welche distribution für eine firewall

Dieses Thema im Forum "Firewalls" wurde erstellt von marla, 02.08.2004.

  1. marla

    marla Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    welche distribution würdet ihr für eine firewall, bzw. welche firewall würdet ihr empfehlen? (rechner soll reine firewall sein)

    eignet sich gentoo ?

    hab mich mal nach vergleichen umgesehen, bin aber ned recht fündig geworden...

    dank, marla
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Ich würde dir eher ipcop empfehlen, die Distri ist für Firewall und Proxys gemacht, und recht einfach zu installiern.
     
  4. marla

    marla Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    klingt gut

    ...zieluser: small office und home office
    small office #?
    bei einem netzwerk für etwa 20 rechner (firma) - tuts da ipcop auch?

    dank
     
  5. #4 lordlamer, 02.08.2004
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    gibt da auch noch monowall ;)

    wenn du bischen geld ausgeben willst holst du dir wat von netscreen

    frank
     
  6. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    OpenBSD ist zwar keine Linuxdistr. aber für deisen zweck sehr empfehlenswert. Und als Packetfilter PF... (ist direk dabei ;-)
     
  7. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    ipcop sollte 20 Client's ohne größere Probleme verarbeiten können.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. niLs

    niLs òle òle

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    ansonsten kann ich securepoint empfehlen, setzen wir auch in kleineren und größeren Firmen ein
     
  10. #8 BeoWulf, 04.08.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2004
    BeoWulf

    BeoWulf Doppel-As

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herdorf
    smothwall, meines wissens ne weiterentwicklung bzw bessere umsetzung von ip cop oder wars andersrum *g*

    selfedit:
    ka aber bei madrake kann man sich auch eine multinetwork firewall saugen. schau mal nach.
     
Thema:

welche distribution für eine firewall

Die Seite wird geladen...

welche distribution für eine firewall - Ähnliche Themen

  1. rpm: welche Distribution in welcher Version?

    rpm: welche Distribution in welcher Version?: Ich habe eine Software als Paket im rpm-Format, weiss aber nicht, fuer welche Distribution sie erstellt wurde. Unter Debian stable fehlen z.B....
  2. Einstieg in Unix, welche Distribution?

    Einstieg in Unix, welche Distribution?: Hallo an alle, Ich habe einen Rechner welchen ich als zweit PC verwenden möchte. Ich habe vor ein Unix System darauf zu installieren, ich weiss...
  3. Welche Linux-Distribution benutzt ihr?

    Welche Linux-Distribution benutzt ihr?: Moin, so, da es hier anscheinend diese wohl allbekannte Frage noch nicht gibt, hab mich mich entschlossen, eine Umfrage zu starten (Aber bitte...
  4. Welche Distribution für Home-Server mit EEE-PC 701?

    Welche Distribution für Home-Server mit EEE-PC 701?: So, hallo! Ich will mir einen kleinen Server einrichten. Als Hardware dient ein EEE-PC 701, sowie 2 Sata-Platten in nem USB-Gehäuse (Ja, ich...
  5. Welche Linux Distributionen

    Welche Linux Distributionen: Hallo, ich möchte mich im Linux-Umfeld einarbeiten. Ich weiss aber nicht welche Linux Distributionen ich nehmen sollte, oder Ihr mir...