Wechsel zu GNOME

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von BloodyMary, 12.09.2005.

  1. #1 BloodyMary, 12.09.2005
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Hallo mal wider,
    noch ne Blöde frage...
    Ich habe zwar das foum durchsucht, und im Handbiuch hab ich auch geschaut, aber wahrscheinlich ist es einfach zu offensichtlich das ich es übersehe, aber Ich benutzte nun etwas Länger KDE unter SUSE 9.2 anun möchte ich gerne GNOME ausprobieren. Wo kann ich zwischen den Windowmanagern wechseln, Beim Anmelden unter dem Punkt Sitzungsart jedenfalls nicht...

    Tja wie geht das?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 -str]ID[er-, 12.09.2005
    -str]ID[er-

    -str]ID[er- looser vom dienst

    Dabei seit:
    10.01.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main ~southside territory~
    yast aufrufen gnome instalieren und dann beim system staart (kdm aka der anmeldebildschirm) unter dem punkt sitzungsart auswählen
     
  4. #3 SchwarzerLotus, 12.09.2005
    SchwarzerLotus

    SchwarzerLotus Doppel-As

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    was haben gnome bzw kde eigentlich jeweils füre vorteile
     
  5. #4 ChrisMD, 12.09.2005
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Probiers aus. Darüber muss sich jeder sein eigenes Urteil machen.
     
  6. Andrea

    Andrea Routinier

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo,

    falls ich Unsinn rede, bitte berichtigen, aber ich habe jetzt ziemlich oft gehoert, dass Gnome etwas schneller startet...
    Andere Unterschiede die mir jetzt so spontan auffallen (alles subjektiv, also nicht böse werden =) ).
    - Das KDE Kontrollzentrum hab ich unter Gnome nicht wieder gefunden.
    - KDE kann fuer jede Arbeitsfläche andere Bildschirmhintergründe verwalten, unter Gnome klappt das bei mir nicht...
    -Bei Gnome stürzen einige Panelapplets (bei mir!) öfter ab, das lief bei KDE besser.

    Aber ansonsten gibt es die wichtigsten Programme (Editor, Multimediasachen, Webanwendungen, usw.) in Gnome und KDE-Ausführung.

    Andrea
     
Thema:

Wechsel zu GNOME

Die Seite wird geladen...

Wechsel zu GNOME - Ähnliche Themen

  1. Anonymisierungs-Distribution Tails 2.0 wechselt zu Gnome Shell

    Anonymisierungs-Distribution Tails 2.0 wechselt zu Gnome Shell: Tails (The Amnesic Incognito Live System) ist in Version 2.0 erschienen und bringt als Dektopoberfläche eine Gnome-Shell im Classic-Modus mit....
  2. Wechsel von Gnome nach KDE?

    Wechsel von Gnome nach KDE?: Bei der Installation von 'Suse Linux 10.2' habe ich als grafische Oberfläche 'Gnome' ausgewählt. Nun möchte ich dies in 'KDE' ändern. Dies soll...
  3. SuSE 10.2 zwischen Gnome und KDE wechseln

    SuSE 10.2 zwischen Gnome und KDE wechseln: Hi Leute, Habe SuSe 10.2 auf der Festplatte installiert und wollte diesesmal Gnome ausprobieren. Bei der Installation habe ich aber bei der...
  4. Wechsel von GNOME zu KDE

    Wechsel von GNOME zu KDE: Hallo, ich bin Linux-Einsteiger (10.0) und habe bei der Erstinstallation GNOME als graphischen Desktop installiert. Dies sagt mir nicht wirklich...
  5. Fluxbox wechselt zu Gnome?

    Fluxbox wechselt zu Gnome?: Hi, ich hab noch ein problem mit meinem Fluxbox! Wenn ich unter Fluxbox bin und in mein "Dateisystem" mit Nautilus möchte, wechselt er zu...