Webcam auf openSUSE 11.1

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von guitarman, 11.01.2009.

  1. #1 guitarman, 11.01.2009
    guitarman

    guitarman pro open source

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte mit openSUSE 11.1(KDE3) meine Creative NX Pro webcam zum Laufen bringen. Ich find irgendwie nix im Internet. In den kopete Einstellungen ist das Bild blau wo mein Gesicht sein sollte...

    Ich habe aus der webcam Quelle für openSUSE das Paket uvcvideo-kmp-default installiert, darauf hin wurde ein neuer Kernel gemacht. Wenn ich den starte ist unter kopete das Bild immer noch blau.

    Einer ne Idee?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Factory, 11.01.2009
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    Kein wirklicher neuer kernel eher nenn zusatz modul.

    Treiber für Linux geladen ? ausm netz als tar.gz damit kannst es selber bauen, da mansche rpms von suse nicht klappen wäre das ne alternative.

    LG
     
  4. #3 guitarman, 12.01.2009
    guitarman

    guitarman pro open source

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Wie meinst du das? Welche tar.gz?
     
  5. #4 Factory, 12.01.2009
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
  6. #5 guitarman, 12.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2009
    guitarman

    guitarman pro open source

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Danke!
    Das SuSE rpm Paket weist auf eine nicht mehr vorhandene website hin
    Ich hab mal die neuste tar.gz für meine cam runtergeladen...einfach mit make installieren?

    Ui, sau viele Fehler beim Kompilieren
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Mist, der Treiber ist nur für Kernel bis 2.6.11

    aus dem readme

    "The driver should compile and run successfully against most stable versions of
    the official Linux 2.6.x kernel upto version 2.6.11 (from <http://www.kernel.org/>)"

    oder?

    Ich habe dem Entwickler mal geschrieben
     
  7. #6 Factory, 12.01.2009
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    Versuchen viel kann net passieren, entweder gehts dann oder nicht sonst dürften keine beschädigungen vorkommen.

    gcc3 brauchst zum kompilieren oder höher :D vllt fehlt das und daher die fehler meldungen oder wegen kernel version aber eig sollte das auch mit neuerem kerlen klappen.
     
  8. #7 guitarman, 16.01.2009
    guitarman

    guitarman pro open source

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Gast1

    Gast1 Guest

    Frei nach EAV

    "Das Böse ist immer und überallllllllllllllllll........ *Wuff*"

    Am _Treiber_ liegt es sicher nicht, der ist schliesslich geladen.

    Code:
    guitarman@linux-2azb:~> lsmod | grep gspca
    gspca_zc3xx            45556  0
    gspca_main             19940  1 gspca_zc3xx
    videodev               31236  1 gspca_main
    usbcore               167276  5 gspca_zc3xx,gspca_main,ehci_hcd,ohci_hcd
    P.S.

    Das solltest Du mal Herrn Torvalds erzählen, der fummelt da mit über 2000 Leuten im Schnitt 2-3 Monate an einem neuen Kernel rum.

    :-)
     
  11. #9 guitarman, 17.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2009
    guitarman

    guitarman pro open source

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    libv4l ist auch installiert. In kopete ist das Bild komplett blau(also gar kein Signal) und in amsn sehe ich mich schwarz/weiß(mit bisschen grün und lila)

    :hilfe2:

    Irgendetwas neues wurde gemacht, weil zwei Kernel danach im Grub standen, aber war wohl nur wegen des Moduls..
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Boah das ist mir zu doof, da ich se eigentlich eh nicht brauch lass ichs sein :D
     
Thema:

Webcam auf openSUSE 11.1

Die Seite wird geladen...

Webcam auf openSUSE 11.1 - Ähnliche Themen

  1. WebCAM (Logitech Quickcam) unter openSUSE

    WebCAM (Logitech Quickcam) unter openSUSE: Hallo, auch wenn das Thema nicht mehr so aktuell ist. Habe mir auch ne QuickCAM Pro 4000 zugelegt. Verwende Kernel 2.6.18.2-34 unter openSUSE...
  2. Hardware OpenSuse10.1 (Grafik & Webcam)

    Hardware OpenSuse10.1 (Grafik & Webcam): Hallo zusammen, mein aktuelles System: OpenSuse 10.1 Ich hab folgende Probleme: 1. Ich hab eine HIS Grafikkarte mit dem Readon 9550...
  3. amsn Webcam will nicht

    amsn Webcam will nicht: Hallo Leute, ich benutze auf meinen Notebook openSUSE 11.4 mit einer aktuellen Version von KDE. Neulich wollte ich aber mal camen, mit Kopete...
  4. Emesene + Webcam > WLM

    Emesene + Webcam > WLM: Also ich habe das Problem, dass wenn ich per per Emesene auf Windwos meine Webcam übertrage, diese entweder nicht angezeigt wird in dem WLM oder...
  5. Webcam zum laufen bringen, OV518

    Webcam zum laufen bringen, OV518: Hallo, versuche seit heute meine Webcam zum laufen zu bringen und bin bis jetzt daran gescheitert. Sie wird zwar, z.B von Kopete erkannt aber...