virtual hosts

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von thomsti, 10.09.2006.

  1. #1 thomsti, 10.09.2006
    thomsti

    thomsti thomsti.ch

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    luzern,swiss
    hallo ich habe eine domain bei dyndns.org (thomsti.homedns.org) wildard habe ich aktiviert und jetz ist das problehm

    wie kann ich zb für www.thomsti.homedns.org auf den index kommen und bei forum.thomsti.homedns.org auf das forum usw.
    ???
    bei dem apache hab ich bei den virtual hosts keinen erfolg gehabt vileicht habe ich es ja auch falsch gemacht :-S


    freue mich schon auf ne antwort :-D

    thomsti:hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 thomsti, 10.09.2006
    thomsti

    thomsti thomsti.ch

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    luzern,swiss
    sorry aber da ich newbie bin verstehe ich nicht was ich machen mus :s ich hole einfach informationen zum thema virtuelen hosts :S
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Gerade wenn du ein Laie bist, solltest du mal die Apache-Doku zu virtuellen Hosts lesen. However, um mit "named virtual hosts" zu arbeiten, muss deine VHost-Konfig etwa wie folgt aussehen:
    Code:
    NameVirtualHost *
    
    <VirtualHost *>
        ServerAdmin admin@thomsti.homedns.org
        DocumentRoot /mein/www/verzeichnis
        ServerName www.thomsti.homedns.org
        RewriteEngine on
        RewriteCond %{REQUEST_METHOD} ^(TRACE|TRACK)
        RewriteRule .* - [F]
    </VirtualHost>
    
    <VirtualHost *>
        ServerAdmin admin@thomsti.homedns.org
        DocumentRoot /mein/forums/verzeichnis
        ServerName forum.thomsti.homedns.org
        RewriteEngine on
        RewriteCond %{REQUEST_METHOD} ^(TRACE|TRACK)
        RewriteRule .* - [F]
    </VirtualHost>
    
    Wenn das nicht funktioniert, hast du irgendwo noch Fehler in der Konfig, die du aus den Logs ermitteln kannst. Bei deinem Wissen haette ich aber Angst die Kiste einfach so an's Netz zu haengen.
     
  6. #5 thomsti, 10.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2006
    thomsti

    thomsti thomsti.ch

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    luzern,swiss
    also wo mus so ne datei hin ? der apache ist von xampp auf /opt/lampp/

    der ordner in dem die webseiten etc sind ist /opt/lampp/htdocs

    und der rest :S keine ahnung


    achja und ich benutze linux debian
     
  7. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
  8. #7 thomsti, 10.09.2006
    thomsti

    thomsti thomsti.ch

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    luzern,swiss
    tja also wie schon gesagt ich biiinnn newbie und leider hab ich noch wenig erfahrung mit linux vorallem wen ich keine grafische oberfläche habe ists schwierig ich glaub ja das zeug mus ihrgendwo ind den dns server aber wos ist der ?



    meine homepage daten sind immernoch am uploaden ;-)
     
  9. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Der Webserver hat mit dem DNS rein garnichts zu tun. Lies die Anleitung und lerne auch mal ein paar Grundlagen zur Funktionsweise des Internets. Ich bin mir sicher, dass die Kiste, die du da mit deinem Halbwissens mit fester Domain ans Netz bringen willst, binnen weniger Minuten gehackt werden kann, weil dir offenbar einfach die Basics fehlen und die kann (und will) dir in einem Forum niemand vermitteln. Wir sind hier dazu da spezielle Fragen zu beantworten, aber nicht dir das Denken und Lernen abzunehmen. Wer einen Server betreiben will, muss halt ein wenig was lernen. Zur Not klemme dir einen Monitor sowie Tastatur und Maus an den Rechner und mache es halt erstmal mit GUI.
     
