Webgine XL Force und APM

Dieses Thema im Forum "Mobile / PDA / Notebook" wurde erstellt von Andre, 26.09.2003.

  1. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Habe ein Problem mit APM auf meinem Gericom...
    Das System ist ein SuSE 8.2..aber es klapt auch nicht unter Debian oder Redhat...
    Ich hatte alternativ auch ACPI getestet aber da geht gar nichts :(
    Es geht um folgendes Gerät:
    http://bug-e.net/Webgine/

    APM ist installiert und läuft...allerdings wird mir immer nur angezeigt, das das Laptop am Netz hängt...egal ob es über Akku läuft oder nicht....

    folgende Meldungen bringt boot.msg bzw messages:

    FuckUp:/home/linus # cat /var/log/messages | grep apm
    Sep 25 15:26:39 linux kernel: options: [pci] [cardbus] [apm]
    Sep 26 09:55:43 FuckUp apmd[2916]: Version 3.0.2 (APM BIOS 1.2, Linux driver 1.16)
    Sep 26 09:55:43 FuckUp apmd[2916]: apmd_call_proxy: executing: '/usr/sbin/apmd_proxy' 'start'
    Sep 26 09:55:44 FuckUp apmd[2916]: Charge: * * * (-1% unknown)
    FuckUp:/home/linus # cat /var/log/boot.msg | grep apm
    <6>apm: BIOS version 1.2 Flags 0x03 (Driver version 1.16)


    Hat einer vieleicht eine Ahnung woran es liegen könnte, das es nicht klappt?
    wäre natürlich wie immer für jeden Tip dankbar....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Tja dann solltest du es mal mit Gentoo testen ... just4fun und es dort mit den NEUESTEN ACPI Kernelpatchen probieren. (Jaja Notfalls kannste auch unter RH/Debian/SuSE nen neuen Kernel bauen *g*).

    Allerdings ist der Gentoo Kernel so prima Overpatched das du da noch einige Features drinne hast :)
     
  4. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich wollte ich nur das apm unter SuSE rennt...
    Also kein Gentoo oder änliches...
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Tja dann mußte etwas mehr basteln ... saug dir nen Vanilla Kernel und die aktuellesten ACPI Kernel Patches ... und teste das dann nochmal ...

    Im Gentoo hättest du das viel einfacher gehabt ... aber das muß ich dir ja nich sagen :D
     
  6. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    Also das ist irgendwie komisch...
    Das Gerät lässt sich also locker in den suspend und auch wieder zurrück versetzen...aber die Auswertung des Akku bringt nur:
    Sep 26 15:21:05 FuckUp apmd[1376]: Standby Resume after 00:00:03 (-1% unknown) A C power
    Sep 26 15:21:15 FuckUp apmd[1376]: Event 0xad03: Unknown
    Sep 26 15:21:45 FuckUp last message repeated 3 times
    Sep 26 15:22:45 FuckUp last message repeated 6 times
     
  7. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Welchen Kernel nimmst denn und schon die neuesten APM tools installiert ?
     
  8. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme den standart SuSE8.2 2.4.20-4GB Kernel...
    Standby funktioniert ja auch...nur Akkuanzeige nicht...
    Zeigt immer an das er am Netz hängt...
     
  9. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
  10. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    Also jetzt, nach mehrmaligem installieren/deinstallieren von apm/acpi geht acpi auf einmal...
    Das hoffe ich zumindest....er zeigt mir jetzt wenigstens die Akkuladung an....
    Mal sehen, was passiert, wenn der akku voll geladen ist und ich das Teil ohne Netz betreibe...
    ;) :rolleyes:
     
  11. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag:
    Leider doch nichts mit "lecker" ACPI :(
    Der akku läd genau bis 24% und springt danach auf 100%
    Die Akkulaufzeit liegt jetzt ohne Netz bei ca 5 Minuten...
     
  12. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    Neuster Nachtrag!
    Der Akku ist kaput!
    Jetzt soll ich für einen 7,5 Monate alten Akku löhnen, weil es nur 6 Monate Garantie darauf gibt!
    ca 200 Euro...

    Ich kann euch nur empfehlen, nie!!!!!!!!!! eine "Asso" Gericom zu kaufen...
     
  13. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    *rofl*

    Das ist übel ...
     
  14. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mehr als übel...
    Das ist der letzt Scheisdreck!
    Jetzt krieg ich das Teil warscheinlich nichtmal bis zum Start der Diplomarbeit wieder...
    Und das ich 200 Euro für einen Akku ausgebe, können die vergessen...
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hmmm ... kauf dir nen iBook ... da haste nich so einen ärger :)
    Wie schauts mit dem iMac, zufrieden ?

    Versuch das Notebook im eBay loszuwerden .. dann reichts fürs iBook 12" :)
     
  17. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    ja sicher...habe auch schon eine Quelle gefunden wo du das ibook 800 für 999 Euro neu bekommst...
    allerdings ist das Teil ja echt mega basic...
    nichtmal einen Brenner hast du dabei :(
     
Thema:

Webgine XL Force und APM

Die Seite wird geladen...

Webgine XL Force und APM - Ähnliche Themen

  1. Perforce gibt Quellen von P4CLI und P4Web frei

    Perforce gibt Quellen von P4CLI und P4Web frei: Perforce Software hat die Quellen seines Kommandozeilen-Interface »P4CLI« und des Webclients »P4Web« für das gleichnamige Versionskontrollsystem...
  2. Mild Subdomain Brute Forcer 0.7

    Mild Subdomain Brute Forcer 0.7: mild.sh is a straight-forward subdomain brute forcer inspired by fierce.pl. It includes hosts-plus.txt, it randomizes queries, and it logs found...
  3. DNS Brute Force 0.2

    DNS Brute Force 0.2: This is a basic DNS brute forcing utility that takes in a dictionary file. Requires pyDNS and is written in Python. Weiterlesen...
  4. DNS Spider Multithreaded Bruteforcer 0.4

    DNS Spider Multithreaded Bruteforcer 0.4: DNS Spider is a multithreaded bruteforcer of subdomains that leverages a wordlist and/or character permutation. Weiterlesen...
  5. Bruteforce-Angriffe auf FTP mit PF verhindern

    Bruteforce-Angriffe auf FTP mit PF verhindern: Hallo Leute, ich bin gerade dabei, mir einen FTP-Server mit OpenBSD 5.0 aufzusetzen. Eigentlich läuft schon alles so weit, allerdings würde ich...