WebUI für wget opder Aria2 auf dem Raspberry Pi

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von jkoel, 28.03.2015.

  1. jkoel

    jkoel Foren As

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe meinen Raspberry Pi mit Raspbian neu aufgesetzt und dabei die gesamte Software aktualisiert. Der Pi dient v.a. als Download-Server, den ich auch von unterwegs per Handy steuere. Bisher geht das sehr gut mit nzbget und pyload. wget habe ich auch genutzt, da musste ich aber umständlich per JuiceSSH-App über SSH zugreifen und allein eintippen. Daher jetzt der Gedanke an eine WebUI für wget, dabei bin ich auch auf Aria2 gestoßen, da erstmal die besse Alternative zu sein scheint. Ich hab das erstmal auf meinem Lubuntu-Laptop versucht, da ich erstmal keine Änderungen an neu aufgesetzten Pi machen will (zuletzt gabs da Probleme).

    Aria2 per apt-get installiert, die WebUI geladen, entpackt und laut Anleitung die index.html im Browser geöffnet - läuft. Nur wie setze ich das auf dem Pi um? Reicht es hier das WebUI in einem Ordner auf den der Benutzer zugreifen kann zu speichern und dann im Android-Browser die index.html aufzurufen per 192.168.xx.xx/pfad/zur/index.html?

    Bei wget habe ich da weniger Informationen gefunden. Es gibt hier wgetwebui und wget4web. Für wgetwebui braucht es Python (hab ich) und Twisted Framework. Per apt-cache finde ich zu "twisted" jede Menge Sachen. Was genau ich da aber brauche habe ich nicht herausgefunden. In der Readme steht nichts anderes als auf der Homepage.

    Bei wget4web steht auf der Homepage

    Das setzt ja voraus, dass ein Web-Server installiert muss. Braucht es da auf dem Pi zwingend sowas wie Apache? Wo findet sich denn das cgi-bin-Verzeichnis auf dem Pi und unter Lubuntu (hier soll der erste Test erfolgen)?

    jkoel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 28.03.2015
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Warum nutzt du auf dem raspberyPI keinen ftp-server wie vsftp(d) und dann filezilla (ist afaik nicht kostenlos), oder kostenlos ftpcafe auf dem Handy ?

    mfg
    schwedenmann
     
  4. jkoel

    jkoel Foren As

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    :think:

    Was nützt mir ein FTP-Server wenn ich Dateien aus dem Netz ziehen will? Ich will wget/Aria2 nur per Handy steuern, nicht Daten vom Handy/Pi auf Pi/Handy kopieren.
     
  5. #4 schwedenmann, 28.03.2015
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Dann installier es einfach, dann siehst du doch, was apt-get alles anmeckert, also die fehlenden Dateien.

    mfg
    schwedenmann
     
  6. jkoel

    jkoel Foren As

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Das gibt es bei apt-get nicht.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 schwedenmann, 28.03.2015
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Dann schreib doch eine Mail an den Entwickler und frage genau nach, welche Abhängigkeiten genau erfüllt sein müssen.

    mfg
    schwedenmann
     
  9. #7 jkoel, 28.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2015
    jkoel

    jkoel Foren As

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    OK, werd ich tun.

    Ich hab auch mal die andere WebUI versucht. Hab wie beschrieben den Ordner wget4web in den Webfolder des Apache. der in meinem Fall wohl /var/www/html ist (die youtube-dl-webui läuft so). Da steht aber in den Ordner cgi-bin kopieren. Ich habe jetzt alle Möglichen Varianten versucht

    Ich könnte in keinem Fall irgendeine der *.cgi per Browser mit localhost/pfad/zur/cgi.cgi öffnen. Ich habe php5, das Apache-Modul libapache2-mod-php5 sowie php5-cgi installiert. Versteh nicht so recht was noch fehlen soll.

    edit
    Bei Aria2 hab ich ein anderes Problem. Es erfordert laut Homepage wohl kein Webserver, jedenfalls konnte ich es einfach über "öffnen mit" Firefox als Unterordner im Benutzerverzeichnis öffnen. Um es von einem anderen Rechner aus aufzurufen hab ich es jetzt in /var/www/html verschoben. Da bekomme ich aber eine total verschobene Version, so als ob die ganzen Formatierungen weggefallen sind (Tabellen, Bilder, usw.). Die index ist eine html-Datei und spezielle Apache-Module für HTML finde ich nicht.
     
Thema: WebUI für wget opder Aria2 auf dem Raspberry Pi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. webui raspberry

    ,
  2. aria2 auf raspberry pi

    ,
  3. raspberrypi aria2

    ,
  4. install aria2 webui raspberry pi,
  5. aria2 web gui raspberry pi
Die Seite wird geladen...

WebUI für wget opder Aria2 auf dem Raspberry Pi - Ähnliche Themen

  1. youtube-dl mit WebUI einrichten - Download-Ordner ändern + Berechtigungen

    youtube-dl mit WebUI einrichten - Download-Ordner ändern + Berechtigungen: Hallo, auf meinem Raspberry Pi habe ich youtube-dl (manuelle Installation; systemweit [wie im UU-Wiki beschrieben]) installiert. Dazu...
  2. SAMBA für Windows10 Domäne einrichten

    SAMBA für Windows10 Domäne einrichten: Hallo, ich habe letztes Wochenende verzweifelt versucht, Samba auf meinem Server einzurichten, daher versuche ich aktuell meinen Fehler zu...
  3. Empfehlung für Server Distribution

    Empfehlung für Server Distribution: Hallo, ich habe hier zu Hause einen kleinen Heimserver, auf welchem ich ein paar Daten für den Zugriff im Haus, einen kleinen Web Service für...
  4. Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten

    Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten: Hallo, ich habe 2 Problemchen. Ich kann nichts mehr installieren. Ich brauche aber unbedingt ein Brenn-Programm. Ein schönen Partitionierer usw....
  5. Welche Distri für Programming from the Ground Up

    Welche Distri für Programming from the Ground Up: Hallo! Ich möchter gerne das Buch Programming from the Ground Up durcharbeiten. savannah_nongnu_org/projects/pgubook/ Da geht es um Programmieren...