Videokonvertierungsprogramm

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Wavemaster, 23.05.2007.

  1. #1 Wavemaster, 23.05.2007
    Wavemaster

    Wavemaster Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ich wollte eine *.avi datei in eine *.mp4 datei umwandeln (für meinen iPod) und wollte fragen, obs da für SuSE 10.2 ein programm für gibt...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
  4. b00

    b00 Haudegen

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /root
    über mencoder geht nix drueber aber ob dass in suse drin ist? www.mplayerhq.hu/
     
  5. #4 Wavemaster, 24.05.2007
    Wavemaster

    Wavemaster Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    also der code geht nicht
    Code:
    bash: ffmpeg: command not found
    auf den websites war ich auch schon, hab versucht das manuell zu installiern.. will auch nicht so wie ich will...

    immo benutz ich Kaffeine als videoplayer...

    bin halt noch am anfang...
    soll ich mir den mplayer mal installiern???

    und vll noch ne idee zu meinem problem?? *lieb guck*
     
  6. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 gropiuskalle, 24.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich glaube, die Installation über die Repositories von SuSE wäre der bessere Tipp. Einfach packman in YaST einbinden (falls er nicht schon drin ist) und nach 'mplayer' suchen.

    Für ffmpg und mencoder gibt es übrigens auch ein nettes Frontend namens KDE Media Converter, ein einfaches Kommander-Skript (für welches Du dementsprechend Kommander installiert haben musst). Damit gehen auch Konvertierungen in .mp4.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Wavemaster, 25.05.2007
    Wavemaster

    Wavemaster Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    danke vor allem an rikola...

    manchmal sind die banalsten lösungen die, auf die man nicht kommt... YaSt... *kopf -> tisch*
    hat soweit funktioniert mit installiern, das umwandeln schaff ich dann schon (hoff ich) und wenn nciht schrei ich hier wieder ;)
     
  10. #8 bitmuncher, 25.05.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Videokonvertierungsprogramm