Wanted: Studentennotebook

Dieses Thema im Forum "Mobile / PDA / Notebook" wurde erstellt von Mike1, 21.09.2008.

  1. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Moin!
    Meine große Schwester wird Anfang des Jahres anfangen zu studieren. Dafür braucht sie natürlich ein nettes Notebook :)

    Budget wäre 700€ bis 900€ (je günstiger desto besser natürlich ;) )
    Schwerpunkt auf guter Verarbeitung, niedrigem Gewicht und guter Ergonomie.
    Unwichtig sind Leistung, Aussehen usw.

    Auf http://www.ubook.at/hardware/ gibt es diverse Notebooks zu Studentenpreisen, irgendwie ist da aber keines so recht überzeugend.
    Ansonsten ist uns schon das Dell XPS M1330 ins Auge gestochen, leider ist das mit vernünftiger Ausstattung aber auch recht teuer.

    Für Vorschläge, Anregungen, Tipps usw. wären wir natürlich dankbar :)

    lg
    Mike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Defenierst du fuer Leute, die nicht so sehr in der Materie sind, bitte was ein "Studentennotebook" von einem normalen unterscheidet?

    (Und dabei meine ich nicht die Desktopersatzdinger)

    *wirbt wie immer fuer alte Thinkpads, die es gebraucht zu wirklichen Studentenpreisen gibt*
     
  4. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    ich weiß ja auch nicht worauf es da so ankommt, hab von Notebooks und vom Studieren ja keine Ahnung...
    Aber unterscheiden tut es sich ja nicht wirklich...einfach ein kleines, leichtes, relativ günstiges Notebook...
     
  5. #4 marcellus, 21.09.2008
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    das X200 gibts eh um <=900€ mit freedos *hust*

    Dann einen kleinen ubuntu pxe server aufsetzen und ab geht die post :)
     
  6. #5 sinn3r, 21.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2008
    sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    http://lapstore.de/

    Schau dich da mal um, hab da fuer mich selber, Freunde, Bekannte und Verwandte schon einige sehr gute Geraete guenstig erstanden.
     
  7. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
  8. #7 daboss, 21.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2008
    daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    www.unimall.de gibts von Zeit zu Zeit nette Angebote.

    Ansonsten bin ich auch im Moment von Dell's Vostro 1510 begeistert... < 700€ und ne (imho) vernünftige Ausstattung ("vernünftig" is ja auch immer bissl subjektiv).

    /Edit:
    Die sind einfach nur bissl günstiger bei "guter" Ausstattung ;)

    Ah, da fällt mir ein: Bei http://www.studentbook.de/ gibt's die Samsungteile zu "Studentenpreisen"
     
  9. #8 marcellus, 21.09.2008
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
  10. larry

    larry Tripel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    im Applestore gibts für Studenten glaub ich 10% Rabatt, aber kA wieviel die dann kosten
     
  11. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ich werde wohl am Samstag mal mit meiner Schwester zum Saturn schauen, damit sie an den dort ausgestellten Notebooks feststellen kann wie gut sie mit besonders kleinen oder großen Notebooks klarkommt.
     
  12. #11 freak_out, 21.09.2008
    freak_out

    freak_out Cookie

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nachbar von Tux (Aufn Mars)
    Ich denke mal das deine Schwester den vermutlich nur für Lesungen und so braucht. Also über wiegend zum schreiben.

    Und dafür wäre doch eigentlich ein Netbook passend. Vllt. jetzt nicht der EEE-PC weil die Tastatur bissel klein ist aber z.B. der MSI Wind U100 bzw. der Baugleiche Akoya E1210 von Medion den es im Aldi gab. Der hat ein 10Zoll Display und mit der Tastatur tippt man eigentlich ziemlich gut. Nach 15min. konnte ich flüßig auf mein Netbook tippen.

    Hier sind ein paar Netbooks aufgelistet:

    http://www.eeepcnews.de/netbooks/

    Wobei ich nicht weiß was deine Schwester damit machen will. Ob sie nur schreiben will oder auch mehr.

