Von Gnome auf KDE umsteigen wie gehts?

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von Disciple, 06.10.2005.

  1. #1 Disciple, 06.10.2005
    Disciple

    Disciple DoubleU Disciple

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ahm hallo ich wollte wissen ob jemand weis wie man von Gnome auf KDE umsteigt wie man das installiert und so. Ich verwende Debian. Danke schonmal im voraus für eure hilfe wen mir jemand helfen kan !?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Edward Nigma, 06.10.2005
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Also bei debian kannste doch einfach ein apt-get install kde machen oder ein apt-get install kdebase wenn nich alles drauf soll.
     
  4. #3 StyleWarZ, 06.10.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    jo und dann gnome deinstallieren wenn du es nicht mer brauchst.
     
  5. #4 Disciple, 06.10.2005
    Disciple

    Disciple DoubleU Disciple

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    wie deinstalliert man das?
     
  6. #5 ChrisMD, 06.10.2005
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    So wie du immer deine Pakete deinstallierst...
     
  7. #6 DennisM, 06.10.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Super *daumenhoch*

    Ich denke mal mit apt-get remove gnome , er sollte doch dann alle überflüssigen Abhängigkeiten entfernen oder?

    MFG

    Dennis
     
  8. #7 ChrisMD, 06.10.2005
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Kau ihm doch nich alles vor.
     
  9. #8 MrFenix, 06.10.2005
    MrFenix

    MrFenix Executor

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen, NRW
    <Ironie>Typische Debian Antwort :devil: </Ironie>
     
  10. #9 DennisM, 06.10.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Du wurdest schon oft genug vorgewarnt! Lass diesen Mist! - Danke

    MFG

    Dennis
     
  11. #10 Apulanta, 07.10.2005
    Apulanta

    Apulanta Moderatorte

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
  12. #11 Disciple, 08.10.2005
    Disciple

    Disciple DoubleU Disciple

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ich versuche ja unter meim Desktop KDE 3.4 einzurichten so das es so ausieht:
    http://www.kde.org/screenshots/images/3.4/snapshot05.png

    momentan habe ich Gnome xxx und das sieht so aus:
    http://people.debian.org/~mbanck/media/hurd-gnome.png

    Leut ich hab keine ahnung wie ich das machen muss! Könnt ihr mir eine How do beschreiben. Wer echt nett :) weil ich peil des mit den Paketen und abhänigkeit nicht oder sagen wir ich bekomm das nich ganz auf die Reihe :( ich tüfftel halt gerade rum. :hilfe2:

    Danke für eure hilfe!!!:)
     
  13. #12 Disciple, 09.10.2005
    Disciple

    Disciple DoubleU Disciple

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Leut ich peil immer noch nicht wie man den Windowmanager austauscht könnt ihr mir nicht des ganze n bissel genauer erklären ? wäre echt net ich peil nämlich nicht :think:
     
  14. #13 ChrisMD, 09.10.2005
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Warst nicht du derjenige der mich im ICQ gefragt hat?
    Hab dir doch gesagt das Gnome sich auch von KDM aus starten lässt und wenn du stadessen GDM nutzen willst muss das in der .xinitrc ersetzt werden.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Disciple, 09.10.2005
    Disciple

    Disciple DoubleU Disciple

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    oki ich habs hinbekommen danke :)
     
  17. #15 Caosmaker, 14.12.2005
    Caosmaker

    Caosmaker Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi, und wie geht das nun?
    einfach "kde" apt-geten. Neustarten und man hat kde drauf?
    zum schluss nur noch gnome removen?

    Da muss doch noch mehr dahinter stecken, oder?

    Ich benutze Ubuntu Breezy Badger.
     
Thema:

Von Gnome auf KDE umsteigen wie gehts?

Die Seite wird geladen...

Von Gnome auf KDE umsteigen wie gehts? - Ähnliche Themen

  1. centos & Gnome autostart

    centos & Gnome autostart: Hi zusammen, ich würde gerne nach dem Start von CentOS + Gnome ein von mir geschriebenes Script ausführen (lassen). im Idealfall würde ich gerne...
  2. Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo

    Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo: Das GitHub-Projekt »GNOME Without Systemd« will für Gentoo und dessen Derivat Funtoo die Möglichkeit bieten, die Desktopumgebung Gnome ohne...
  3. Gnome 3.20 verbessert viele Apps und bietet benutzbare Wayland-Integration

    Gnome 3.20 verbessert viele Apps und bietet benutzbare Wayland-Integration: Die auf den Tag sechs Monate nach Gnome 3.18 jetzt veröffentlichte Version Gnome 3.20 bringt Verbesserungen bei den Applikationen, bei Wayland und...
  4. Gnomes XDG-Apps machen Fortschritte

    Gnomes XDG-Apps machen Fortschritte: Gnome-Entwickler Alexander Larsson informiert in seinem Blog über Fortschritte bei der Entwicklung und Implementierunng des Sandbox-Projekts...
  5. Anonymisierungs-Distribution Tails 2.0 wechselt zu Gnome Shell

    Anonymisierungs-Distribution Tails 2.0 wechselt zu Gnome Shell: Tails (The Amnesic Incognito Live System) ist in Version 2.0 erschienen und bringt als Dektopoberfläche eine Gnome-Shell im Classic-Modus mit....