Welcher Wlan-Router soll es sein ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Atomara, 26.03.2005.

  1. #1 Atomara, 26.03.2005
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    Hi@all

    da unser alter Router kaputt gegangen ist kann jetzt nur noch einer ins internet und das ist ziemlich schlecht deswegen brauche ich so schnell es geht ein neues Gerät.

    Ich allerdings habe keine Ahnung was es auf dem Markt gibt und wollte euch deswegen fragen was ihr mir empfehlen würdet ?
    Wlan sollte er auf jedenfall können ein DHCP Server wäre nicht schlecht und 4 Ports fürs Lan würden schon reichen.

    Ein Pc-Router kommt leider nicht in Frage das möchte mein Vater nähmlich nicht.

    Also dann schießt mal los.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    linksys wrt54g
     
  4. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann das Siemens Gigaset SE 515 empfehlen.
    Es hat ein eingebautes ADSL Modem, einen DHCP Server, einen Router, einen Gateway, WLan und 4x RJ45.
    Und da läuft sogar ein Linux drauf. ;)
     
  5. #4 bananenman, 27.03.2005
    bananenman

    bananenman Routinier

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    gut und recht verbreitet sind inzwischen die fritz!phon-boxen. die haben zwar leider nur einen rj45 ausgang, aber ein kleiner switch kostet nicht die welt und ist ja in den meisten fällen auch schon vorhanden. falls du willig bist den provider zu wechseln bekommst du das teil häufig als werbe-dankeschön für umsonst - und das ziemlich zeitnah.

    mfg

    bananenman
     
  6. uqwe

    uqwe Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moin, ich kann da auch nur den Siemens Gigaset SE 515 empfehlen.
    Läuft bei uns zu hause wunderbar.
    Das einzigste was ich ab und zu mal hatte, war das wenn die tägliche trennung kam bei t-dsl, er nicht gleich beim ersten mal sondern erst nach mehrereren versuchen wieder verbunden war. Das ganze ging bis zum neustart vom router.
    Dieses Problem habe ich allerdings gelöst, indem ich den router so eingestellt habe, das er eine dauerhafte verbindung zum i net hat. Seitdem läuft alles wunderbar.
    Nottrennung von t-com, gibt es zwar noch einmal am tag, aber der router is dann sofort wieder on.

    Frohe Ostern allen :D
     
  7. #6 Atomara, 01.04.2005
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    der linksysrouter kommt auf jedenfall in die engere auswahl ,beim provider haben wir keinen router dazu bekommen :/
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 bananenman, 01.04.2005
    bananenman

    bananenman Routinier

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    welchen provider habt ihr denn genommen?

    mfg

    bananenman
     
  10. #8 Atomara, 01.04.2005
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    versatel
     
Thema:

Welcher Wlan-Router soll es sein ?

Die Seite wird geladen...

Welcher Wlan-Router soll es sein ? - Ähnliche Themen

  1. rpm: welche Distribution in welcher Version?

    rpm: welche Distribution in welcher Version?: Ich habe eine Software als Paket im rpm-Format, weiss aber nicht, fuer welche Distribution sie erstellt wurde. Unter Debian stable fehlen z.B....
  2. Welcher WM, welche Distro eignen sich am besten für eine Bedienung ohne Maus?

    Welcher WM, welche Distro eignen sich am besten für eine Bedienung ohne Maus?: 1.Ich hätte gern ein Linux, dass man weitgehend ohne Maus bedienen kann. Auf Desktops Enviroments wie Gnom oder KDE, überhaupt auf zuviel GUI...
  3. Wine auf 64Bit System mit welcher Oracle Java version?

    Wine auf 64Bit System mit welcher Oracle Java version?: Hi, Da jetzt endlich mal Opensuse 12.2 erschienen ist, hab ich mir jetzt die 64Bit Version heruntergeladen und komplett neu installiert (also...
  4. Welcher Grafikmodus ist das?

    Welcher Grafikmodus ist das?: Hi, ich hab schon nach allen Möglichen Kombinationen von "Ubtuntu", "Low Graphic" und sonstigem Zeug gesucht, aber irgendwie kam da nie was...
  5. welcher schlanke desktop, wm hat automount von hause aus, von DVD-RIOm und USB ?

    welcher schlanke desktop, wm hat automount von hause aus, von DVD-RIOm und USB ?: Hallo Suche schlanken Desktop, oder wm der das automat. mounten von opt. Datenträgern und USB-sticks out of tzhe box beherrscht. Ich kenne nur...