Wechselnde Grafikunterstützung mit ATI Treiber

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von sedesc, 25.01.2007.

  1. sedesc

    sedesc Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    i,
    ich habe den neuen ATI Treiber für meine Grafikkarte installiert. Jedesmal wenn ich den Rechner neu boote wechselt jedoch die Unterstützung von Mesa auf Ati und zurück.
    Ich habe schon folgendes ausprobiert:

    Such im System nach Doubletten von der Datei fglrx.ko, lösche die von Suse, beim nächsten Start geht's.
    ATi legt das Modul unter /lib/modules/kernelnr-default/extra ab, Suse legt seins unter /lib/modules/kernelnr-default/kernel/drivers/char/drm ab.
    Scheinbar liegt der "Suse-Pfad" weiter vorn im Suchpfad und deshalb wird der alte Treiber angezogen.



    Auserdem habe ich die Datein radeon.ko aus dem Verzeichnis /lib/modules/kernelnr-default/kernel/drivers/char/drm entfernt

    Das hat aber alles nichts geholfen.


    Danke vorab
    sedesc
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tuxlover, 25.01.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    was steht in der xorg.conf? die datei findest du unter /etc/X11/.

    gruß tuxlover
     
  4. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Lädt er denn beim booten das fglrx Modul?
     
Thema:

Wechselnde Grafikunterstützung mit ATI Treiber

Die Seite wird geladen...

Wechselnde Grafikunterstützung mit ATI Treiber - Ähnliche Themen

  1. FAT mounten - wechselnde Zugriffsrechte

    FAT mounten - wechselnde Zugriffsrechte: Hallo, es gibt 'zig Beiträge wie man FAT mountet um Schreibrechte zu erhalten. Mein Problem ist das ich auf FAT wechselnde Zugriffsrechte...