vServer, aber wie und vor allem womit ?

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Uhu, 16.10.2006.

  1. Uhu

    Uhu Guest

    Hallöchen

    Der Titel dürfte ja schon eine Menge veraten ;)
    Ich möchte gerne einen vServer auf meiner SuSe 9.3 Kiste anlegen.
    Der Grund hierfür ist, ich habe eine Software in der Entwicklung und da diese sehr Systemnah arbeitet möchte ich nicht mein "Hauptsystem" benutzen.
    Außerdem arbeiten an der Software auch noch weitere Programmierer und es wäre
    ja von Vorteil wenn diese kompletten Rootzugriff bekommen könnten und ich ganz sicher sein kann das die nicht auf meinem Hauptsystem rum fuhrwerken wo ich wirklich einiges an relevanten Diensten und Dateien habe.

    Ich bedanke mich schonmal für euer lesen...

    Gruß Uhu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. name

    name Inactive user

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien->127.0.0.1
    mit VMWARE koennte man doch sowas realisieren, oder?
     
  4. blinx

    blinx Eroberer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    XEN ist IMHO das Tool das du suchst, es simuliert root-Server auf einem realen Server, sodass das eine Alternative zu VMWare sein könnte. Falls du eine IP übrig hast, könntest du dieser XEN-Instanz die geben und den Entwicklern so einen "root" bereitstellten.

    Viel Erfolg
     
  5. Uhu

    Uhu Guest

    Hmm, habe mich damit noch nicht beschäftigt.
    Aber...

    1. VMWare ist doch kostenpflichtig !?
    2. Ich benutze für meinen Server keine Grafischen Oberflächen.
    Weiß nicht ob VMWare auch ohne arbeitet !?

    Gruß Uhu
     
  6. Uhu

    Uhu Guest

    @blinx

    Ich habe fast damit gerechnet das ich eine solche Aussage bekomme ;)
    Muss ich mich wohl mal mit Xen beschäftigen.
    Habe mich halt nur noch nie so wirklich mit kernel compilierung auseinander gesetzt.
    Außerdem ist das System auf meinem Server voll mit wichtigen Daten und stellt außerdem meinen Mail und VoIP Server zur täglichen Arbeit da...!
    Soll heißen ich wil da nichts aufs Spiel setzen.

    Gruß Uhu
     
  7. #6 name, 16.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2006
    name

    name Inactive user

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien->127.0.0.1
    1. Vmware-server ist afaik gratis mit registierung
    Bitte keine Doppelposts ;)
     
  8. #7 blinx, 16.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2006
    blinx

    blinx Eroberer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    @euch beide: VMWare ist nur kostenpflichtig, wenn man IMAGES selber anlegen will, die bekommt man aber überall im Netz, also halb so schlimm!
    VMWare Player ist ja kostenlos...
    Als Nachteil von VMWare wäre IMHO die Anbindung/Nutzung des Systems von den anderen Entwicklern, deshalb eher XEN. Und btw, wenn es einmal läuft, dann läufts!
    Zu dem Punkt mit VMWare und Konsole: VMWare bootet regelrecht, sodass du da ein BIOS sehen kannst, eine CD reinschieben kannst usw..
    Also wäre das IMAGE noch nicht einmal nötig..
    Es sieht so aus, als ob du es wirklich auf deinem System installiert hättest, auch so in der Verwendung, bloß, dass dein wirkliches System im Hintergrund läuft. Die Vergabe des RAM Speichers usw. wäre mit XEN besser zu handhaben, also hol dir XEN und joine mal im IRC in xen.de oder xen.
     
  9. Uhu

    Uhu Guest

    so etwas in der art habe ich mir gedacht !!!
    Ich gehe genau nach anleitung vor.
    Lese ALLES zwei mal gegen und führe dann den reboot aus.

    Nur blöd das er jetzt NICHT mehr bootet !
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. blinx

    blinx Eroberer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Wie, was hast du gemacht? Was bootet der nicht mehr? Das VMWare Sys oder deins?
     
  12. #10 Uhu, 16.10.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.10.2006
    Uhu

    Uhu Guest

    er hat gar nicht mehr gebootet!!!
    war aber relativ einfach zu beheben:

    $rescue system -> mount von /dev/md1 -> vi /boot/grub/menu.lst
    und somit den bootvorgang wieder aufs alte zurück gesetzt !!!!

    Heißt quasi er hat nicht booten können !!
    Was mach ich da ?

    Gruß Uhu

    #edit#

    bin ich jetzt wieder im system (ohne geboteten xen kernel) erscheint bei der eingabe von "xend":

    ERROR: Could not obtain handle on privileged command interface (2 = No such file or directory)
    Traceback (most recent call last):
    File "/usr/sbin/xend", line 27, in ?
    from xen.xend.server import SrvDaemon
    File "/usr/lib64/python2.4/xen/xend/server/SrvDaemon.py", line 21, in ?
    import relocate
    File "/usr/lib64/python2.4/xen/xend/server/relocate.py", line 26, in ?
    from xen.xend import XendDomain
    File "/usr/lib64/python2.4/xen/xend/XendDomain.py", line 33, in ?
    import XendDomainInfo
    File "/usr/lib64/python2.4/xen/xend/XendDomainInfo.py", line 38, in ?
    import image
    File "/usr/lib64/python2.4/xen/xend/image.py", line 31, in ?
    xc = xen.lowlevel.xc.xc()
    RuntimeError: (2, 'No such file or directory')
     
Thema:

vServer, aber wie und vor allem womit ?

Die Seite wird geladen...

vServer, aber wie und vor allem womit ? - Ähnliche Themen

  1. Traffic messen mit Nagios3 auf Debian-vServer

    Traffic messen mit Nagios3 auf Debian-vServer: Hallo Leute, ich habe einen vServer bei Server4You auf dem Debian und Nagios installiert sind. Jetzt möchte ich mit Nagios für jedes Monat den...
  2. iptables Problem auf Linux vServer

    iptables Problem auf Linux vServer: Hallo, mein iptables will irgendwie nicht loggen. Hier ist meine /etc/iptables.rules: # Generated by iptables-save v1.4.4 on Sat Aug 27...
  3. vServer + TrueCrypt

    vServer + TrueCrypt: Moin Moin, ich möchte TrueCrypt auf einem vServer mit OpenSuse 11.3 benutzen. True Crypt bekomme ich installiert, ich kann auch Container...
  4. VServer kostenlos

    VServer kostenlos: EUServ bietet bis Ende des Jahres als Betatest kostenlose vServer an. Wer Interresse hat einfach eine PN an mich mit euren Namen und...
  5. VServer

    VServer: Hallo Ich habe einen Strato VServer C. Nun versuche ich Glassfish daruaf zu installieren. Leider gibt mir die Konsole folgende GFehlermeldung...