  10. #9 thomsti, 14.09.2006
    thomsti

    thomsti thomsti.ch

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    luzern,swiss
    ämmmmmmmmm ich habe jetz geschnallt dass mann die virtual host sachen in die apache config stecken muss leider geht jetz nach dem ich dieser text eingebastelt habe umconfiguriert und gespeicher und lampp neugestartet habe funktioniert nurnoch die haubtseite der rest ist nichtmer aufrufbar weder das forum mit forum.thomsti.homedns.org noch mit www.thomsti.homedns.org/phpBB-2.0.21/phpBB2/



    der config text ist
     
  11. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Was heisst "funktioniert nicht mehr"? Kommt eine Fehlermeldung oder landest du auf der Main-Seite? Was sagt die access_log zu Aufrufen der VHosts?
     
  12. #11 thomsti, 15.09.2006
    thomsti

    thomsti thomsti.ch

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    luzern,swiss
    hat sich geklärt aber die super hilfe ;-)


    der code der mir geschrieben wurde
    falsch
    richtig

    hab ich per zufal entdekt :-D
     
  13. #12 Wolfgang, 15.09.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo

    Also dass du dein Verzeichnis anpassen musst, sollte dir aber schon klar sein.
    Hellsehen kann hier keiner.
    Bevor man etwas übernimmt, sollte man immer wissen was da passiert.

    Wolfgang
     
  14. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    *lol* Vielleicht solltest du einfach erstmal die Finger vom Webserver lassen und ein paar Grundlagen darueber lernen. Deine Pfade kann ich ja nun wirklich nicht wissen. Dass du die anpassen musst, sollte ja wohl klar sein, vor allem, wenn sie solche Bezeichnungen haben wie "mein www verzeichnis" und "mein forums verzeichnis" (wenn man mal die Slashes weglaesst).
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 thomsti, 29.12.2006
    thomsti

    thomsti thomsti.ch

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    luzern,swiss
    seit ihr blind ? schaut das mal genau ann das man das verzeichnis anpassen muss ist mir klar aber der fehler liegt nicht dort ;-)
     
  17. #15 theton, 29.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2006
    theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Es geht definitiv auch ohne die Port-Angabe bei den Named Virtual Hosts, falls du das meinen solltest. Spätestens, wenn du SSL benutzt (HTTPS läuft auf Port 443), wirst du damit nämlich ein Problem bekommen.
    Aber du scheinst ja jetzt der absolute Profi in dem Gebiet zu sein (hattest ja 3 Monate Zeit zum Lernen) und wirst uns sicherlich alle aufklären, warum es nur mit Port-Angabe gehen sollte, obwohl das schon mit Apache 1.3 so funktionierte: http://httpd.apache.org/docs/1.3/vhosts/name-based.html

    PS: Lass endlich mal deine Shift-Taste reparieren und arbeite ein wenig an deiner Rechtschreibung.
     
Thema:

virtual hosts

Die Seite wird geladen...

virtual hosts - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit virtual hosts

    Probleme mit virtual hosts: Guten Abend Forum, ich habe ein Problem damit einen virtual host einzurichten. Bedingungen: Apache Version 2.4.7, Linux 3.8.13.16 (Debian...
  2. Verständnisfrage zu SSL und namebased virtual Hosts

    Verständnisfrage zu SSL und namebased virtual Hosts: Hallo zusammen, ich arbeite mich gerade durch die Apache Doku durch und habe da eine Verständnisfrage. Dort steht es ist nicht möglich zwei...
  3. NameVirtualHost *:80 has no VirtualHosts

    NameVirtualHost *:80 has no VirtualHosts: hi, wenn ich meinen apache2 starte, bringt er mir genannte fehlermeldung NameVirtualHost *:80 has no VirtualHostsich habe gelesen, dass das daran...
  4. [Confixx] Virtual-Hosts, include-Problem: open_basedir und include_path Konfiguration

    [Confixx] Virtual-Hosts, include-Problem: open_basedir und include_path Konfiguration: Hallo! Ich habe den folgenden Thread schon im Hackerboard gepostet, dort aber leider keine Hilfe erhalten. Deshalb versuche ich es hier mal :)...
  5. virtual hosts richtig einrichten

    virtual hosts richtig einrichten: Hi Leute, um ein wenig in den Serverbetrieb mit Linux (Debian Etch) einzusteigen, habe ich mir einen vServer angeschafft. Ich habe nun...