    MfG freak_out
     
  13. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Sie braucht das Ding auch für Software wie Mathematica, wo sie auf ihrem Celeron 1,7GHz im Moment schon meint das das etwas lahm ist.
    Beim Bildschirm ist sie relativ empfindlich, und das Notebook soll auch als Desktop-Ersatz verwendet werden.
    Ein Netbook kommt also eigentlich nicht in frage.
     
  14. #13 Athur Dent, 22.09.2008
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ein Netbook ist auch wirklich nicht das richtige für Software wie Matematica - aber das Buget von ca 700 € ist doch zur heutigen Zeit garnicht so gering. Aber wenn sie Informatik oder ähnliches Studieren will, evtl. einfach mal einen Prof. an der Uni / FH ansprechen, die haben meist "Beziehungen" und können recht gute Preis / Laptop angebote machen. War bei uns auf jedenfall so.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 kartoffel200, 22.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2008
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    hmm ich würde auch auf das Gehäuse achten (verarbeitung). Finde DELL da nicht so schlecht.
    Lenovo, Acer Aspire & Toshiba find ich da zu schlecht verarbeitet.
    Man bekam mal bei Alternate ein Acer Travel Mate mit X 2 Turion und einer X1250 onboard shared Memory mit einem oder zwei GB RAM für 460€. Du kriegst bei Dell ein XPS M1330 für 899€.
    Das hat nen Dual Core, eine Graka und ordentlich RAM.
    Ich selbst habe momentan ein Acer Extensa 5220. Das hat einen Single Core und reicht für kleine Spiele, Office sowie Filme und Musik.
    Das kann man aber nur mit XP oder Linux betreiben für Vista und so was wäre es zu schwach. Das kostete auch nur 350 € bei Amazon.de.
    In meinen Augen lohnt sich so was, weil die Dinger im mobilen Einsatz auch derbe verschleißen und man sich einfach häufiger was billiges holen sollte ^^.
     
  17. crane

    crane Jungspund

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Habe im Moment als s.g. Studentennotebook das Amilo la 1703 von FSC.

    Hat vor nem Jahr ca. 650 € gekostet und läuft auch mit Vista sehr gut.
    Habe da drauf auch Mathematica laufen und kann nebenher wunderbar ungestört weiter arbeiten. Hat nen 15,4 Bildschirm und 1 Gb Arbeitsspeicher. Als GraKa ist eine von Intel drin. Konnte mich bisher nicht drüber beschweren und kann dir das nur wärmsten empfehlen.
    Hatte mich damals auch auf den verschiedenen Studentennotebokseiten umgesehen. Aber soviel billiger, wie es immer gesagt wird, ist es auf diesen Seiten nicht.
     
Thema:

Wanted: Studentennotebook

Die Seite wird geladen...

Wanted: Studentennotebook - Ähnliche Themen

  1. pam proleme-- howto wanted

    pam proleme-- howto wanted: hallo ich habe eine kleines proplem mit pam. ich suche eine gute anleitung dafür, und zwar wenn es geht auf deutsch und sorry wenn cih zickig...
  2. Wanted: "CODENAME: LINUX"

    Wanted: "CODENAME: LINUX": Hi Leutz, ich habe mal nen Server gefunden, auf dem man viele interessante/lustig Filme/mp3s herunterladen konnte. Dort hatte ich den Film...
  3. WANTED: Linux Ordnergröße

    WANTED: Linux Ordnergröße: Hallo, Ich hoffe hier kann mir geholfen werden. Ich würde gern erfahren, wie viel Speicherplatz ein leerer Ordner im Linux-Verzeichnisbaum...
  4. Moderatoren wanted - dead or alive :)

    Moderatoren wanted - dead or alive :): Wir suchen für unseren, zur ev. Kirche übergelaufenen ex-Mod einen Nachfolger :devil: Jeder der Interesse daran hatt und sich mit den...
  5. "Pascal Source directory" wanted

    "Pascal Source directory" wanted: Hi, ich wusste nich in welches Forum das jetzt reingehört, also hab ichs einfach ma hier gepostet. wenn ich lazarus starte bringt er die...