Virenscanner

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Delgadio, 29.01.2006.

  1. #1 Delgadio, 29.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2006
    Delgadio

    Delgadio Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Welche Virenscanner unter Linux sind zu empfehlen ?
    Bin gerade von Windows zu Suse Linux 10 gewechselt, und suche noch für meinen Desktop einen geigneten Virenscanner. Egal ob komerziell oder open source/freeware.
    Soll halt nicht das halbe System ausbremsen, ne gute Erkennung haben und zuverlässig arbeiten.
    ClamAV soll da wohl nicht so toll sein, Antivir hab ich noch nicht installiert, Bit Defender Linux ließ sich gar nicht downloaden(zum. nicht von www.bitdefender.de), den einzigen Vergleichstest den ich gefunden habe war von 2003 in der c't.
    Hat jemand aktuellere Erfahrungen gesammelt ? :think:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChrisMD, 29.01.2006
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Wozu nen Virenscanner? Das einzige was Sinn machen würde wäre einer zum herausfiltern von Viren aus Mails. Dazu ist ClamAV gut geeignet weil man ihn in seine Filter integrieren kann.
    Aber ansonsten macht das aber nicht so viel Sinn...
     
  4. rieke

    rieke Doppel-As

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Ich benutze den von AVG der hat sogar eine Grafische Oberfläche. Benutze ihn hauptsächlich für die Windows Daten, aber der ist schon nicht schlecht.
    http://www.grisoft.de/doc/1
     
  5. #4 Delgadio, 30.01.2006
    Delgadio

    Delgadio Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    @ rieke: erst mal danke für den Tip.

    @ChrisMD: Vieleicht bin ich als ex-windos benutzer ja noch ein wenig paranoid, aber laut http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=14931 sind auch nicht alle Linux-User/ Experten einig was die Viren Sicherheit angeht. Ich selber hab wohl noch zu wenig Kentnisse um das beurteilen und bin mir von daher nicht sicher.
     
  6. dalex

    dalex Tripel-As

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Benutze den Virenscanner von F-prot und die Gui QTfprot. Funtioniert gut und ist einfach zu bedienen. Viren gib es leider auch unter Linux, aber bei weitem nicht so viele wie für Windoof.

    Gruß dalex
     
  7. #6 DennisM, 30.01.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Also ich hatte noch keine Probleme diesbezüglich :)

    MFG

    Dennis
     
  8. #7 ChrisMD, 30.01.2006
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Ja das wirds wohl sein. Ich hab selbst unter Windows keinen Virenscanner und auch keine Firewall. Weiß ja nicht was andere mit ihrem System treiben aber die Virenscans aus "Spaß" die ich jedes Jahr mal durchführe liefern keine Ergebnisse, genausowenig der Spyware/Adware Krams.
    Hab auch noch keine Mail mit unbekanntem Anhang bekommen und mein SP1 System ist nach der Installation binnen Minuten auch nicht infiziert wie manche Leute es behaupten.
     
  9. #8 Fusselbär, 31.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2006
    Fusselbär

    Fusselbär FreeBSD Noobie

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich benutze AntiVir von H+BEDV.
    Habe AntiVir in das
    KDE Kontextmenü eingebunden,
    sehr bequem ist das. 8)

    Man braucht es unter Unics allerdings nur selten. ;)
    Z.B. dann,
    wenn in der Vorweihnachtzeit Freundinen meinen,
    sie müßten mir PowerPoint Späßchen schicken,
    (ich sag nur: "Adventskalender" mit Pics) :devil:
    gerne vom verseuchtem Windows Firmenrechner aus.
    Allerdings können Windows Viren nichts auf einer Unics Maschine anstellen.
    Aber ich kenne meine eigene Schusseligkeit,
    sowas dann schon mal auf eine Fat Partition zu speichern.
    Und irgendwann dann vielleicht
    doch mal Windows zu booten.
    Darum ist so ein Virenscanner dann
    auch schonmal unter Unics ganz praktisch.

    Habe auch gleich das Update
    in das Kontextmenü mit eingebunden,
    wenn man es dann mal benutzen möchte,
    und dann erst daran denkt,
    das man sich mal wieder frische Virendefinitionen holen sollte.

