VORSCHLAG: "klarstellungsforum/-wiki"

Dieses Thema im Forum "Lob, Kritik und Vorschläge" wurde erstellt von oyster-manu, 26.08.2004.

  1. #1 oyster-manu, 26.08.2004
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    immer wieder liest man von sicherheitslücken im linuxkernel oder in diversen linuxprogrammen. auch wenn diese bugs meist mit einer bewertung (kritisch/harmlos/...) veröffentlicht werden, ist es manchmal nur schwer die auswirkungen auf das (zu haus oder in der firma) eingesetzte system abzuschätzen (z.b. inwiefern die bewertung 'kritischer bug' auf den normalen linuxuser zutrift).
    daher sollte ein neues unterforum bzw. wikihauptpunkt eröffnet werden in dem die bugs nochmal erläutert werden.
    desweiteren könnte man auch generelle gerüchte klarstellen, mit vorurteilen aufräumen (ich meine keine flamewars) oder 'problemestellungen' wie z.b. "fallen alle mit dem gcc kompilierten programme automatisch unter die GPL?" erläutern.
    durch das neue forum/wiki würden mancherlei unsicherheiten aus der welt geräumt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Ich frage mich nur ob der Aufwand das wert ist, da es genug Seiten gibt die sich genau dem Thema zuwenden ?
     
  4. #3 oyster-manu, 26.08.2004
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    kannst du mal links posten?

    ps: newsportale zählen aber nicht (höchstens die dazugehörigen foren), da diese ja u.U. nicht korrekte informationen weitergeben oder die auswirkungen nciht klar erläutern.
     
  5. #4 qmasterrr, 26.08.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    oyster-manu auf bugtraq wird über fehler viel diskutiert (naja meist über die von programmen)
     
  6. #5 oyster-manu, 26.08.2004
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    aber auf englisch.
    und es werden wohl net solche sachen wie "fallen alle mit dem gcc kompilierten programme automatisch unter die GPL?" erläutert, woll?
     
  7. oenone

    oenone Freier Programmierer[Mod]

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    ich denke mal, jeder, der sich mit der GPL etwas auseinandersetzt, kennt die antwort.
    und jeder, der den gcc einsetzt, wird sie zumindest mal durchgelesen haben.

    das waere so, wie wenn du einen pdf reader schreibst, ihn unter die gpl stellst und dann fraegst: "fallen alle damit gelesenen pdfs automatisch unter die gpl?".

    auf bald
    oenone
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

VORSCHLAG: "klarstellungsforum/-wiki"

Die Seite wird geladen...

VORSCHLAG: "klarstellungsforum/-wiki" - Ähnliche Themen

  1. Vorschlag zu persistenten Netzwerk-Interface-Namen

    Vorschlag zu persistenten Netzwerk-Interface-Namen: Martin Pitt, Ubuntu- und Debian-Entwickler, hat auf den Mailinglisten beider Distributionen einen Vorschlag unterbreitet, Netzwerkkarten künftig...
  2. Linux Foundation sucht Vorschläge für Open-Source-Projekte in Not

    Linux Foundation sucht Vorschläge für Open-Source-Projekte in Not: Die Core Infrastructure Initiative (CII) der Linux Foundation ruft auf der heute gestarteten und erstmals in Deutschland abgehaltenen LinuxCon...
  3. Eric Raymond: Vorschlag für Freecode-Nachfolger

    Eric Raymond: Vorschlag für Freecode-Nachfolger: Der Open-Source-Aktivist Eric Raymond will einen Nachfolger für die offenbar eingestellte Webseite Freecode.com schaffen. Dieser soll vollständig...
  4. Vorschlag für ein neues Veröffentlichungsmodell bei Debian

    Vorschlag für ein neues Veröffentlichungsmodell bei Debian: Lars Wirzenius und Russ Allbery haben einen Vorschlag ausgearbeitet, wie Debians Veröffentlichungs-Prozess gestrafft werden kann. Weiterlesen...
  5. Vorschlag für regelmäßige langfristig unterstützte Linux-Kernelversionen

    Vorschlag für regelmäßige langfristig unterstützte Linux-Kernelversionen: Linux-Entwickler Greg Kroah-Hartman hat angeregt, das Erfolgsmodell der langfristig unterstützten Linux-Kernelversionen auf eine regelmäßige Basis...