vnc-server und init-script

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von supersucker, 05.06.2006.

  1. #1 supersucker, 05.06.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe folgendes Problem:

    Starte ich meinen VNC-Server aus der Konsole heraus mit:

    Code:
    /usr/bin/vncserver -alwaysshared -geometry 1280x1024
    
    klappt das 1 a.

    Starte ich ihn jedoch über mein init-script folgendermaßen:

    Code:
    /etc/init.d/vncserver start
    
    klappt das nicht.
    Im init-skript versuche ich den vnc mit den gleichen Argumenten wie in der shell zu starten also mit "-alwaysshared" und "-geometry". Das klappt aber nicht und als Fehlermeldung kriege ich:

    Code:
    Starting daemon: vncserverstart-stop-daemon: group `eometry' not found
    
    "eometry" ohne g. irgendwie wird die Argumentübergabe beim Starten durch init-scripte anders gehandhabt.

    mein init-skript, die relevante Stelle ist:

    Code:
    OPTIONS=' -alwaysshared -geometry 1280x1024'
    DAEMONSTART=${DAEMON}${OPTIONS}
    
    # mehr code....
    
    d_start() {
            start-stop-daemon --start --quiet --pidfile $PIDFILE \
                    --exec $DAEMONSTART 
    }
    

    und hier das ganze script:

    Code:
    
    set -e
    
    PATH=/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin
    DESC="daemon"
    NAME=vncserver
    DAEMON=/usr/bin/$NAME
    PIDFILE=/var/run/$NAME.pid
    SCRIPTNAME=/etc/init.d/$NAME
    OPTIONS=' -alwaysshared -geometry 1280x1024'
    DAEMONSTART=${DAEMON}${OPTIONS}
    
    # Gracefully exit if the package has been removed.
    test -x $DAEMON || exit 0
    
    # Read config file if it is present.
    #if [ -r /etc/default/$NAME ]
    #then
    #       . /etc/default/$NAME
    #fi
    
    #
    #       Function that starts the daemon/service.
    #
    d_start() {
            start-stop-daemon --start --quiet --pidfile $PIDFILE \
                    --exec $DAEMONSTART
    }
    
    #
    #       Function that stops the daemon/service.
    #
    d_stop() {
            start-stop-daemon --stop --quiet --pidfile $PIDFILE \
                    --name $NAME
    }
    
    #
    #       Function that sends a SIGHUP to the daemon/service.
    #
    d_reload() {
            start-stop-daemon --stop --quiet --pidfile $PIDFILE \
                    --name $NAME --signal 1
    }
    
    
    
    case "$1" in
      start)
            echo -n "Starting $DESC: $NAME"
            d_start
            echo "."
            ;;
      stop)
            echo -n "Stopping $DESC: $NAME"
            d_stop
            echo "."
            ;;
      #reload)
            #
            #       If the daemon can reload its configuration without
            #       restarting (for example, when it is sent a SIGHUP),
            #       then implement that here.
            #
            #       If the daemon responds to changes in its config file
            #       directly anyway, make this an "exit 0".
            #
            # echo -n "Reloading $DESC configuration..."
            # d_reload
            # echo "done."
      #;;
      restart|force-reload)
            #
            #       If the "reload" option is implemented, move the "force-reload"
            #       option to the "reload" entry above. If not, "force-reload" is
            #       just the same as "restart".
            #
            echo -n "Restarting $DESC: $NAME"
            d_stop
            sleep 1
            d_start
            echo "."
            ;;
      *)
            # echo "Usage: $SCRIPTNAME {start|stop|restart|reload|force-reload}" >&2
            echo "Usage: $SCRIPTNAME {start|stop|restart|force-reload}" >&2
            exit 1
            ;;
    esac
    
    exit 0
    
    


    Deshalb nun meine Frage:

    Wie übergebe ich denn im init-script die Argumente richtig?

    Danke für alle Tips!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

vnc-server und init-script

Die Seite wird geladen...

vnc-server und init-script - Ähnliche Themen

  1. VNC-Server unter Ubuntu 6.10 startet nicht

    VNC-Server unter Ubuntu 6.10 startet nicht: Hallo zusammen! Nachdem die Erstinstallation von Ubuntu 6.10 problemlos geklappt hat wollte ich nach und nach alle Dienste, die ich auf einem...
  2. init-script

    init-script: Hallo Zusammen. Ich habe mir ein initscript geschrieben, und jetzt wollte ich wissen was ich machen muss damit es gestartet wird? Danke...
  3. init-script - runleveleditor

    init-script - runleveleditor: hi ihr, habe folgendes initscript beim "fremdsurfen" in einem anderen board entdeckt. die "rotter-zeile" hab ich zugefügt (rotter ist ein...