Verteilerbuchsen (elektr. Strom) per Computer (de)aktivieren

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von Dizzy, 25.06.2008.

  1. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hey,

    ich habe an meinem Homeserver Devices, die ich gerne per Kommando ein und ausschalten möchte (zB externe Festplatten).

    Gibt's bereits die Per-Computer-Verwaltbaren-Buchsen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tux_rules, 25.06.2008
    tux_rules

    tux_rules Eroberer

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    ich bilde mir ein das ich sowas schon mal gesehen habe. ist wa schon ein bischen her. zumindest gibt es auch programme mit denen du lan dosen de/aktivieren kannst.
     
  4. #3 Bâshgob, 25.06.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ja, gibts z.B. von Fa. Infratec. Bei conrad 4er-Leiste ab 140,- EUR, 8er-Leiste 500,- aufwärts.
     
  5. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    hui ui ui, expensive ... thx
     
  6. #5 Aqualung, 26.06.2008
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 BloodyMary, 26.06.2008
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Selber bauen...
    Ein Relais, die Serielle Schnittstelle ein shellscript/basic/python/c/assambler programm und ein bisschen basteln.
     
  8. #7 Tomekk228, 26.06.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
  9. grey

    grey -=[GHOST]=-

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Guggst du hier -> Link
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Danke euch, werd mir gleich alles ansehen
     
  12. #10 saeckereier, 26.06.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Also selber bauen ist günstiger, wenn du so was noch nie gemacht hast würde ich es lassen. 230V ist nichts mit dem man ohne Ahnung rumbauen sollte, da gibt es leider genug nicht offensichtliche Gefahren.

    Potentielle Lösungen gibt's viele. Zum Beispiel kann man mit dem Parallel-Port 8 Geräte ohne grosse Software ansteuern. Mit einem Mikrocontroller sogar noch wesentlich mehr, der könnte dann an USB/RS232 hängen. Aber das sind dann Projekte, die ziemliche Einarbeitung erfordern. Statt Relais solltest du aber je nach Verbraucher Schütze nehmen, ein Relais ist ohne Snubber recht schnell auf bei blöden Verbrauchern. (Stichwort Abrissfunke)
     
Thema:

Verteilerbuchsen (elektr. Strom) per Computer (de)aktivieren