Videoplayer der gewisse Szenen im replay wiedergeben kann

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von ikemi, 18.07.2009.

  1. ikemi

    ikemi Foren As

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nähe Graz
    Hi,


    ich bin auf der suche nach einem Videoplayer, der mir gewissen Szenen in einem Film immer wieder abspielen kann.

    Folgendes: Ich spiele Gitarre und sehe mir Lernvideos an. Gewisse "Licks" sind aber zu komplex um sie gleich verstehen zu können. Ich muss mir die Szene anhand der Sekunden merken und immer wieder manuell zum Anfang zurück "switchen". Oftmals dauer ein "Lick" jedoch nur 3 - 4 Sekunden, ihr könnt euch also vorstellen wie "lustig" der manuelle Job ist.

    Gibt es einen Player oder ähnliches, dem ich z.B sage (Makiere oder was auch immer): "Spiele die Szene von 1:32 Minuten - 1:40 Minuten immer wieder ab"?


    lg, Ikemi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Graf_Ithaka, 18.07.2009
    Graf_Ithaka

    Graf_Ithaka Routinier

    Dabei seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nahe Graz
    Die Manpage von mplayer hätte dir verraten, dass du mit

    Code:
     mplayer -ss {Zeit wo er starten soll} -endpos {Zeit nach der er stoppen soll} -loop {beliebige Zahl wie oft er wiederholen soll oder 0 für infinite loop} {Dateiname} 
    das erreichst, was du suchst.

    MfG,
    Graf_Ithaka

    PS.: Ah ein Landsmann :) Schönes Wetter heut, hm? ;)
     
  4. #3 slackfan, 18.07.2009
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Das ist ja wohl eher nicht praktikabel.
    Ich vermute mal, er hat eher an einen Replay wie bei Audacity gedacht: Abschnitt markieren und dann erfolgt ein permanentes Replay.
     
  5. #4 ikemi, 18.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2009
    ikemi

    ikemi Foren As

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nähe Graz
    Das wäre eine möglichkeit, aber doch zumindest "etwas" umständlich... Aber einen Versuch is es wert.

    [...]
    Ich wollte eben noch Grillen ;-)
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Genau so etwas habe ich gemeint!
    Audacity kann Video? Nö, oder?

    Also importieren kann ich ein Video schon (das wußte ich) aber nur den Ton.
    Vielleicht gibts da irgendein Videoschnitt zeugs, das dies kann...
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Also das mit dem mplayer habe ich versucht. Ist aber nicht praktikabel.
    Bevor ich hier aus einem DVD File was herausgefunden habe, das er mir genau nur ein paar Sekunden abspielt, dauert in etwa gleich lange, wie aus mir einen Gitarren Gott zu machen :rofl:
     
  6. #5 Graf_Ithaka, 18.07.2009
    Graf_Ithaka

    Graf_Ithaka Routinier

    Dabei seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nahe Graz
    Okay, ich wusste nicht wieviel Komfort du willst ;) Ich kenn leider nix andres in die Richtung..

    Hehe, langsam wirds eh wieder schön..

    MfG aus dem "Katastrophengebiet",
    Graf_Ithaka
     
  7. #6 slackfan, 19.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2009
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Hallo,

    um den Umgang mit Dbus zu erlernen, habe ich gerade ein Kommander-Skript geschrieben, dass eine Instanz von DragonPlayer so fernsteuern kann, dass die von dir gewünschte Funktionalität erreicht wird. Das nützt dir natürlich nur etwas, wenn du KDE4 benutzt, aber das war mir jetzt auch egal :D

    Das Skript wird gestartet via
    Code:
    kommander LoopDragonPlayer.kmdr
    und lässt noch jede Menge Raum für Verbesserungen, doch es tut, was es soll. Kommander für KDE4 ist noch reichlich buggy, funktioniert aber in diesem Fall hinreichend.

    cu
     

    Anhänge:

  8. ikemi

    ikemi Foren As

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nähe Graz
    KDE4 hab ich mir nun unter Debian Installiert. Der Player Startet, leider kann ich mit deinem script jedoch nichts steuern.

