Welche Shell nehmen?

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von enr00, 14.04.2007.

  1. enr00

    enr00 Routinier

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Ich lese gerade die LinuxFibel(www.linuxfibel.de), scheint aber schon etwas älter zu sein.
    Dort reden sie von der BASH, der TCSH und der KSH.
    Ich habe auch schon einmal Power Shell gelesen, ist das eine neuere, dass sie ind der Linuxfibel nicht erwähnt wird?
    Welche lohnt sich am meisten zu lernen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. reni

    reni Guest

    I think in bash. ;)
     
  4. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Powershell?
    Wär mir neu.
    Die Standardshell für Linux ist die bash. Bzw früher die sh.
    bash heisst bourne again shell.Also die Weiterentwicklung der bourne shell (sh).
    /bin/sh ist i.d.R ein Link auf /bin/bash.
    Die ist auf den meisten *ix Systemem Standard, und deswegen ist es auch zu empfehlen, deren Syntax zu lernen.
     
  5. #4 stangei, 14.04.2007
    stangei

    stangei Guest

  6. #5 root1992, 14.04.2007
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    nicht beim neuen ubuntu dort ist /bin/sh ein link auf die DASH welche bei vielen SH's von mir Probleme gemacht hat.

    Ich empfehle BASH oder ZSH.
     
  7. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Ein Grund mehr, nicht Ubuntu zu nutzen!
    :D
     
  8. #7 root1992, 14.04.2007
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Ein Grund für die Shell und nen Link ändern, dann funst (jedenfalls bei mir) :D
     
  9. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Ja, oder so!
    :D
     
  10. StDoe

    StDoe Lebenskünstler

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hallo enr00,

    ich persönlich bevorzuge die bash. Die hat sehr viele (die meisten?) Möglichkeiten.

    Viel habe ich aus dem Buch:

    Rainer Krienke, UNIX Shell-Programmierung, Hanser-Verlag

    gelernt. Dort sind auch die wichtigsten Shells (csh/tcsh/sh/ksh/bash) beschrieben und miteinander verglichen.
     
  11. #10 Wolfgang, 15.04.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Die BASH ist wohl heute am meisten verbreitet und recht gut.
    Die KSH steht dem nicht viel nach, ist aber weniger geläufig.
    Die CSH ist etwas unhandlicher (meine subjektive Meinung).
    Dash ist eine Shell, die versucht dem SYSV3-Standard gerecht zu werden.


    Die Powershell hat Nichts mit *nix zu tun, ist wohl ein Ersatz für die CMD aus dem Hause Microsoft, also unter Linux/Unix keine Option.

    Eine einigermaßen komfortable Shell ist aus meiner Sicht die Bash.
    Wobei die Version 3.xx einiges mehr zu bieten hat als die Version 2.5bXX.

    Gruß Wolfgang
     
  12. dmaphy

    dmaphy Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich bevorzuge auch die bash, aber ich möchte auch mal fish in den Raum werfen, für Anfänger sicherlich ganz okay :)
     
  13. #12 Keruskerfürst, 15.04.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mir die zsh mal genauer ansehen.
     
  14. #13 root1992, 15.04.2007
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Ja die ist nicht schlecht.
    Wobei ich denke mal ob du jetzt die zsh oder bash, ... am Anfang hast ist es egal denke ich, weil diese Grundsachen, sollten mit jeder sh gehen.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. dpkg

    dpkg Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Die Powershell ist ein Terminal Emulator wie zb. xterm.

    (siehe synaptic)
     
  17. #15 Wolfgang, 24.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
Thema:

Welche Shell nehmen?

Die Seite wird geladen...

Welche Shell nehmen? - Ähnliche Themen

  1. Welches shell-script ist ausführbar?

    Welches shell-script ist ausführbar?: Hallo Community, Dies ist mehr eine Verständnisfrage, weil ich ich nicht ganz Durchblicke! Ich habe Google Earth via einem *.deb Paket...
  2. die verschiedenen Shells- welche und warum ?

    die verschiedenen Shells- welche und warum ?: Hallo, ich bin Linux anfänger und frage mich welche Unterschiede es zwischen den einzelnen Shells gibt und wann man welche benutzen sollte?...
  3. welche Shell/ Kommandos für Zeichenkettenopreationen?

    welche Shell/ Kommandos für Zeichenkettenopreationen?: Hallo! Ich möchte ein kleines Skript schreiben, welches aus einem bestimmten Verzeichnis das Unterverzeichnis mit dem neuesten Datum (bei mir...
  4. Shellscripting - mit welcher GUI?

    Shellscripting - mit welcher GUI?: Hallo, Frage: Gibt es für Shellscripting noch eine Option zu Dialog? Ich würde gern ein kleines Progrämmchen erstellen, mit GUI allerdings....
  5. Welche shell setzt du ein?

    Welche shell setzt du ein?: Welche shell setzt du ein?