Volume eines Raids wieder herstellen (OPENFILER)

Dieses Thema im Forum "Sonstige Linux Distributionen" wurde erstellt von dallas, 16.10.2010.

  1. dallas

    dallas Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin noch etwas unsicher im Umgang mit Linux, aber langsam wirds :-)
    Problem: Ich habe hier einen OpenFiler laufen, auf dem ein Software-Raid 5 lief.
    Das Raid besteht aus 4 Platten.
    Dazu noch eine kleine Systemplatte, auf der OpenFiler selbst liegt.

    Leider ist diese kleine Platte defekt, und ich konnte auch mit dd oder Norten die Platte nicht mehr retten. Jetzt habe ich eine neue Platte eingebaut, und OpenFiler neu installiert.Ging gut. Sogar das Raid ist wieder da, aber das Volume dazu ist weg.

    Frage:
    Wie muss ich vorgehen, um das Volume wieder herzustellen ?
    Ich denke, ich muss die Volume.xml anpassen, aber was gehört da rein ?
    Wie ist die xml aufgebaut ?
    Kann mir jemand vielleicht seine Volume.xml hier reinkopieren ?
    Viellicht kann ich die anpassen ?

    Und dann denke ich muss das Volume, da ich über volume.xml zusammenbaue, dann
    über die FSTB gemountet werden.
    Liege ich da soweit richtig ?

    Oder geht es sogar einfacher ?

    Könnte mich bei dem Vorgehen vielleicht jemand unterstützen ?


    Danke & Gruß

    Dallas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Volume eines Raids wieder herstellen (OPENFILER)

Die Seite wird geladen...

Volume eines Raids wieder herstellen (OPENFILER) - Ähnliche Themen

  1. Script um Volumes u. vroot verzeichniss auszulesen

    Script um Volumes u. vroot verzeichniss auszulesen: Hallo, Ich bräuchte dringend Hilfe: Ich möchte gerne mehrere Filer auslesen, zu diesem Zweck möchte ich gerne ein ksh script verwenden....
  2. Volumegroup vergrößern klappt nicht

    Volumegroup vergrößern klappt nicht: Hallo Zusammen, ich bin zur Zeit etwas Ratlos... Ich habe auf einem VMWare esx Server eine virtuelle Festplatte von 100GB auf 200 GB...
  3. Wie kann ich alle Physial Volumes anzeigen lassen, die ohne den LVM gemanaged werden?

    Wie kann ich alle Physial Volumes anzeigen lassen, die ohne den LVM gemanaged werden?: Hallo zusammen ich möchte alle Physial Volumes anzeigen lassen, die ohne den LVM gemanaged werde. Das Ganze soll in einem Bash- Script...
  4. Pro-Linux: Umstellung auf den Logical Volume Manager

    Pro-Linux: Umstellung auf den Logical Volume Manager: Pro-Linux präsentiert Ihnen heute eine Anleitung zur Umstellung von herkömmlichen Partitionen auf den Logical Volume Manager. Weiterlesen...
  5. LVM2 gibt Volume nicht frei

    LVM2 gibt Volume nicht frei: Hi *, auf einem meiner Mail-Server habe ich vor längerer Zeit mal ein Logical Volume für meine Mails eingrichtet. Dieses Volum möchte ich nun...