    Ich habe versucht den Dragon player mit einem Video zu füttern und zu starten - funktioniert.
    Ich habe versucht danach dein script zu starten, was funktioniert, aber steuern kann ich den Dragon Player nicht.

    Ich habe auch versucht dein script via
    Code:
     kommander .loobDragonplayer.kmdr Desktop/VTS_02_1.VOB
    zu starten, bekomme aber nur ein
    Code:
    kommander(29711) f_exec: Trying %s "qdbus  org.mpris.dragonplayer-29415 /Player PositionGet"
    
    zurück...



    Any idea?
     
  9. @->-

    @->- Guest

    Für Mplayer gibt es doch hunderte Frontends, es wird doch bestimmt eins dabei sein das diese Funktion beherscht. Im Notfall nimm ein Videoschnitt Programm, das kann das auf alle Fälle (z.B Kdenlive)

    In diesem Sinne
     
  10. ikemi

    ikemi Foren As

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nähe Graz
    Hi,

    dein vorgeschlagenes "KDEnlive" kann dies super einfach. Einfach START Markierung setzen, END Markierung setzen, PLAY fertig!

    Vielen Dank!
     
  11. #10 slackfan, 19.07.2009
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    wird nicht funktionieren.

    :think: Passiert genau gar nichts, oder gibt es irgendeine Fehlermeldung, ist das KDE4.2?
    Bei mir tut es. Es könnte sein, dass in älteren Versionen die DBus-Methoden noch nicht vorhanden sind.
    Da wirst du dich an den Rat von @->- (spricht man das Ätschibätsch aus?) halten müssen.

    cu
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. @->-

    @->- Guest

    Du darfst mich Boss nennen :)

    In diesem Sinne
     
  14. ikemi

    ikemi Foren As

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nähe Graz
    Installiert habe ich KDE 4 "3~lenny+2". Somit wird das KDE 4.3 sein.

    Wie oben erwähnt bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    Code:
    kommander(29711) f_exec: Trying %s "qdbus  org.mpris.dragonplayer-29415 /Player PositionGet"
    Aber mit dem KDENlive funktionierts eh wunderbar.

    Bis die Tage...
     
Thema:

Videoplayer der gewisse Szenen im replay wiedergeben kann

Die Seite wird geladen...

Videoplayer der gewisse Szenen im replay wiedergeben kann - Ähnliche Themen

  1. DVD-Codec für Kaffeine und/oder VideoPlayer

    DVD-Codec für Kaffeine und/oder VideoPlayer: Hi, ich hab ubuntu und festgestellt, dass mir der DVD-Codec für den Media-Player "Kaffeine" fehlt. Weiterhin hab ich den DVD-Codec für...
  2. Standard-Videoplayer unter Nautilus

    Standard-Videoplayer unter Nautilus: Schönen guten Abend, ich suche jetzt schon ne Weile, wo ich den Standard-Videoplayer in Nautilus umstellen kann von Totem auf z.B. VLC. Ich...
  3. Abfrage, ob user einer gewissen Gruppe angehört

    Abfrage, ob user einer gewissen Gruppe angehört: Hallo! Wie kann ich abfragen, ob der user einer gewissen gruppe angehört. d.h. ich habe den benutzernamen und den namen der gruppe....
  4. SourceMageGNU/Linux, mit dem gewissen Extra:)

    SourceMageGNU/Linux, mit dem gewissen Extra:): Ahoi! Ich habe während des Studiums jemanden kennengelernt, der, wie er sagte, aktiv an SMGL mitarbeitet. Das hat mich dann interessiert und ich...
  5. eure lieblingsfarbe (an so einem gewissen sonntag)

    eure lieblingsfarbe (an so einem gewissen sonntag): waere kommenden sonntag der lieblingsfarbensonntag, welche waere eure lieblingsfarbe?