Was ist die beste Platform für ne Firewall?

Dieses Thema im Forum "Firewalls" wurde erstellt von GendoIkari, 04.05.2007.

  1. #1 GendoIkari, 04.05.2007
    GendoIkari

    GendoIkari Routinier

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo die Sonne aufgeht...
    Hallo,

    ich bin ja seit einiger Zeit überzeugter gentooer vorher habe ich SuSE genutzt habe. Jetzt habe ich den Entschluss gefasst mit meine xbox als Hardware firewall vor meinen Rechner zu hängen. Da die aber nur eine Lanschnittstelle besitzt werde ich an die usbschnittstellen noch zwei Lan-Adapter anschließen, also Router und Firewall. Ein Eingang (Internet) und zwei Ausgänge (PCs). Jetzt weiß ich aber nicht ob es so gut ist zweimal das selbe System zu nehmen oder ob eine Systemvielfalt mehr Sicherheit bringt bzw. welche Plattform mantrak, bsd, gentoo, SuSE etc. am besten für eine firewall geeignet ist. Was ich bis jetzt einrichten will ist dhcp mit forwarding, net firewall , und ein Antivirusprogramm. Brauch ich noch mehr? Ich habe mir zumindest schon mal einen Webserver mit allen dafür relevanten diensten aus SuSE heraus eingerichtet, aber mit Sicherheitsfragen habe ich mich noch nicht weiter beschäftigt. Die Firewall ist nur für ein kleines privates Netz ,deshalb brauch ich auch keine Superhardware. (Ne xbox hat ja nicht ganz so viel ... )
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zeael, 04.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2007
    zeael

    zeael Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    http://de.wikipedia.org/wiki/IPCop

    Erster Treffer bei google ("Firewall Distro"):
    Ob du noch mehr brauchst? kA^^
     
  4. #3 StyleWarZ, 05.05.2007
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    m0n0wall Live-CD?
     
  5. #4 bitmuncher, 08.05.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    IPCop, Adamantix oder Monowall würde ich empfehlen, wenn es Linux sein muß, sonst halt besser zu einem BSD greifen. Idealerweise kein installiertes System bzw. ein System, bei dem nur die Einstellungen auf der HD liegen. Damit wird das Einschleusen von Rootkits u.ä. enorm erschwert.
     
  6. #5 StyleWarZ, 08.05.2007
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    *hüstel* m0n0wall is BSD ;)
     
  7. #6 bitmuncher, 08.05.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Ups, mein Fehler... ich meinte OpenWall.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 StyleWarZ, 08.05.2007
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    *Gott verzeiht dir* :P
     
  10. #8 saeckereier, 10.05.2007
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    +1 für BSD. Kenne mich da selbst nicht so gut aus muss ich leider zugeben, aber zum Beispiel grosse BSDs wie OpenBSD (das mit dem Kugelfisch oder?) sind ja speziell mit Blick auf Sicherheit programmiert worden. Ich habe zwar keine Bedenken Linux als Router/Firewall einzusetzen (mache ich auch im Moment mit einem WRT54G Router, tolle Sache) aber trotzdem ist so ein BSD wenn richtig verwaltet wohl das kleine bisschen sicherer..
     
Thema:

Was ist die beste Platform für ne Firewall?

Die Seite wird geladen...

Was ist die beste Platform für ne Firewall? - Ähnliche Themen

  1. Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden

    Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden: Guten Tag zusammen! Ich betreibe zu Hause einen kleinen Server für Minecraft und samba file sharing und möchte diesen nun zu meinem bestehenden...
  2. DragonBox Pyra: Vorbestellungen starten

    DragonBox Pyra: Vorbestellungen starten: Der Nachfolger der OpenPandora, DragonBox Pyra, kann ab sofort vorbestellt werden. Die Konsole ist in verschiedenen Varianten verfügbar und...
  3. Bq Aquaris M10 Tablet mit Ubuntu Touch kann vorbestellt werden

    Bq Aquaris M10 Tablet mit Ubuntu Touch kann vorbestellt werden: Seit dem gestrigen Ostermontag kann das erste Tablet mit Ubuntu Touch und Konvergenz vorbestellt werden. Weiterlesen...
  4. Vorbestellungen für OpenBSD 5.9 starten

    Vorbestellungen für OpenBSD 5.9 starten: Zahlreiche Neuerungen und Erweiterungen wurden in OpenBSD 5.9 in dem halben Jahr seit der Freigabe von OpenBSD 5.8 eingebracht. Nun steht die...
  5. Artikel: 24 Jahre jung: Das Beste von Linux kommt noch

    Artikel: 24 Jahre jung: Das Beste von Linux kommt noch: Linux ist nun 24 Jahre alt. Was wir bisher von Linux gesehen haben, ist aber gewissermaßen erst der Anfang. Linux steht noch eine große Zukunft...