Vollständiges Sicherungsimage

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von mastercam, 30.01.2006.

  1. #1 mastercam, 30.01.2006
    mastercam

    mastercam Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Brettnutzer,

    jetzt habe ich meine SuSE 10 Installation nach viel Mühe so wie ich es wollte.:D

    Mein Wunsch ist nun die ganze Platte so wie sie nun ist in ein Image auf eine andere Platte zu sichern.
    So wie mit Acronis oder Ghost bei Windows.
    Das soll wohl mit "dd" gehen aber ganz ehrlich gesagt: :think:
    Was würdet ihr nehmen oder machen?
    :))
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 30.01.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Entweder tar oder dd, dd if=/dev/bla of=/dev/blub

    Mit tar kannst du dir das mal anschauen.

    http://de.gentoo-wiki.com/Stage4

    Scheint aber im Moment down zu sein.

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 mastercam, 30.01.2006
    mastercam

    mastercam Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kann man mit "dd" aus dem laufenden System sichern?
    Gibt das kein Problem mit in Benutzung stehenden Dateien?
    Was ist mit GRUB? Wird der auch mitgesichert?
    Und wie stelle ich das System im Falle eines Falles wieder von dem Image her?
    Pui - viele Fragen! 8)
     
  5. Rothut

    Rothut --------------------

    Dabei seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Also GRUB wird auf jeden Fall mitgesichert, die Festplatte wird ja von bit zu bit genau übertragen
     
  6. #5 schwedenmann, 30.01.2006
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Sichern

    Hallo


    nein, denn die Platte darf nicht gemountet sein. Also von einem zeiutsystem, oder per LiveCD.

    Logisch, es wird ja eine 1:1 Kopie erstellt, incl. leerer Sektoren.

    das Image wieder zurückspiegeln

    ein link zu dd
    http://www.administrator.de/Server_%FCber_Netzwerk_clonen.html#30875


    Mfg
    schwedenmann
     
  7. #6 atomical, 31.01.2006
    atomical

    atomical castor transporteur

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Da kommt ein bootbares ISO-Image raus ... http://www.mondorescue.org/ ... davon gestartet, kann man problemlos auf eine gleichgroße / eine größere Platte zurücksichern und das Sys läuft wieder (Partitionsschema / Bootloader wird übernommen).
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vollständiges Sicherungsimage