vsftpd-virtual user

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Golposar, 05.03.2007.

  1. #1 Golposar, 05.03.2007
    Golposar

    Golposar Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    hallo,

    ich hab ein Problem mit ftp server .. und zwar mit virtual user .. hab alles nach anleitung gemacht .. aber das problem ist bei rechte für /home/ftpsite sollte eigentlich virtualuser gehören aber tut es nicht gehört root und kann man natürlich nicht rechte an virtual vergeben weil es der benutzer virtual nicht gibt

    nach anleitung wenn man useradd -d /home/ftpsite virtual
    und nach Anleitung soll berechtigung so ausehen :

    drwx------ 3 virtual virtual 4096 /home/ftpsite
    bei mir :
    -rw-r--r-- 1 root root 690 5. Mär 18:08 /home/ftpsite
    und ich kann nicht owner auf virtual ändern ist auch logisch virtual gibts ja nicht :(
    in conf datei ist natürlich virtual dabei....

    hab alles nach anleitung gemacht aber irgendwie gehts nicht


    hat jemand eine idee ? :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OutOfGates, 07.03.2007
    OutOfGates

    OutOfGates Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    ja moin,

    hatte das gleiche "Problem".
    Mit dem useradd -d /home/ftpsite virtual soll der Benutzer virtual angelegt werden.

    Allerdings existiert das Verzeichnis /home/ftpsite mit grösster Wahrscheinlichkeit noch nicht. Und deswegen scheitert der useradd-Befehl ganz klammheimlich. -warum?-

    Vor dem useradd also das Verzeichnis anlegen mit mkdir /home/ftpsite

    Dann brauchst Du noch die Benutzergruppe virtual. Legst Du Dir an mit groupadd virtual.

    Und jetzt endlich useradd -d /home/ftpsite virtual.

    Benutzer ändern mit chown virtual.virtual /home/ftpsite.

    Und das Verzeichnis entrechten mit chmod 700 /home/ftpsite.

    Und jetzt nochmal ls -ld /home/ftpsite

    Guckst Du?
    8o

    ...wenn Du yast hast, gehts einfacher.
     
  4. #3 grey, 07.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2007
    grey

    grey -=[GHOST]=-

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Benutzt doch noch einen zusätzlichen "Schalter" bei useradd.

    Code:
    [unit-001 #] useradd -m -d /home/ftpsite virtual
    Bei chown werden user-name und groupname durch einen Doppelpunkt getrennt.
     
  5. #4 symfony, 12.04.2007
    symfony

    symfony Jungspund

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hat wer vielleicht eine Doku gerade zu Fassen, wo das mit den virtual Usern und vsftpd erklärt wird? Finde irgendwie keine "gute". :(
    Der FTP-Server läuft bei mir zwar, nur kann ich mich nicht einloggen.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

vsftpd-virtual user

Die Seite wird geladen...

vsftpd-virtual user - Ähnliche Themen

  1. Solaris Login mit Active Directory User

    Solaris Login mit Active Directory User: Hallo zusammen, Ich arbeite daran unsere Solaris Systeme ans AD anzubinden. Teilweise ist mir das schon gelungen, teilweise stehe ich aber auch...
  2. LUG: Wolust - Wormser Linux User Stammtisch

    LUG: Wolust - Wormser Linux User Stammtisch: Wir sind die Nachfolger der Wolug. Linux und Open Source ist unser Thema. Wir mögen Server, Softwaretests, CMS, eingebettete Systeme, Arduino und...
  3. /opt/PROG für USER nutzbar machen

    /opt/PROG für USER nutzbar machen: Hallo, ich habe als ROOT ein Programm in /opt installiert. Wie kann ich das Programm auch für USER zugänglich machen. Es dürfen ruhig alle USER...
  4. LUG: Linux-Usergroup Bremerhaven

    LUG: Linux-Usergroup Bremerhaven: Die Linux-Usergroup Bremerhaven ist ein lockerer Zusammenschluss von Leuten aus Bremerhaven und Umgebung. Der einfachste Weg, sie kennenzulernen,...
  5. Ordner für einen User freigeben

    Ordner für einen User freigeben: Hallo, ich möchte mit Samba (auf einem Ubuntu Server) einen Ordner im lokalen Netzwerk freigeben. Dieser Ordner soll auf allen Geräten im...