Was nutzt ihr für einen 3Desktop ? XGL/Beryl oder Aiglx/Beryl oder XGL/Compiz ?

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von LinuxRulerSuSE, 17.12.2006.

  1. #1 LinuxRulerSuSE, 17.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2006
    LinuxRulerSuSE

    LinuxRulerSuSE Doppel-As

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch
    Na ja wie es Thread schon sagt möchte ich von euch wissen in welche kombination ihr den 3Ddesktop nutzt . Wenn einer mehrer configs durch hat wäre es toll wenn er vieleicht auch die unterschiede posten könnte ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FalseCAM, 17.12.2006
    FalseCAM

    FalseCAM Tripel-As

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze NVidia-Treiber + beryl + KDE. Läuft auch sehr gut :D
     
  4. #3 LinuxRulerSuSE, 17.12.2006
    LinuxRulerSuSE

    LinuxRulerSuSE Doppel-As

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch
    @FalseCAM Hab ich leider unter SuSE 10.1 nicht zum laufen bekommen Nvidia/Beryl , obwohl ich die neusten nvidia Treiber installiert habe . Was für eine Xorg version benutzt du ? Ich glaube nämlich das es bei mir daran scheitert ich hab die Xorg version 6.9 .
     
  5. #4 katarite, 17.12.2006
    katarite

    katarite Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AIGLX/Compiz
     
  6. #5 FalseCAM, 17.12.2006
    FalseCAM

    FalseCAM Tripel-As

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Genau das ist das Problem. Der 3d-Desktop läuft mit dem NVidia-Treiber erst ab Xorg 7.*.
    Bei Suse 10.2, welches ich momentan benutze, ist diese Xorg-Version standard.
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Xgl + Beryl (Notebook) und Nvidia +Beryl (Desktop)
     
  8. #7 StyleWarZ, 17.12.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    Nvidia + Beryl + KDE (Notebook)
     
  9. #8 Ritschie, 17.12.2006
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    NVidia + KDE - Beryl

    Ich nutze kein Beryl und werde es voraussichtlich auch nie tun. Die viele Transparenz, die ich auf manchen Screenshots sehe, dient meiner Meinung nach nicht gerade der Übersichtlichkeit. Und die restlichen Spielereien - naja, wer´s braucht ;)

    Gruß,
    Ritschie

    P.S. im übrigen gibt´s unter Sonstiges ein Unterforum für Umfragen ;)
     
  10. #9 LinuxRulerSuSE, 17.12.2006
    LinuxRulerSuSE

    LinuxRulerSuSE Doppel-As

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch
    @Ritschie Danke das wußte ich noch nicht werde ich mir fürs nächste mal merken .
     
  11. #10 Ritschie, 17.12.2006
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Ne, passt schon. Ist ja eigentlich weniger ne Umfrage, sondern eher´n kleiner Plausch zu dem Thema. Bist also gar nicht soo verkehrt.

    Gruß,
    Ritschie
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Goodspeed, 17.12.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Kann mal einer die ganzen "Nvidia" mit "AiGLX" oder "Nvidia+AiGLX" ersetzen?
    Denn der Nvidia-Beta-Treiber an sich hat nicht wirklich viel mit dem 3D-Desktop zu tun ... außer der er (wie viele andere Treiber) die dafür benötigten Schnittstellen zu Graka bereitstellt.
     
  14. pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe hier auf meinem Notebook (FC6) AiGLX und Beryl installiert. Lauft alles wunderbart mit den freien xorg Treibern für meine ATI Karte (also quasi alles out-of-the-box!).

    Naja, vieles ist sicher nur Spielerrei. Praktisch finde ich aber den Effekt sich alle Programme in kleinformat auf dem Desktop anzeigen zu lassen um dann eins für den Vordergrund auszusuchen. Das wechseln der App im Vodergrund mit Alt-Tab bietet durch die bessere Visualisierung imho auch ein kleinen Vorteil. Ausserdem finde ich es gut, dass man die Fenster schnell bewegen kann und alles schön smoth abläuft.

    Was mir nicht gefällt ist die extreme Config Vielfalt von Beryl (Usability == 0), da gefällt mit Compiz besser (Desktop Effekte? Ja/Nein, Cube? Ja/Nein, wackelnde Fenster? Ja/Nein und das wars).
    Ansonsten ist mir aufgefallen, dass subjektiv das System mit der Zeit langsamer wird wenn der 3D Desktop aktiv ist, habe es deswegen wieder deaktiviert, aber als Vorführeffekt ist es schon ganz nett ;)
     
Thema:

Was nutzt ihr für einen 3Desktop ? XGL/Beryl oder Aiglx/Beryl oder XGL/Compiz ?

Die Seite wird geladen...

Was nutzt ihr für einen 3Desktop ? XGL/Beryl oder Aiglx/Beryl oder XGL/Compiz ? - Ähnliche Themen

  1. Krankenhaus in Großbritannien nutzt Open Source für Krankenakten

    Krankenhaus in Großbritannien nutzt Open Source für Krankenakten: Im Musgrove Park Hospital in Taunton (GB), einem Krankenhaus mit 600 Betten, findet die Patienten-Verwaltungssoftware OpenMaxims ihren ersten...
  2. Wofür benutzt ihr LDAP?

    Wofür benutzt ihr LDAP?: Hi, nachdem ich in der letzten Zeit etwas mit LDAP gearbeitet habe, würde mich interessieren, wofür ihr es benutzt. Bei mir wird LDAP im Moment...
  3. Was für eine Distribution nutzt ihr ?

    Was für eine Distribution nutzt ihr ?: Hier mache ich mal einen Thread für die Umfrage auf dem Portal auf. 1. Sagt eine Umfrage für mich sonst nix aus. 2. Sehen einige "Nur Forum"...
  4. Microsoft nutzt Linux in der Cloud-Infrastruktur

    Microsoft nutzt Linux in der Cloud-Infrastruktur: Microsoft hat eine eigene Linux-Distribution geschaffen, um die auf den Switches verschiedener Hersteller laufende Software in vereinheitlichter...
  5. Vatikanbibliothek nutzt intensiv Open Source

    Vatikanbibliothek nutzt intensiv Open Source: Die Vatikanbibliothek nutzt Open-Source-Software intensiv. Das erläuterte Luciano Ammenti, Leiter der IT-Abteilung der Vatikanbibliothek, kürzlich...