VLC Source

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Peregrine, 12.10.2006.

  1. #1 Peregrine, 12.10.2006
    Peregrine

    Peregrine Honorarkonsul

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München, Bayern, Germany
    Hi!
    Entschuldigt die plumpe Frage, aber sich such mich seid einer knappen Stunde wund :-)
    Hab ihr eine SuSE 10.1 Quelle (Yast), aus der ich den VLC Player samt abhängiger Pakete laden kann? Hab die Packman-Quelle, dort gibt es aber nicht alle nötigen! ;(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  4. #3 Peregrine, 12.10.2006
    Peregrine

    Peregrine Honorarkonsul

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München, Bayern, Germany
    Hi Devilz, eben nicht! :)
    Mich hat es auch ziemlich verwundert, aber Fehlanzeige. Ich werd' mich heute nach der Arbeit nochmal zu Hause auf die Suche machen... Thx anyway!
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ich kann nachher mal meine Quellen durchforsten ... du brauchst also "nur" VLC inkl. der abhängigkeiten?
     
  6. #5 Peregrine, 13.10.2006
    Peregrine

    Peregrine Honorarkonsul

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München, Bayern, Germany
    Jopa, danke schonmal im voraus!
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 yogi2003, 13.10.2006
    yogi2003

    yogi2003 Jungspund

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi Peregrine

    Hast du schonmal eine andere der Packman Quellen versucht?
    Ich hab heute mittag mein System erst frisch aufgesetzt und hatte keinerlei Probleme VLC mit allen notwendigen weiteren Paketen zu installieren.

    Neben der Suse DVD und der üblichen Suse Update Quelle hab ich sonst nur noch die http Quelle

    packman.iu-bremen.de
    /suse/10.1/

    angegeben.
     
  9. #7 Peregrine, 16.10.2006
    Peregrine

    Peregrine Honorarkonsul

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München, Bayern, Germany
    Hiho!
    Sehr seltsam dass das bei euch tut. Ich hab' mal nach meinem Problem gegoogelt und seltsamerweise bietet sich da das selbe Bild :-). Manche Leute haben die selben Quellen aber unterschiedliche Resultate. Im Anhang einmal zwei Screenshots zur Erläuterung. Daran dass ich einen Laptop (Sony GRT815E) nutze kann's ja wohl nicht liegen oder?
     

    Anhänge:

Thema:

VLC Source

Die Seite wird geladen...

VLC Source - Ähnliche Themen

  1. Eine Million Euro für Open-Source-Projekte

    Eine Million Euro für Open-Source-Projekte: Die Internet Foundation Austria will auch 2016 wieder zahlreiche Projekte mit bis zu 50.000 Euro sowie wissenschaftliche Abschlussarbeiten mit bis...
  2. Bulgarien plant Open-Source-Archiv

    Bulgarien plant Open-Source-Archiv: Das bulgarische Parlament steht kurz vor der Ratifizierung eines Gesetzes für ein Open-Source-Quellcode-Archiv für Software, die von der oder für...
  3. VoCore: Kleiner Open-Source-Platinenrechner mit OpenWrt

    VoCore: Kleiner Open-Source-Platinenrechner mit OpenWrt: VoCore ist Open Source, was Hard- und Software betrifft, kostet 20 US-Dollar und setzt beim Basteln eine Stufe tiefer an als der Raspberry Pi....
  4. Linux Foundation kündigt Gratis-Kurs zur Open Source Compliance für Entwickler an

    Linux Foundation kündigt Gratis-Kurs zur Open Source Compliance für Entwickler an: Die Linux Foundation will Entwickler mit einem kostenlosen Online-Kurs dabei unterstützen, die Lizenzbedingungen freier Software in ihren...
  5. Gewinner der Thomas-Krenn Open-Source-Förderung vorgestellt

    Gewinner der Thomas-Krenn Open-Source-Förderung vorgestellt: Der Freyunger Server-Spezialist Thomas-Krenn.AG hat auf den Chemnitzer Linux-Tagen die Gewinner der mittlerweile sechsten Open-Source-Förderung...