Vollbild xawtv unter KDE SuSE 9.0

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von ceckardt, 22.10.2003.

  1. #1 ceckardt, 22.10.2003
    ceckardt

    ceckardt Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe SuSE 8.2 auf SuSE 9.0 geupdatet.
    Nun kann ich kann ich unter KDE kein xawtv Vollbild mehr nutzen.
    Wenn ich mich unter Gnome anmelde (gleicher user also auch gleiche
    .xawtv configdatei) klappt es mit dem Vollbild.

    Unter SuSE 8.2 gab es diese Problem nicht.

    Wie kann ich dieses Problem beheben.

    Danke

    Carsten Eckardt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andylinux, 22.10.2003
    andylinux

    andylinux Routinier

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Man hat sich bei SuSE sehr bemüht Updateprobleme zu vermeiden, jedoch
    hat man sie nicht ganz behoben. Ich würde dir raten, dass du alle Daten
    auf einer extra Partition oder auf DVDs/CDs speicherst um Linux neu-
    zuinstallieren.
    Ähnliche Probleme gab es übrigens bei RedHat auch, ob die schon behoben
    sind?
     
  4. #3 damager, 22.10.2003
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
  5. saiki

    saiki Bratwurstgriller

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Meerane
    Wenn du im Vollbild bist, hast du dann ein kleines Bild oder siehst du nix?

    Probier mal etwas aus:
    gib mal in einer Konsole folgendes ein:

    xawtv -vbidev /dev/vbi0
     
  6. #5 Mr.Floppy33, 22.10.2003
    Mr.Floppy33

    Mr.Floppy33 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    ich hab exakt dasselbe problem auch mit suse 9.0 (und bei mir ist es ne neuinstallation, kein update)
    unter gnome gehts und unter kde nicht.
    und es beschränkt sich nicht nur auf xawtv, sondern auch zapping und kwintv machen probleme.
    zapping läuft im overlay-modus gar nicht (querstreifensalat) und im vollbild gibts auch nur querstreifen.
    kwintv hat nen riesen rand und man kann bei den einstellungen nicht die auflösungen umstellen für vollbild (ist disabled die funktion, man kanns nicht anwählen).
    wenn man bei xawtv "f" für fullscreen drückt, passiert rein gar nichts.
    dann hab ich die .xawtv um den eintrag "fullscreen = 800 x 600" erweitert, und wenn ich dann "f" drücke, schaltet sich der kde-desktop auf 800x600, aber xawtv ist immernoch im fenster derselben größe. wenn ich wieder "f" drücke, wird die auflösung wieder auf die ursprüngliche zurückgestellt...

    also wer jetzt noch rat weiss, bekommt von mir lutscher :)
    danke fürs zuhören.
     
  7. saiki

    saiki Bratwurstgriller

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Meerane
    Probier mal meinen Tipp (über deinem Post) - der sollte eigentlich das Problem lösen :)
     
  8. #7 Mr.Floppy33, 23.10.2003
    Mr.Floppy33

    Mr.Floppy33 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    nönööö
    also probiert hab ichs natürlich, aber es funzt net, is genau datselbe, als wenn ich xawtv normal starte...
    ich hab eher so das gefühl, dass es am hauppauge-treiber liegt, weil ja alle tv-anwendungen (die das bild nicht direkt zum monitor bringen, die man dann auch "zoomen" kann/könnte) so ihre probleme haben... *heul* ein leben ohne tv :( grausam...
     
  9. #8 ceckardt, 03.11.2003
    ceckardt

    ceckardt Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    habe Lösung gefunden

    in .xawtv Abschnitt [global]
    use-wm-fullscreen = no
    und schon fuktioniert das Vollbild wieder
     
  10. #9 Mr.Floppy33, 03.11.2003
    Mr.Floppy33

    Mr.Floppy33 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hey freund! super, es funktioniert :)
     
  11. #10 Grothesk, 04.11.2003
    Grothesk

    Grothesk Jungspund

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich häng mich hier mal dran...

    Ich habe bei xawtv im Vollbild rechts einen etwa 2cm breiten "bunten" Rand. Auch die anderen Ränder sind nicht richtig, da habe ich etwa 1cm schwarzen Rand. Jemand Ideen? Könnte mit den Auflösungen zusammen hängen, ich habe nur keine Idee, welche Auflösung die richtige ist.

    Grothesk
     
  12. #11 Mr.Floppy33, 10.11.2003
    Mr.Floppy33

    Mr.Floppy33 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich weiss nicht, ob ich dein problem richtig einschätze (dass xawtv im vollbild die falsche auflösung hat?)...

    starte sax2 und füge die auflösung 768x576 hinzu...

    dann editiere die .xawtv und füge unter [global] die zeile "fullscreen = 768 x 576" hinzu...

    jetzt sollte es keinen rand im vollbild mehr geben...
     
  13. #12 sphreak, 14.02.2004
    sphreak

    sphreak Kommentarvernachlässiger

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    hi
    hab hier auch das problem mit xawtv, das ich einen 5cm rand hab.
    hab redhat und ne auflösung von 1280x960 und sehe nur son kleinen ausschnitt. gibt es noch andere lösungen. die in diesem thread vorgestellten funktionieren alle nicht hier meine config:

    danke für eurer hoffentlich funktionierende hilfe;)
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 leon spinx, 02.03.2004
    leon spinx

    leon spinx Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Da fehlt doch ein "="-Zeichen... außerdem ist die Auflösung zu groß, denke ich. Ich habe:

     
  16. #14 sphreak, 19.06.2004
    sphreak

    sphreak Kommentarvernachlässiger

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    Ich weiß, der Thread ist etwas alt:)
    Bisher hab ich keine Lösung gefunden für mein Problem mit dem VOllbild, auch nach einer Neuinstallation nicht Ich hatte immer einen 4cm Rand oder ähnlich groß. Doch nach einem Zufall(meine Schwester ist Schuld) hab ich herausgefunden, das man mit gleichzeitigem drücken von "g" und "v" in den Vollbild wechseln kann.
    Vielleicht hilft es ja den einen.
     
Thema:

Vollbild xawtv unter KDE SuSE 9.0

Die Seite wird geladen...

Vollbild xawtv unter KDE SuSE 9.0 - Ähnliche Themen

  1. kein vollbild bei xawtv4

    kein vollbild bei xawtv4: hallo, sowohl xawtv als auch xawtv4 liefern mir kein richtiges vollbild. beide nehmen zwar den ganzen bildschirm ein, aber es bleiben schwarze...
  2. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  3. kein Vollbild unter Virtualbox

    kein Vollbild unter Virtualbox: Hallo Community, versuche unter Debian Jessie mittels VirtualBox Fedora auszuführen. Hat tiptop geklappt. Leider zeigt die VM Fedora stur in...
  4. Auflösung spinnt nach Vollbild-Spiel

    Auflösung spinnt nach Vollbild-Spiel: Hallo zusammen, ich hab folgendes Problem: Habe mir heute morgen das Spiel "OpenTTD" installiert und ein bisschen gezockt (im Vollbild mit...
  5. Bild ruckelt im Vollbildmodus

    Bild ruckelt im Vollbildmodus: Hallo, ich habe das Problem, dass der Vollbildmodus von Flashplayern, wie z. B. auf tagesschau.de ruckelt. Dies ist nicht der Fall wenn ich in...