vmware suse 7.1

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von 4C694C4C79;o), 10.11.2002.

  1. #1 4C694C4C79;o), 10.11.2002
    4C694C4C79;o)

    4C694C4C79;o) Eroberer

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    hm, also ich versuche suse unter vmware zu installieren...
    hm, auswahl ist minimalsystem.. tja aber nach dem reboot seh ich letztlich nur nen schwarzen screen mit cursor..
    *arghs*.. was amch ich falsch? fehlerquellen?

    danke;o)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 deltaHF, 10.11.2002
    deltaHF

    deltaHF Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.11.2002
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    minimalsystem is nunma minimal... d.h kein X server.... wie wärs mit einem standartsystem?

    gruss
    deltaHF
     
  4. #3 4C694C4C79;o), 10.11.2002
    4C694C4C79;o)

    4C694C4C79;o) Eroberer

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    *grins*
    wollte keine grafische Oberfläche..
    .. also k, der black screen wäre ja in ordnung, wenn ich mich einloggen könnte, aber nix.. keine loginaufforderung;o(

    help!;O)
     
  5. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    hi

    Kriegst du denn gar keine fehlermeldungen ..
    bzw. bootet der kernel überhaupt oder kommt der "blackscreen" sofort nach lilo??
    wenn der kernel bootet, was gibt er denn aus?
     
  6. #5 4C694C4C79;o), 10.11.2002
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2002
    4C694C4C79;o)

    4C694C4C79;o) Eroberer

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    also, ich seh keinen fehlermeldungen;o(
    das ganze bricht genau dann ab, wenn er sagt:
    starting syslog services.. (das macht er dann noch --> "done")danach passiert gar nix mehr;o(
     
  7. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    hmm

    also ich hab leider keine ahnung wann er normalerweise syslog startet ... is das ganz am anfang oder eher gegen ende??
    hast du dir ne Bootdiskette erstellt. dann könntest du die mal versuchen.
    --> ich brauche da wirklich mehr informationen, sonst kann ich dir gar nichts sagen ..
    wenn da nicht zu viel kommt ,schreib mal so ganz grob auf was der beim booten ausgibt
     
  8. #7 4C694C4C79;o), 10.11.2002
    4C694C4C79;o)

    4C694C4C79;o) Eroberer

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    hm, also hab keine bootdiskette erstellt ;o(
    ansonsten könnte ich ja n paar screenshots einfügen.. mach ich mal;o)
    syslog meldung eher am ende.. ;)
     
  9. #8 4C694C4C79;o), 10.11.2002
    4C694C4C79;o)

    4C694C4C79;o) Eroberer

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    hm, also hab keine bootdiskette erstellt ;o(
    syslog meldung eher am ende.. ;)
    hm, ansonsten mal zwei screenshots.. -->
     

    Anhänge:

    • test.bmp
      Dateigröße:
      36 KB
      Aufrufe:
      7
  10. #9 4C694C4C79;o), 10.11.2002
    4C694C4C79;o)

    4C694C4C79;o) Eroberer

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    screenshot teil 2...;o)
     

    Anhänge:

  11. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    am ende??

    das macht die sache aber nicht gerade einfach ...
    wärs am anfang gewesen hätte ich gesagt da wäre ja irgendwas mit dem kernel oder der HW. aber so..
    jetzt kann das ja alles mögliche sein ;)
    screenshots ... na dann mal los ;)
    aber hast du einfach mal probiert neu zu installieren ...
    oder hast du die pakete selbst ausgewählt und keine bash installiert *gg*
    ach ... ich kenne jetzt vmware nicht so gut .. kannst du zufällig irgendwie auf deine linux dateien zugreifen ?? dann zieh dir mal /var/log/syslog und boot.log
     
  12. #11 4C694C4C79;o), 10.11.2002
    4C694C4C79;o)

    4C694C4C79;o) Eroberer

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    *lol*
    also die bash ist ganz bestimmt mit dabei;o)
    hmmm, welches linux meinst du jetzt das virtuelle oder das real?;o)
    ?(
    kann ja nur real sein.. an ds virtu kommich ja schelcht ran..
     
  13. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    ähm

    was sind das für scsi devices bei dir??
     
  14. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    ne bash ist schonmal nen anfang ..
    ich hab keine ahnung was ich meine .
    brauche halt /var/log/syslog und /var/log/boot.log
    keine ahnung wo und wie du das bei dir findest *ggg*
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 4C694C4C79;o), 10.11.2002
    4C694C4C79;o)

    4C694C4C79;o) Eroberer

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    hm, also ich benutze ne ata 100 - festplatte.. hm nehme an das er das als scsi nimmt...
     
  17. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    mom

    ich weiss jetzt nicht genau wie das bei dir aussieht .. hast du sowas wie ne suse cd???
    dann boote am besten mal von der und starte das rescue system !!!
    kannst dann deine root partition mounten und von da die dateien kopieren!
     
Thema:

vmware suse 7.1

Die Seite wird geladen...

vmware suse 7.1 - Ähnliche Themen

  1. Suse 11.3 VMWARE 7.1.3

    Suse 11.3 VMWARE 7.1.3: Hallo, ich habe keine Idee mehr, warum bei mir unter SuSE 11.3 die VMware - Workstation nur als root startet. Hab' auch schon viel gegoogelt,...
  2. SUSE Linux Enterprise Server für VMware erschienen

    SUSE Linux Enterprise Server für VMware erschienen: Novell hat eine Version des SUSE Linux Enterprise Server vorgestellt, die für die Ausführung unter dem Hypervisor VMware vSphere optimiert ist....
  3. OpenSuse 11.1 Gnome Aulösung ändern? VMWare

    OpenSuse 11.1 Gnome Aulösung ändern? VMWare: Hallo, ich bin noch ziemlicher Neuling im Linux Bereich. Habe aus ner Zeitschrift openSuse 11.1 bekommen. Das ganze läuft bei mir auf der VM...
  4. prof. Sysadmin dringend gesucht – Problem mit VMware auf Suse

    prof. Sysadmin dringend gesucht – Problem mit VMware auf Suse: Hi, ich suche dringend einen professionellen Systemadministrator der mir aktuell bei einem Problem gegen gute Bezahlung hilft (bitte per PM an...
  5. Probleme mit SuSe 10.3 und VMWare

    Probleme mit SuSe 10.3 und VMWare: Hallo, ich soll für ein Projekt ein LMS-System(Moodle) fürs Intranet aufsetzen dazu sollte ich mittels VMWare einen virtuellen Server...