    Sowas müßte eigentlich auch mit anderen Virenscannern funktionieren,
    wie z.B. Clam AntiVirus.

    Da es sich nach der Desktop Entry Specification
    von Freedesktop.Org um Desktop Einrichtungsdateien handelt,
    sollte es eigentlich auch mit Linux und auch mit Gnome funktioniern,
    zumindest, wenn Gnome Rechtsklick Kontextmenüs unterstützt.
    Da sollte aber besser ein Gnome Spezialist mal was dazu sagen.


    Gruß, Fusselbär
     
  10. #9 theborg, 31.01.2006
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hm ich benutze die freeware version von bitdefender und dazu kbittefender als gui
     
  11. #10 redlabour, 31.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2006
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    AVG - Pfui

    AVG schafft nicht mal alle Testviren. In allen Vergleichstests ist die Erkennung das Schlusslicht. Selbst "nur" für den Scan der Windowsdaten ist jede Alternative eine bessere ohne jetzt ein bestimmtes anderes Produkt loben zu wollen.

    http://www.testvirus.de/

    http://www.google.de/search?sourcei...8&rls=GGLD,GGLD:2004-31,GGLD:de&q=AVG+im+Test

    Wieso wundert mich das nicht ? ;)

    Im Zweifelsfall hilft schon Brain V1.0 Final :

    http://brain.yubb.de/ ist plattformunabhängig und OpenSource gibt es auch mit GUI.
     
  12. rieke

    rieke Doppel-As

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Warum viele dann von Antivir auf AVG umsteigen bleibt dann wohl deren Geheimnis.
    Auf Windows läuft im moment Avast. Auf Linux reicht mir AVG.
     
  13. #12 redlabour, 01.02.2006
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Weil AVG trotz mangelnder Qualität ein gutes Marketing hat evtl. ? ;)
     
  14. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich habe auch schon von Leuten gehoert, die Windows auf ihrem Rechner haben. Ist doch genau das gleiche...
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. dalex

    dalex Tripel-As

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Ich versuche das tar.gz paket von kbitdefender zu downloaden. Ich finde es aber einfach nicht. Es gibt anscheinend nur noch Pakete im rpm Format. Der Link für das tar.gz File in KDE-Apps.org für leider auch auf ein rpm File. Das kann ich für Kubuntu aber nicht brauchen. Alternativ habe ich Bitdefender PE heruntergeladen. Ich kriege aber nicht raus wie das teil installiert wird, da es schon kompeilliert ist. Configure make und make install geht nicht. Ich will aber eine Gui für bitdefender. Kann jemand helfen?

    Gruß dalex
     
  17. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Unter Windows benutze ich AntiVir PersonalEdition Classic.
    Unter Linux und NetBSD nutze ich keinen Virenscanner.
     
Thema:

Virenscanner

Die Seite wird geladen...

Virenscanner - Ähnliche Themen

  1. Virenscanner für Fileserver

    Virenscanner für Fileserver: Moinsen, ich hab' heute mal AntiVir durchscannen lassen (unter Windows) und witziger weise hat der auch mein Netzlaufwerk gescannt - das von...
  2. Online-Virenscanner.....???

    Online-Virenscanner.....???: Hallo, Habe soeben ein Online-Virenscanning abbrechen müssen, da das System plötzlich gemeldet hatte, daß die Daten nicht mehr gelesen und...
  3. virenscanner?

    virenscanner?: moin, ich hab hier nen samba fileserver stehen und hatte grad nen virenfall im netz. jetzt meine frage: kennt ihr nen guten virenscanner (für...
  4. Virenscanner?

    Virenscanner?: Hallo, ich muss mal eine doofe Frage los werden... brauch man unter Linux, FreeBSD oder sonstigen Unix Betriebsystemem einen Virenscanner...
  5. proxy/router/firewall/virenscanner?

    proxy/router/firewall/virenscanner?: Ich will meine nachbarn mit bei mir ans dsl nehmen, - möchte aber eine virenscanner weil sie auch auf meinen samba-server zugriff haben soll -...