virtual Server mit ssh verbinden

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von realheat, 03.10.2010.

  1. #1 realheat, 03.10.2010
    realheat

    realheat Jungspund

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe von 1und1 ein virtual-Server mit Ubuntu 8.04, als ich nach längeren Zeiten mit ssh verbinden wollte, bringt er mir nun folgendes:
    Code:
    Client:~ Benutzer$ ssh -vv root@xx.xxx.xxx.xxOpenSSH_5.2p1, OpenSSL 0.9.8l 5 Nov 2009
    debug1: Reading configuration data /etc/ssh_config
    debug2: ssh_connect: needpriv 0
    debug1: Connecting to xx.xxx.xxx.xx [xx.xxx.xxx.xx] port 22.
    debug1: Connection established.
    debug1: identity file /Users/Benutzer/.ssh/identity type -1
    debug1: identity file /Users/Benutzer/.ssh/id_rsa type 1
    debug1: identity file /Users/Benutzer/.ssh/id_dsa type -1
    ssh_exchange_identification: Connection closed by remote host
    
    Es scheint so, als würde er meine Authentifizierung mitschicken, aber die hatte ich auf dem Sever noch nicht bekannt gegeben. Der Server fragt schon garnicht nach ein Passwort sondern trennt davor schon die Verbindung.Leider komme ich nun garnicht nicht mehr auf dem Server, kann daher Serverseitig nichts ändern. Habt ihr ein Tipp wie ich weiter kommen kann?
    Danke schon mal

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 saeckereier, 03.10.2010
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Tja, dann soltest du mal schleunigst den Server zurücksetzen lassen, denn er gehört dir längst nicht mehr. Sieht nach gekapert aus. Und dann überlegen, ob es nicht vielleicht sinnvoller wäre nur Webspace oder etwas anderes zu mieten, wo du weniger Verantwortung für die Sicherheit des Servers trägst.
     
  4. #3 realheat, 03.10.2010
    realheat

    realheat Jungspund

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    sehr freundlich, danke.
     
  5. #4 saeckereier, 03.10.2010
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Naja, genau solche Server sind nachher für Spam und DDOS Attacken und was nicht alles verantwortlich. Warum sollte man das gutheißen? Jeder, der dafür qualifiziert ist, einen eigenen Server zu betreiben, sollte diese Eingangsfrage nicht stellen müssen. Auch bei einem Profi kann der Server gekapert werden, der weiß dann aber auch, wie er damit umgeht.
     
  6. Gast1

    Gast1 Guest

    Dieses "nach längerer Zeit mal wieder eingeloggt" impliziert natürlich die Fragen

    a) wie lange war diese "längere Zeit"?

    b) wer hat in dieser Zeit Sicherheitsupdates eingespielt?

    Und da es sich um ein Debianderivat handelt, mal ein wenig Lesestoff, warum SSH in dieser Version unsicher gewesen sein könnte.

    http://www.us-cert.gov/cas/techalerts/TA08-137A.html

    Sofern die Kiste dagegen nicht gepatcht und dann auch alle Schlüssel ausgetauscht wurden (zumindest sieht der Debugoutput nach key-based authentication aus), wäre das schon mal eine sehr passende Sollbruchstelle.

    Nicht daß dies per se der wahrscheinlichste Weg eines Einbruchs allgemein ist, aber bei den Voraussetzungen erhöht sich diese Wahrscheinlichkeit beträchtlich.
     
  7. #6 realheat, 03.10.2010
    realheat

    realheat Jungspund

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    den Server habe ich vor einem Monat besorgt, leider hatte ich danach keine Zeit mehr ihn einzurichten. Hätte ich gleich gewusst, dass die Leute sich gleich drauf stürzen ...
    Habe den Rechner neugestartet und danach konnte ich mich wieder einloggen, danach habe ich sshd_config richtig eingestellt und das System upgegradet.
    Ich entschuldige mich, wollte ja kein Monster in die Welt setzen und den Herrn aus dem Norden stören.
    @Rain_Maker danke
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

virtual Server mit ssh verbinden

Die Seite wird geladen...

virtual Server mit ssh verbinden - Ähnliche Themen

  1. Server Virtualisierung Empfehlung

    Server Virtualisierung Empfehlung: Hallo, ich würde gerne einmal eure Meinung zu dem Thema hören: Also prinzipiell suche ich eine Server Virtualisierung für Web (1 Domain), Git...
  2. Debian Server mit Virtualbox hilfe kann nicht auf Putty Connecten :(

    Debian Server mit Virtualbox hilfe kann nicht auf Putty Connecten :(: Hallo liebe Unixboard Community :) , Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen, Ich hab auf meinem Win7 Laptop das Programm Virtualbox...
  3. Virtualbox Testserver in Firmen-LAN spinnt

    Virtualbox Testserver in Firmen-LAN spinnt: Hallo zusammen, ich habe auf meinem Mac eine Debian Lenny LAMP-Installation in einer Virtual Box laufen. Die Box zieht sich per DHCP eine...
  4. Tomcat6/GWT auf 1und1 virtual Server

    Tomcat6/GWT auf 1und1 virtual Server: hallo, sobald ich mein GWT Projekt hochlade und es ausführe, dann stoppt capalist. In der Log Datei steht keine Fehlermeldung sondern nur eine...
  5. Server 9.04 VMWare,Virtualbox und co

    Server 9.04 VMWare,Virtualbox und co: Hallo zusammen, Ich hab bei mir ein Server stehen mit ubuntu 9.04 64bit version. Ich möchte auch gerne Virtuelle Maschinen drauf rennen lassen....