WebGUI und Ora DB, was könnt ihr empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Programmieren allgemein" wurde erstellt von Deehimself, 05.12.2003.

  1. #1 Deehimself, 05.12.2003
    Deehimself

    Deehimself Jungspund

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Mein Kollege und ich haben ein Projekt bei dem wir ein WebGUI brauchen und daran eine Oracle DB anbinden müssen. Was könnt ihr uns empfehlen, Vor- / Nachteile der einzelnen Methoden, Programmiersprachen?

    Gruss und Dank
    DEE
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Mit jsp & jdbc sollte eine Lösung möglich sein.
     
  4. Steve

    Steve 13te

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    perl, php und ruby sollten auch keine Probleme darstellen.


    Steve
     
  5. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Naja wenn dus professionell haben willst nimmst du jsp & jdbc. Dann kannst du allerdings nicht auf jedem Hoster landen und brauchst auch einen Java application server bzw. eine Servlet engine. Wenn du was willst, was du auch spaeter sicher noch auf andern Servern einsetzen kannst nimmst du wohl php. Das wird von praktisch allen ISP's unterstuetzt. Perl und ruby werden wohl via cgi/bin eingebunden so dass du fast schon richtig performantes C coden koenntest. Schlussendlich ist alles ohne Probleme zu portieren ausser du machst was mit C (portieren auch moeglich, aber groesserer Aufwand).

    Gib doch mal mehr Infos was das werden sollte?

    // Edit
    PHP mit dem PEAR-DB Modul kann ich nur empfehlen. Dort kannst du transparent zu jeder SQL-DB proggen (logischerweise gibts kleinere Differenzen bzg. Features).
     
  6. #5 Deehimself, 05.12.2003
    Deehimself

    Deehimself Jungspund

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Soll ein Web-Tool werden mit dem sich Leute für eine Staffete anmelden können. Die Staffete ist in 14 Teilstücke unterteilt, es gibt mehrere Teams (logischerweise jedes mit 14 Läufern). Die leufer sollten ein Steckenplan sehen auf dem die einzelnen Abschnitte eingezeichnet sind und durch einen klick auf den gewünschten Abschnitt können sie sich anmelden. Ausserdem soll natürlich auch angezeigt werden können welche Teile in den einzelnen Gruppe noch nicht belegt sind.
     
Thema:

WebGUI und Ora DB, was könnt ihr empfehlen?

Die Seite wird geladen...

WebGUI und Ora DB, was könnt ihr empfehlen? - Ähnliche Themen

  1. Eu-Richtlinie für Funknetzsicherheit könnte freier Software schaden

    Eu-Richtlinie für Funknetzsicherheit könnte freier Software schaden: 23 Organisationen, darunter die Free Software Foundation Europe (FSFE), haben sich zusammengeschlossen, um die von der Europäischen Union bereits...
  2. Ubuntu 16.04 LTS könnte Canonicals letzte 32-Bit Veröffentlichung werden

    Ubuntu 16.04 LTS könnte Canonicals letzte 32-Bit Veröffentlichung werden: Ubuntu-Entwickler Bryan Quigley überlegt derzeit, einen Vorschlag zu machen, der mit Ubuntu 16.04 LTS den Anfang vom Ende von Installationen auf...
  3. Diese URL könnte für euch von Interesse sein

    Diese URL könnte für euch von Interesse sein: http://blog.br-online.de/report-muenchen/2010/09/03/neue-chips-im-visier-der-kreditkartenmafia.html
  4. Farblaser+Kopierer - Was könnt ihr empfehlen?

    Farblaser+Kopierer - Was könnt ihr empfehlen?: Hi! Bei mir steht langsam ein neuer Drucker an und da die Preise für Laserdrucker in den letzten Jahren stark gefallen sind, bin ich am...
  5. Nächste LTS-Version von Ubuntu könnte später kommen

    Nächste LTS-Version von Ubuntu könnte später kommen: Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth deutete in einen Interview an, dass sich die nächste Ubuntu-Version mit verlängertem Support auf Oktober 2010...