vServer Probleme

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Kralle, 21.09.2008.

  1. Kralle

    Kralle Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir nun zum ersten mal einen vServer geholt und mal Tutorials zur absicherung Verarbeitet...

    Ich habe nun dem User "root" login via ssh untersagt.

    Nun kommen damit aber die ersten Probleme.

    Mit meinem 2ten Account der keine Root Rechte hat kann ich via WinSCP keine Datein hochladen/Ordner erstellen.. Was muss ich machen damit das geht?

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast1

    Gast1 Guest

    Code:
    man su
    
    man chown
    
    man chmod
     
  4. #3 Kralle, 21.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2008
    Kralle

    Kralle Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke, aber das hilft mir leider nicht weiter... Ich wäre für eine genauere Anleitung auf Deutsch sehr dankbar...
     
  5. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Bist du dir *wirklich* sicher, das ein vServer das richtige für dich ist, und du nicht och erst bissl in ner VM oder so oder im lokalen Netz bissl üben willst?

    Kommen sicher bald die www.root-und-kein-plan.ath.cx - Posts ;)

    /Edit: man betrachtet das handbuch zu den angegebenen Programmen... also gib die mal so ein, wie R_M sie dir getippt hat.
     
  6. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    also zuerst kehre mal in dich und überlege Dir, ob du BEREIT für einen vServer bist und dann meditiere darüber ob du überhaupt einen vServer brauchst und ob ein normaler Webspace deine Bedürfnisse nicht auch befriedigen würde. Nur so nebenbei ;)


    Aber zu deinem Problem:

    Wohin möchtest du denn die Sachen hinkopieren? Hast du dich mal mit den Rechten unter Unix Systemen auseinander gesetzt? Weisst Du wer wo Schreibrechte hat?

    Du kannst mit deinem Account zumindest die Dateien in das Homeverzeichnis kopieren und dann direkt auf dem Server verwalten.

    Setz Dich aber mal mit den Rechten auseinander.

    Gruß Ticha
     
  7. @->-

    @->- Guest

    Du meldest dich über ssh mit deinem neuen User an. danach ein "su root" und deine Probleme sind gelöst.

    Zumindest bis der Server gehackt wurde :)

    In diesem Sinne
     
  8. Kralle

    Kralle Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @All: Ja, ich bin mir sicher das ich einen vSrver möchte und ein Webspace nichts ausrecvht für ein Browsergame ;)

    @Ticha: Gibt es irgendeine Deutsche Seite die das genau beschreibt?

    @@->-: J adas geht in Putty aber nicht in WinSCP ;)
     
  9. Gast1

    Gast1 Guest

    Selbst wenn das so wäre, gibt es einen Haken an der Sache.

    Deine jetzigen Linux-Kenntnisse reichen nicht mal zur Administration eines Taschenrechners aus.

    Deine Anfrage ist in etwa vergleichbar mit "Hallo, ich fahre gerade einen 30-Tonner über die Autobahn und würde gerne wissen, wie ich mit dem komischen runden Ding vor mir nach rechts oder links fahren kann".
     
  10. Kralle

    Kralle Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Naja mit nem Taschenrechner kenne ich mich schon aus xD

    Ja, aber wenn man es nicht versucht wird man es nie können....
     
  11. #10 Gast1, 21.09.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.09.2008
    Gast1

    Gast1 Guest

    (Wenn ich jedes mal auch nur einen € für diesen Quatsch bekäme)

    Ja, ohne probieren lernt man es nicht.

    Nein, man lernt es eben genau so wie mit KFZ nicht gleich auf der Autobahn und mit einem 30-Tonner sondern auf dem Verkehrsübungsplatz mit einem alten Polo, wenn man vorher nur Fahrrad gefahren ist.

    Es ist ja nicht so, daß nicht alle paar Tage solch ein Spezialist in irgendeinem Forum aufschlägt und immer wieder der selbe Unsinn geschrieben wird, warum man unbedingt auf einem Server anfangen muss.

    Fahre die Kiste schnellstmöglich runter und lerne zuerst auf einem lokal aufgesetzten System, danach überlege Dir, ob Du einen Server brauchst und auch administrieren kannst.
     
  12. Kralle

    Kralle Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Geht nicht mehr Mindeslaufzeit 12 MOnate...
     
  13. Gast1

    Gast1 Guest

    Macht nichts, runterfahren kannst Du die Kiste trotzdem, geht ganz einfach

    Code:
    init 0
     
  14. Kralle

    Kralle Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Naja habe aber irgendwie keine Bock ihn zu bezahlen wenn er dann nicht mal läuft verstädlich oder?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Bâshgob, 21.09.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Mein einziges Statement zum Thema:

    Überlege was billiger ist:

    a.) ein Server, der für 12 Monate bezahlt ist, von dem aber keine Gefahr ausgeht weil das Gerät ausgeschaltet ist

    oder

    b.) ein Server, der für 12 Monate bezahlt ist und von dem Gefahr ausgeht. Daraus resultieren Schadensersatzansprüche in mehrstelliger Höhe nebst Bewährungsstrafen.
     
  17. #15 Gast1, 21.09.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.09.2008
    Gast1

    Gast1 Guest

    Da war Bâshgob schon mit dem Hauptgegenargument schneller.

    Beispiele gefällig?

    http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=231020

    http://www.linuxforen.de/forums/showpost.php?p=1503940

    Und erwartest Du ernsthaft Hilfe dafür, wie Du Dir mit großer Wahrscheinlichkeit möglichst schnell Ärger einhandelst?

    Und jetzt warte ich nur auf das "Aber das kann mir doch nicht passieren".

    Doch, kann es und die Wahrscheinlichkeit, daß es passiert, ist entgegengesetzt proportional zur Ahnung, die der Admin hat.

    Bei Deinem Vorhaben kann Dir auch kein Forum vernünftig helfen, denn das Vorhaben selbst ist unvernünftig.
     
Thema:

vServer Probleme

Die Seite wird geladen...

vServer Probleme - Ähnliche Themen

  1. Vserver Probleme mit CS1.6

    Vserver Probleme mit CS1.6: Hallo User, ich habe folgendes Problem: ich würde gerne auf meinem Vserver ein CS 1.6 Gamesrver laufen lassen. Es hat auch bisher alles...
  2. Traffic messen mit Nagios3 auf Debian-vServer

    Traffic messen mit Nagios3 auf Debian-vServer: Hallo Leute, ich habe einen vServer bei Server4You auf dem Debian und Nagios installiert sind. Jetzt möchte ich mit Nagios für jedes Monat den...
  3. iptables Problem auf Linux vServer

    iptables Problem auf Linux vServer: Hallo, mein iptables will irgendwie nicht loggen. Hier ist meine /etc/iptables.rules: # Generated by iptables-save v1.4.4 on Sat Aug 27...
  4. vServer + TrueCrypt

    vServer + TrueCrypt: Moin Moin, ich möchte TrueCrypt auf einem vServer mit OpenSuse 11.3 benutzen. True Crypt bekomme ich installiert, ich kann auch Container...
  5. VServer kostenlos

    VServer kostenlos: EUServ bietet bis Ende des Jahres als Betatest kostenlose vServer an. Wer Interresse hat einfach eine PN an mich mit euren Namen und...