weitere Fragen

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von enr00, 12.04.2007.

  1. enr00

    enr00 Routinier

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    1.In vielen Tutorials habe ich in der Taskbar von Opensuse ein Icon gesehen, wo man zwischen mehreren Arbeitsflächen wechseln kann. Das vermisse ich bei mir.

    2. Wenn der PC startet, loggt sich KDE selbstständig ein, was ich aber nicht möchte, ich möchte mein Passwort eingeben.

    3. Was heisst im Terminal 'verbose' und 'recursive'?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tuxlover, 12.04.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    zu 1. Das kann man bei kde irgendwo einstellen. wo genau habe ich vergessen. musst du halt mal ein bisschen herumspielen.

    zu 2. das kann man unter yast bzw wenn du SUSE 10.2 benutzt im kontrollzentum unter benutzerverwaltung ädnern, einfach mal das häckchen bei Automatische Anmeldung erlauben entfernen.

    3. a) bei verbose werden noch zusätzlich informationen an den bildschirm ausgegeben.
    b) zu recursive = rekursiv ist eine mathematische methode und heiß sich selbst aufrufend. da kannst du mal bei wikipedia gucken.

    im übrigen würde ich dir dringend empfehlen das handbuch zu lesen. zumindest für die fragen 1 und 2 müsstest du hier antworten finden. ;)
     
  4. #3 Mitzekotze, 12.04.2007
    Mitzekotze

    Mitzekotze little man

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    1. Rechtsklick auf die Taskleiste dann "Miniprogramm hinzufügen" und anschließend auf "Umschalten zwischen Arbeitsflächen" klicken. Das ist das Programm welches du suchst.
    2. Das kannst du im KDE Kontrollmenü unter Systemverwaltung/Anmeldemanager ändern.
    3. verbose heißt ausführlich damit werden dir Vorgänge ausführlich beschrieben. Wie z.B. das entpacken von einem Archiv. Was mit recursive gemeint ist weiß ich leider auch nicht.

    EDIT: Mist zu langsam ^^
     
  5. enr00

    enr00 Routinier

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Danke sehr

    Danke sehr, hat mir viel geholfen.

    wo finde ich das Handbuch, habe OpenSuSE aus einer Computerzeitschrift
     
  6. reni

    reni Guest

  7. enr00

    enr00 Routinier

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Danke sehr

    Danke sehr, hat mir viel geholfen.

    wo finde ich das Handbuch, habe OpenSuSE aus einer Computerzeitschrift
     
  8. #7 tuxlover, 12.04.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin

    das handbuch ist auf der dvd mit drauf unter yast gibt es bei schemata das schema dokumentation. dort gibt es auch das handbuch. falls du es noch nicht installiert hast. wenn es installiert ist, kannst du dir es entweder mit dem kde-hilfezentrum zu gemüte führen oder du suchst im verzeichnis /usr/share/doc nach. da müste es dann irgendwo als html herumliegen.
     
  9. enr00

    enr00 Routinier

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
  10. #9 Mitzekotze, 12.04.2007
    Mitzekotze

    Mitzekotze little man

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    z.B. mit Putty http://de.wikipedia.org/wiki/Putty Standardmäßig läuft ein SSH Server schon auf deinem Rechner, wenn du ihn nicht abgestellt hast oder eine Firewall laufen hast.

    EDIT: Also bei mir funktioniert der Link.
     
  11. reni

    reni Guest

    :think: hm ... bei mir schon!
     
  12. enr00

    enr00 Routinier

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    konsole schöner machen

    Ich habe schon in vielen Tutorials Konsolen gesehen, wo dann ein Bild anstelle des weissen Hintergrunds war, wie kann man das einstellen?


    Auch habe ich schon oft coole Cursor gesehen, z.b. gelb umkreist, wie tut man das?
     
  13. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Weisser Hintergrund? In der Konsole?
    Iiieehh..

    Du kannst das Profil der Konsole doch ändern. Rechtsklick->profil ändern

    Desweiteren kannst du in der ~/.bashrc dein Prompt (Eingabeaufforderung) ändern.

    http://linuxseiten.kg-it.de/index.php?index=bash_Lektion_13

    Meiner sieht so aus:
    root@debian:~->


    Das mit dem farbigen cursor wär mir neu.
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 gropiuskalle, 14.04.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Du könntest z.B. einen transparenten Hintergrund einstellen (Rechtsklick in die Konsole » 'Einstellungen' » 'Farbschema'). Unter 'Einstellungen' » 'Konsole einrichten' im tab 'Farbschema' lässt sich die Transparenz etwas genauer konfigurieren, außerdem kannst Du dort auch ein Hintergrundbild festlegen.

    Das Wort 'rekursiv' fand ich etwas undeutlich erklärt - auf eine Anwendung bezogen heißt dies, das eine Einstellung nicht nur auf ein Ziel, sondern auch alle seine Unterverzeichnisse angewandt wird.
     
  16. enr00

    enr00 Routinier

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Danke

    Danke@all
     
Thema:

weitere Fragen

Die Seite wird geladen...

weitere Fragen - Ähnliche Themen

  1. Ardour unter Dynebolic 2.2 und evtl. weitere Fragen zu Dynebolic im allgemeinen

    Ardour unter Dynebolic 2.2 und evtl. weitere Fragen zu Dynebolic im allgemeinen: Hallo :) ich habe einige Schwierigkeiten mit Dynebolic. Relevant für meine Frage ist diese Hard- und Software: Mobo ASRock K7VT2,...
  2. Fedora 24 verspätet sich um weitere Woche

    Fedora 24 verspätet sich um weitere Woche: Die Freigabe der Version 24 der Linux-Distribution Fedora verzögert sich um mindestens eine weitere Woche. Damit wird die kommende Version...
  3. Jolla erhält weitere Finanzierung

    Jolla erhält weitere Finanzierung: Das finnische Startup Jolla hat seine Finanzkrise vorerst überstanden, eine neue Finanzierungsrunde bringt frisches Kapital in ungenannter Höhe...
  4. Artikel: Die Weiterentwicklung der Cloud mit OpenStack

    Artikel: Die Weiterentwicklung der Cloud mit OpenStack: In der Welt der Rechenzentren findet seit geraumer Zeit eine Entwicklung statt, die heute in der OpenStack-Cloud gipfelt. Immer mehr Unternehmen...
  5. Weiterer prominenter Kernel-Entwickler tritt zurück

    Weiterer prominenter Kernel-Entwickler tritt zurück: Mit Matthew Garrett kehrt ein weiterer prominenter Hacker dem Linux-Projekt den Rücken. Auch Garrett bemängelt die unflätige Ausdrucksweise und...