Warum Unix?

Dieses Thema im Forum "Unix Derivate & sonst. Unix Fragen" wurde erstellt von Hannes 2000, 03.03.2006.

  1. #1 Hannes 2000, 03.03.2006
    Hannes 2000

    Hannes 2000 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Soll kein Flame Thread werden, aber ich benutze schon lange Linux aber ich würde mich auch für Unix interessieren, und deshalb frage ich mich was für es Gründe es gibt Unix anstatt Linux einzusetzen, ich würde da gerne Meinungen von ehemaligen Linux Benutzern hören. Und ich sehe Linux wirklich mal als M$ vernichter, und Unix eben nicht, also warum Unix?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 03.03.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Was verstehst du denn unter Unix? Das einzige wirkliche (originale) Unix ist das AT&T/Unix.

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 Hannes 2000, 03.03.2006
    Hannes 2000

    Hannes 2000 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Unter Unix verstehe ich systeme mit Unixkern z.B. FreeBSD oder NetBSD, was sind das eigentlich für kerne kann man diese Kerne auch runterladenn wie den Linuxkern?
     
  5. heady

    heady Routinier

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Herzen Europas
    was ist eigentlich so anders an netbsd?
    ich habe gehört, das der kernel von unix genommen wurde und nochmal von anfang an neu geschrieben wurde...(ka, ob das jetzt stimmt)
    also sind diese *bsd system auch kein urunix system oder?
     
  6. #5 Hannes 2000, 03.03.2006
    Hannes 2000

    Hannes 2000 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also mich würde es mal wunder nehmen, was am FreeBSD anders oder auch besser und schlechter ist als am LInux Kernel.
     
  7. #6 allesmueller, 04.03.2006
    allesmueller

    allesmueller Eroberer

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    tjo, fuer mich ist UNIX der Oberbegriff fuer die unixoiden Betriebssysteme. Die ultimative Chart dazu findet man bei Levenez.

    Als Vorteil der "professionellen" UNIXe z.b. AIX, HPUX, Solaris sehe ich die Skalierbarkeit (also Verhaeltnis Overhead zu Leistung bei mehreren CPUs) und den Support , der zugegebenermaszen nicht gerade billig ist.
    Also fuer hochverfuegbare Maschinen mit SAN Anbindung stehen diese Systeme immer noch an erster Stelle.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. jaboe

    jaboe Unterbezahlter

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Letztlich sind *BSDs durch Forks von Unix entstanden. Die *BSDs haben alle mehr oder weniger 386BSD mit 4.4BSD-Lite als Vorfahren. Linux ist ein an Unix angelehntes Betriebssystem und hat keine Vorfahren und ist deshalb als unixoid - also unixartig - zu betrachten, ist jedoch kein echtes Unix.
     
  10. #8 MrFenix, 04.03.2006
    MrFenix

    MrFenix Executor

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen, NRW
    Ich kann nur von Freebsd reden, die anderen hatte ich noch nicht.
    FreeBSD ist Gentoo sehr ähnlich, weil Portage an Ports (=Packetverwaltungssystem) angelehnt wurde.
    Persönliche Pros im Vergleich zu Linux:
    - Gefühlte Geschwindigkeit ist höher (zumindest auf meinem Rechner)
    - Ports ist gut, kommt fast an Portage ran
    - Stabilität kann relativ überzeugen
    - Soundsystem gefällt mir besser
    - Weniger Updatebedarf
    Cons:
    - Mehr Arbeit bei der Installation, mehr gefrikel um es zu benutzen
    - Weniger Treiberunterstützung
    - Unaufgeräumtere Ordnerstruktur als bei Gentoo
    - Weniger unterstützte Dateisysteme
     
Thema:

Warum Unix?

Die Seite wird geladen...

Warum Unix? - Ähnliche Themen

  1. Welche UNIXe verwendet ihr (Linux weggelassen!) und warum?

    Welche UNIXe verwendet ihr (Linux weggelassen!) und warum?: Hallo @ll, ich hoffe ich werde jetzt nicht gleich auf den Scheiterhaufen verbannt, weil es ja oft solch ähnliche Threads gab. Allerdings waren...
  2. awk: warum gibt close -1 zurück ?

    awk: warum gibt close -1 zurück ?: Hallo, bei diesem Gawk-Skript liefert close() ein -1 zurück. Warum ? Das File sortiert.txt wurde erfolgreich von sort angelegt ... Ist ein close...
  3. Warum wird meine Antwort von den Moderatoren nicht freigegeben

    Warum wird meine Antwort von den Moderatoren nicht freigegeben: Hallo, ich habe am 02.08. im Unterforum Shell-Skripte den Beitrag "Kurzzusammenfassung der Befehle und Progr. für die shell" erstellt....
  4. Warum wird die IP-Adresse aller Forumsnutzer ständig an yahoo weitergeleitet?

    Warum wird die IP-Adresse aller Forumsnutzer ständig an yahoo weitergeleitet?: Zugegeben, das ist etwas provokativ gefragt. Aber die IP-Adresse ist ein personenbezogenes Datum, was den Datenkraken immens hilfreich bei der...
  5. Ars Technica: Warum Mark Shuttleworth weiter in Canonical investiert

    Ars Technica: Warum Mark Shuttleworth weiter in Canonical investiert: Canonical könnte heute bereits profitabel arbeiten, doch die Entwicklung der kommenden Ubuntu-Produkte verschlingt zunächst einmal viel Geld....