  13. Adamed

    Adamed Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also die Radeon 8500 müsste passen da sie 2/4 fach AGP macht und das Asus Board 4/8 fach AGP unterstützt. Meine 9700 Pro macht auch 4x AGP und es läuft alles ohne Probleme und Sauschnell. ;)
     
  14. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 LinuxSchwedy, 09.01.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    S-ATA ?

    Ist es nicht mehr problematisch unter Linux ? ?(
     
  17. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Kann das NF7 empfehlen. Damit habe ich zwar nur suse genutzt dürfe aber gut laufen und performance mäßig ist das top :]
     
Thema:

Welches Mainboard für Athlon ?

Die Seite wird geladen...

Welches Mainboard für Athlon ? - Ähnliche Themen

  1. Welches Mainboard denn bloß?

    Welches Mainboard denn bloß?: Hi there! Ich möchte mir gern ein neues Mainboard zulegen, bin jedoch total überfordert wenn es um die exakte Auswahl geht... Über folgende...
  2. suche 32-Bit Kompatibilitaetsbibliothek für Debian Wheezy amd64 -- Welches Paket?

    suche 32-Bit Kompatibilitaetsbibliothek für Debian Wheezy amd64 -- Welches Paket?: Hallo Community, möchte eigentlich xampp auf meinem System [3.2.0-4-amd64 #1 SMP Debian 3.2.39-2 GNU/Linux] installieren. Leider bekomme ich...
  3. Lenovo Thinkpad T500 - welches Linux passt?

    Lenovo Thinkpad T500 - welches Linux passt?: Servus Leute, ich muss jetzt doch endlich mal wechseln. Habe mir das Lenovo ThinkPad T500 gebraucht gekauft (...
  4. Welches shell-script ist ausführbar?

    Welches shell-script ist ausführbar?: Hallo Community, Dies ist mehr eine Verständnisfrage, weil ich ich nicht ganz Durchblicke! Ich habe Google Earth via einem *.deb Paket...
  5. welches Medium für Datensicherung

    welches Medium für Datensicherung: Hi, ich würde gerne in regelmäßigen Abständen eine Datensicherung durchführen. Ich habe mir dazu duplicity eingerichtet, das funktioniert auch...