Volumenzähler

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Nemesis, 05.04.2005.

  1. #1 Nemesis, 05.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2005
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich bin auf der suche nach einem grafischen traffic monitor für linux. habe schon vnstat entdeckt, aber der is leider nicht grafisch. gibts sowas auch in grafisch?

    gibt es eigentlich auch die möglichkeit den traffic jeder ip im netzwerk mitzuschneiden? so dass ich dann eine auflistung habe wieviel traffic jeder rechner im hause verbraucht hat?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nemesis, 05.04.2005
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    hm, was das problem auch lösen würde, nur nicht so elegant. wenn ich als starter auf den desktoop ein shell script setze das mir eine gnome-terminal öffnet und darin vnstat anzeigt.
    aaber wie schreibe ich diese script?
    das terminal öffne ich mit "gnome-terminal" aber wie muss nun die zeile lauten in der er mir "vnstat" anzeigt?
     
  4. #3 monarch, 06.04.2005
    monarch

    monarch Schattenparker

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Sowas: gnome-terminal --command "vnstat" ?
     
  5. #4 DennisM, 06.04.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    jap ist genau dasselbe wie "aterm -e vnstat" ..

    MFG

    Dennis
     
  6. #5 Nemesis, 06.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2005
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    nene, mit dem aufruf vnstat zeigt er ja die tabellee mit dem traffic an, aber das bringt mir nix wenn das fenster sofort wieder geschlossen wird, dann kann ichs ja garnich lesen.
    also brauch ich entweder ne volumenzähler, der grafisch is oder ein comand das mir ein gnome-terminal öffnet, das offen bleibt und darin den befehl vnstat aufruft.

    ich habs jetzt mit xterm folgendermaßen gelöst: xterm -e bash -c 'vnstat -q; sleep 1000000'

    geht das auch mit dem gnome terminal?
     
  7. #6 Nemesis, 06.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2005
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    hm, das aterm gefällt mir auch ganz gut, da kann ich wie beim gnome-term transparenten hintergrund einstellen.
    nur noch das problem, dass das term offen bleiben sollte und niht gleich geschlossen wird.
    gibts da auch nen befehl wie sleep beim xterm? so dass er das fenster eine gewisse zeit offen lässt?
    geht es auch das aterm nur halbtransparent zu machen? nicht ganz transparent sondern noch schwarz darüberlegen damit es sich etwas vom hintergrund abhebt?
     
  8. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Wie wär's wenn Du Dich einmal darum bemühst die Dokumentationen der Programme zu lesen? Wir helfen Dir gerne bei ernsten Problemen, es macht jedoch weder Freude noch Sinn Dir jede Kleinigkeit nachzutragen.
    Einfach:
    man aterm
    und lesen!
     
  9. #8 Nemesis, 07.04.2005
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    da hab ich bereits nachgelesen, aber nix in die richtung gefunden. kann ich dann davon ausgehen, dass es nicht geht?

    noch ne frage zum traffic monitor:
    da hab ich auch in der man page nachgeschaut, aber da steht diesbezüglich auch nichts.
    ich würde ihn gerne so einstellen, dass ert den monat nicht vom 01.XX.05 bis zum 30.XX.05 sondern vom 06.XX0.5 bis zum 05.XX.05 zählt.
     
  10. saiki

    saiki Bratwurstgriller

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Meerane
    du könntest auch "terminalanwewendung -executeblabla watch vnstat" machen. vorher aber man watch mal durchlesen und begreifen ;)
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 ExRevel, 07.04.2005
    ExRevel

    ExRevel Routinier

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
  13. #11 Nemesis, 07.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2005
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    watch is gut :-)
    ich hab: gnome-terminal -e 'watch vnstat -d' und es tut ;-)

    thx
     
Thema: Volumenzähler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. linux trafficmonitor graphisch