Webradio mit Linux

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von BiBe, 28.08.2005.

  1. BiBe

    BiBe Greenhorn

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Hi,
    ich hätte gern einen Webradio-Client, der bereits über eine Datenbank vor allem deutscher Radiostreams verfügt. Der Index von Rhythmbox ist mir etwas so schlank...
    Für Windows finde ich zum Beispiel phonostar klasse.

    Was gibt's denn da?

    Viele Grüße

    BiBe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 28.08.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Also mir fällt nur amaroK ein, da sind default ein Paar Streams gespeichert ich glaube aber nicht, dass das deinen Wünschen entspricht. Du kannst zwar alle Streams in amaroK einfügen aber man hat diese nicht in einer Datenbank wo tausende Sender default gespeichert sind.

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 NiceDay, 28.08.2005
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    http://www.nongnu.org/streamtuner/
    ...Wie das jetzt mit deutschen Streams genau ausschaut weiß ich nicht, aber da würde ich mich nicht so stark drauf fixieren.
     
  5. #4 Helmutk, 28.08.2007
    Helmutk

    Helmutk Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, BEBE

    Zum anhören von Livestreams (Webradio) scheint mir die Rhythmbox am besten geeignet. Wenig Resourcenverbrauch und - am wichtigsten: sie spielt alles an Streams ab die es gibt. (Vielleicht musst Du hier und da noch einen Treiber installieren). Die Urls hab ich mir auf Surfmusik.de geholt. Nur Deutsche Sender.
    Gruss Helmut
     
  6. #5 gropiuskalle, 28.08.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ...die kann man ergoogeln und dann bei Streamtuner unter den Lesezeichen ablegen.

    Streamtuner wird leider schon seit einiger Zeit nicht mehr weiterentwickelt, ich finde ihn wegen seiner praktischen rip-Funktion aber auch am besten.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 hermann4, 30.08.2007
    hermann4

    hermann4 Firmware v.3.1

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    http://www.shoutcast.com/

    Gibt sehr viele Sender, eigentlich für Winamp, aber m3u sollten auch andere Progs. beherrschen
     
  9. Gast1

    Gast1 Guest

    Da würde ich mir weniger Sorgen machen, denn für die "Rip-Funktion" greift streamtuner beim Rippen ah auf den "Konsolenunterbau" streamrippper zurück

    http://www.nongnu.org/streamtuner/

    und der wird noch aktiv weiterentwickelt (und läuft übrigens auch auf der Konsole vorzüglich).

    http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=6172

    Greetz,

    RM
     
Thema:

Webradio mit Linux

Die Seite wird geladen...

Webradio mit Linux - Ähnliche Themen

  1. konqueror 64bit Webradio-Player

    konqueror 64bit Webradio-Player: Hallo Ich habe eine 64bit Installation. Die 32 bit PlugIn funktionieren halbwegs. Habe allerdings ein Problem mit dieser Webseite....
  2. Webradio und openSuse

    Webradio und openSuse: Hi Leute, Ich bin total happy. Während meiner Windows-Zeit habe ich immer per Surfmusik.de den Sender 1.FM aus Southeastern/Panama gehört....
  3. webradio hören unter debian etch

    webradio hören unter debian etch: hallo, ich würde gerne radio online hören, http://www.surfmusik.de/ -->aber kann ich nur den windowsmediaplayer nutzen, kann ich das ganze...
  4. Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden

    Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden: Guten Tag zusammen! Ich betreibe zu Hause einen kleinen Server für Minecraft und samba file sharing und möchte diesen nun zu meinem bestehenden...
  5. linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit)

    linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit): Hallo wie kann man linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit) installieren?