vfat und reiserfs mounten

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von rjd2, 14.08.2004.

  1. #1 rjd2, 14.08.2004
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2004
    rjd2

    rjd2 Jungspund

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ~/ruhrpott
    tach

    würde gerne 2 partitionen mounten!

    meine platte:


    Disk /dev/hda: 82.3 GB, 82348277760 bytes
    255 heads, 63 sectors/track, 10011 cylinders
    Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes

    Device Boot Start End Blocks Id System
    /dev/hda1 1 2254 18105223+ c W95 FAT32 (LBA)
    /dev/hda2 * 2255 2260 48195 83 Linux
    /dev/hda3 2261 2385 1004062+ 83 Linux
    /dev/hda4 2386 10011 61255845 5 Extended
    /dev/hda5 2386 4210 14659281 83 Linux
    /dev/hda6 4211 10011 46596501 83 Linux

    meine fstab sieht wie folgt aus:

    /dev/BOOT /boot ext2 noauto,noatime 1 1
    /dev/ROOT / xfs noatime,notail 0 0
    /dev/SWAP none swap sw 0 0
    /dev/hda1 /mnt/windows vfat noauto 0 0
    /dev/hda6 /mnt/sh4r3 xfs noauto 0 0

    fehlermeldung beim mounten sind:


    # mount /mnt/sh4r3
    mount: mount point /mnt/sh4r3 does not exist


    # mount /mnt/windows
    mount: mount point /mnt/windows does not exist


    plz help

    rjd2
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ponder_Stibbons, 14.08.2004
    Ponder_Stibbons

    Ponder_Stibbons Slackware Fan

    Dabei seit:
    03.08.2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fällt dir was auf?
     
  4. rjd2

    rjd2 Jungspund

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ~/ruhrpott
    yo sorry

    mein fehler ;)

    sollte natürlich "/etc/fstab" heissen!

    rjd2
     
  5. #4 Ponder_Stibbons, 14.08.2004
    Ponder_Stibbons

    Ponder_Stibbons Slackware Fan

    Dabei seit:
    03.08.2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    mkdir /mnt/sh4r3 
    mkdir /mnt/windows
    Du kannst kein nicht existierendes Verzeichnis als Mountpoint wählen!

    Grüße,
    Klaus
     
  6. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    Die Verzeichnisse gibts schon, oder?
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. rjd2

    rjd2 Jungspund

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ~/ruhrpott
    thx erst mal!

    jetzt schon :D

    allerdings bekomme ich beim mouten der reiserfs partition noch einen fehler:

    mount: wrong fs type, bad option, bad superblock on /dev/hda6,
    or too many mounted file systems

    rjd2
     
  9. #7 Ponder_Stibbons, 14.08.2004
    Ponder_Stibbons

    Ponder_Stibbons Slackware Fan

    Dabei seit:
    03.08.2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ist mir auch schon aufgefallen, ich wollt grad noch mal nachfragen.

    Wenn du die Partition /dev/hda6 mit reiser formatiert hast, solltest du als Filesystem in der /etc/fstab auch reiserfs eintragen, und nicht xfs.

    Grüße,
    Klaus
     
Thema:

vfat und reiserfs mounten

Die Seite wird geladen...

vfat und reiserfs mounten - Ähnliche Themen

  1. Externe Festplatte - formatiert mit vfat - durch Linux defragmentieren lassen?

    Externe Festplatte - formatiert mit vfat - durch Linux defragmentieren lassen?: Hallo, Manchmal mache ich mir Sorgen um die Performance meiner externen Festplatten, die alle mit vfat formatiert sind. Die sind mit Sicherheit...
  2. Umlautfehler auf vfat-Partition

    Umlautfehler auf vfat-Partition: Hi, bei der Installation hat opensuse 10.3 meine vfat-Partition nicht erkannt, obwohl es unter 10.0 noch automatisch geschah. Ich habe den...
  3. wie schreibzugriff auf vfat dateisystem einrichten

    wie schreibzugriff auf vfat dateisystem einrichten: hallo allerseits ich habe hier meinen mp3-player liegen... stecke ihn ein mountet wunderbar, nur leider kann ich nicht darauf schreiben!...
  4. unbekannter Dateisystemtyp „vfat“

    unbekannter Dateisystemtyp „vfat“: Hi, versuche gerade die Compact Flash Card meienr DigiCam mit openSUSE 10.2 auszulesen. Leider ohne erfolg. Weder der Automount noch manuelles...
  5. vfat partition als homeverzeichniss

    vfat partition als homeverzeichniss: Hallo, ich habe meine vfat Partition bei der instalation als /home angegeben. Will ich jetzt aber user hinzufügen sagt er mir das er chown...