Webserver Nginx Plus Release 6 freigegeben

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 20.04.2015.

  1. #1 newsbot, 20.04.2015
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Während vor zwei Wochen die Open-Source-Version Nginx 1.7.12 erschien, folgte nun die kommerzielle Version Nginx Plus Release 6 (R6), die mit einigen Neuerungen aufwarten kann, die den Abstand zum Platzhirschen Apache verkürzen sollen.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Webserver Nginx Plus Release 6 freigegeben

Die Seite wird geladen...

Webserver Nginx Plus Release 6 freigegeben - Ähnliche Themen

  1. Webserver (über eigene WAN-IP-Adresse) nicht erreichbar - extern möglich

    Webserver (über eigene WAN-IP-Adresse) nicht erreichbar - extern möglich: Hallo zusammen, ich bastel hier gerade an einem Webserver, der über das Internet erreichbar ist. Am DSL-Router hängt jetzt der Webserver an als...
  2. OpenBSD nimmt Apache-Webserver aus dem Basissystem

    OpenBSD nimmt Apache-Webserver aus dem Basissystem: Das OpenBSD-Projekt kommt in der kommenden Version ohne Webserver im Basissystem. Der hochbetagte Apache-Webserver 1.3 bleibt zwar im Ports-System...
  3. Debian und Ubuntu dominieren den Linux-Webserver-Markt

    Debian und Ubuntu dominieren den Linux-Webserver-Markt: Während im Januar 2010 Red Hat mit seinen Ablegern CentOS und Fedora führend im Linux-Webserver-Markt war, hat sich dieses Verhältnis seitdem...
  4. Support für Apache-Webserver 2.0 eingestellt

    Support für Apache-Webserver 2.0 eingestellt: Mit der Freigabe der Version 2.0.65 haben die Entwickler des populären Apache-Webservers die Pflege der alten Version 2.0 eingestellt. Anwender...
  5. Linux/Webserver-Rootkit aufgetaucht

    Linux/Webserver-Rootkit aufgetaucht: Ein bislang unbekanntes Rootkit klinkt sich als Kernel-Modul in Linux-Systeme ein, um Schadcode in Form von Iframes in allen durch den Webserver...