VPN mit ipsec/OpenSWAN einrichten

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Nemesis, 18.12.2010.

  1. #1 Nemesis, 18.12.2010
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich würde mir gerne einen VPN-Zugang einrichten, um von unterwegs mit Android per VPN in meine Heimnetz zu kommen. Favorisieren würde ich hier ipsec.
    Ich habe das ganze auch schon mehr oder weniger, wohl eher weniger, am laufen, nur kommt der ipsec-server nichtmehr ins internet, wenn ein tunnel besteht.
    gibt es da eine option ala "split tunnels" oder so ? dass der server trotzdem ganz normale verbindung ins ins netz hat UND der VPN-tunnel steht ?

    Hat da jemand ein gutes Howto? (Gerne auch eins, das die Basics mit beschreit)
    Ich nehme auch gerne Tipps an ;)

    Thx!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #3 Nemesis, 21.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2010
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    ich hab hier mal ein tutorial gefunden ... aber ich weiss garnicht, wozu die ganzen files die da alle erstellt werden gut sind ... ich brauch nur eins ... das mit dem ich zugriff zum vpn bekomme.

    1. RSA-Key: openssl genrsa -des3 -out private/caKey.pem 2048
    2. RootCA: openssl req -new -x509 -days 1825 -key private/caKey.pem -out caCert.pem
    3. private Key: openssl genrsa -des3 -out private/gwKey.pem 1024
    4. Zertifikatsantrag: openssl req -new -key private/gwKey.pem -out gwReq.pem
    5. unterschreiben: openssl ca -notext -in gwReq.pem -out gwCert.pem
    6. konvertieren: openssl x509 -in gwCwert.pem -outform der -out /etc/x509cert.der

    6 Schritte, nur um ein Key-File zu erhalten ... und ich weiss nichtmehr, was ich jetzt wofür brauche.

    edit:
    wenn ich mit dem shrew-ipsec-client verbinden möchte, bringt er in der xauth.log folgendes:
    Code:
    Dec 21 19:57:12 NemesisSVR pluto[6471]: packet from <meineIP>:500: message ignored because it contains an unexpected payload type (ISAKMP_NEXT_CR)
    Dec 21 19:57:12 NemesisSVR pluto[6471]: packet from <meineIP>:500: sending notification INVALID_PAYLOAD_TYPE to <meineIP>:500
     
Thema: VPN mit ipsec/OpenSWAN einrichten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. openswan

Die Seite wird geladen...

VPN mit ipsec/OpenSWAN einrichten - Ähnliche Themen

  1. SAMBA für Windows10 Domäne einrichten

    SAMBA für Windows10 Domäne einrichten: Hallo, ich habe letztes Wochenende verzweifelt versucht, Samba auf meinem Server einzurichten, daher versuche ich aktuell meinen Fehler zu...
  2. Reverse Proxy einrichten für mehrere subdomains über Port 80

    Reverse Proxy einrichten für mehrere subdomains über Port 80: Guten Tag zusammen. Ich habe folgendes Problem. Bei mir laufen 2 Apache-Tomcat Services. Einer auf Port 8880 und einer auf Port 8080. Nun habe...
  3. Artikel: Android Google-frei konfigurieren und Alternativen einrichten

    Artikel: Android Google-frei konfigurieren und Alternativen einrichten: Android ist das populärste und am weitesten verbreitete Smartphone-Betriebssystem. Obwohl es auf freier Software basiert, ist in der...
  4. youtube-dl mit WebUI einrichten - Download-Ordner ändern + Berechtigungen

    youtube-dl mit WebUI einrichten - Download-Ordner ändern + Berechtigungen: Hallo, auf meinem Raspberry Pi habe ich youtube-dl (manuelle Installation; systemweit [wie im UU-Wiki beschrieben]) installiert. Dazu...
  5. iscsi-dienst mit virtl. laufwerk unter solaris einrichten

    iscsi-dienst mit virtl. laufwerk unter solaris einrichten: hallo zusammen das habe ich versucht: sudo pkg install group/feature/storage-server sudo svcadm enable stmf sudo zfs create -V 1g...