Webseiten mit XML und XSLT

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von miketech, 19.09.2005.

  1. #1 miketech, 19.09.2005
    miketech

    miketech Routinier

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    derzeit beschäftige ich mich etwas mit XSLT, was mir persönlich recht gut gefällt. Ich würde gerne zum Testen eine Webseite in XML schreiben und diese dann mittels XSLT in HTML umwandeln lassen.

    Mein Problem ist nun:

    Muss ich immer, wenn ich etwas an dem XML ändere, das XSLT drüber laufen lassen und statische HTML Seiten erzeugen? Oder kann ich auch irgendwie dynamisch, wenn ein XML aufgerufen wird vom Webserver ein XSLT aufrufen lassen, welches dann das XML umwandelt?

    Ich weiß, dass es eine Möglichkeit gibt, das ganze auf der Clientseite erledigen zu lassen, allerdings hat nicht jeder Browser die Möglichkeit dazu. Daher würde ich es gerne auf Serverseite machen lassen.

    Oder läuft das am besten so, dass ich PHP Skripts habe, welche dann entsprechend die XML Seiten durch den Parser jagen und dann zurückgeben?

    Gruß

    Mike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 campylobacter, 19.09.2005
    campylobacter

    campylobacter Tripel-As

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde es einmal so sagen: Natürlich kann man das auch serverseitig erledigen. zB dem Apache sagen, das eine XML Datei umgewandelt werden soll. Nur passiert das halt dann jedes mal, wenn die Seite aufgerufen wurde.

    In meinen Fall hab ich lokal XML Dateien erstellt, und die lokal in html gewandelt, und mit sitecopy auf den Server geladen. Das ganze einfach automatisiert mit einem kleinen Script. Ich finde das eigentlich am besten. Lokal ist die rechenzeit eigentlich fast egal, und am Server ist für den User das schnellste Format verfügbar.
     
  4. #3 miketech, 19.09.2005
    miketech

    miketech Routinier

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    yup das wäre auch eine Möglichkeit. Habe auch erfahren, dass es einen in Java geschriebenen Server Cocoon gibt. Hier werden die Seiten unter anderem auch gecached, was ja sehr praktisch wäre und die Ausführungszeit beschleunigen würde. Allerdings wird der vermutlich nicht auf vielen Servern installiert sein. Dennoch werde ich mir das mal anschauen, weil es so ziemlich das ist, was ich suche. Man konfiguriert das Ding, läd die Dateien hoch und dann läuft das. Man könnte höchstens noch mit PHP was schreiben, was eben die Seiten jedes mal übersetzt. Aber dann hat man kein Cache und das ist auch nix.

    Gruß

    Mike
     
Thema:

Webseiten mit XML und XSLT

Die Seite wird geladen...

Webseiten mit XML und XSLT - Ähnliche Themen

  1. Ubuntu 14.04 Squid3 zum Webseiten sperren

    Ubuntu 14.04 Squid3 zum Webseiten sperren: Hallo, ich habe mich nun nochmal an ein kleines Projekt rangemacht zum sperren von Webseiten über Squid. Folgende Konfiguration habe ich in...
  2. Artikel: Statische Webseiten mit Pelican erstellen

    Artikel: Statische Webseiten mit Pelican erstellen: Heutzutage werden viele Webseiten im Internet dynamisch generiert, seien es Nachrichten-Seiten, Social Networks oder auch Blogs. Statische...
  3. Cent OS 6 lädt Webseiten nicht mehr nach Installation von Star Billing

    Cent OS 6 lädt Webseiten nicht mehr nach Installation von Star Billing: Hallo, ich habe gerade Star Billing installiert, nun zeigt mir der Server keine Seite mehr an. Der httpd Service ist gestartet. Leider...
  4. Jugendschutzgesetz für Webseiten

    Jugendschutzgesetz für Webseiten: Hallo Leute, ich habe aus verschiedenen Quellen schon gehört, dass demnächst ein Gesetzt verabschiedet werden soll, welches alle Betreiber von...
  5. Erstellen von Webseiten - welches Programm ??

    Erstellen von Webseiten - welches Programm ??: Hallo, ich habe nun unter Suse 11.1 einige Programme getestet: SeaMonkey NVU Composer etc. aber alle Programme verändern die...