verschiedene GTK-Engines

Dieses Thema im Forum "Gnome" wurde erstellt von hehejo, 21.02.2005.

  1. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Auf art.gnome.org kann man sich ja auch verschiedene GTK-Engines runterladen.
    Was hatt es denn damit auf sich?
    Ist die GTK-Engine von XFCE vll. besser (schneller) als eine andere?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 miketech, 21.02.2005
    miketech

    miketech Routinier

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    also ich kenn das nur so, dass die einzelnen Themes, die es ja für Gtk gibt eine Engine benötigen, die die GUI zeichnen. Jedes Theme basiert also auf einer Engine, aber eine Engine kann auch mehrere Themes haben, die dann z.B. Farben usw. festlegen.

    Gruß

    Mike
     
  4. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    Stimmt im Prinzip zwar so, aber ich möchte noch ein paar Ergänzungen hinzufügen.

    Im Prinzip zeichnet Engine, oder anders gesagt, der Renderer, wie miketech richtig gesagt hat, die GUI. Themes können dann das Verhalten beim Zeichnen der GUI beinflussen, wie etwa verschiedene Farben oder Pics für Buttons festlegen etc. Aber was eingestellt werden kann, legt die Engine fest. Man könnte auch Engines entwickeln, bei denen man nichts einstellen kann. Das ist natürlich etwas kontraproduktiv, aber nur zur Verdeutlichung. Die Standard-Engine von GTK+ ist ziemlich allgemein und themebar gehalten, um Themes die Anpassung der GUI leichter zu ermöglichen, denn im Gegensatz zu Themes müssen Engines programmiert, also auch compiliert werden, was in der Praxis etwas umständlich ist. Themes sind im Gegensatz dazu im einfachsten Fal, eine Textdatei mit den speziellen Definition und, je nach Themes, vielleicht ein paar Bildchen.

    Um GTK+ unter Windows lauffähig zu machen, wurde z.B. (grundsätzlich, natürlich mit ein paar anderen kleinen Anpassungen) eine Engine geschrieben, die die Widgets unter Windows zeichnet. Das ist z.B. ein guter Verwendugszweck für Engines.
     
  5. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Ich wärme das hier mal wieder auf, da meine Frage in diesen Kontext passt.

    Mit Themes und Mauscursorn und Engines krieg ich es im Moment alles gebacken.
    Ich nutze zwar kein Gnome - aber die Sachen lassen sich ja (z.b. über gtk-.chtheme, ~/.icons und co) relativ einfach einstellen.
    Zwar weiß ich nicht, wo die Engines auf meinem System liegen - aber ok.

    Jetzt aber zu meiner eigentlichen Frage:
    Wie kann ich mir andere Icons einstellen. Im Grund tauchen diese Icons nur in Gnomeprogrammen wie gedit auf - openbox ist ja nur ein WM.
    Jetzt gibt's ja auch viele Iconspacks zum runterladen.
    Aber ich hab bisher einfach noch nicht gefunden WO ich diese entpacken muss und WIE ich diese dann einstellen kann.

    Jemand einen kleinen Tipp für mich?
     
  6. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst die Icons in ~/.gtkrc-2.0 einstellen. Mit pixmap_path gibst Du an, wo die Icons liegen und dann weist Du die Icons zu. Wenn Du das von Hand machst, ist es 'ne ziemliche Friemelarbeit. Wenn Du Glück hast, findest Du bei den Icons im Netz auch 'nen zugehörigen .gtkrc-2.0-Eintrag.

    Bsp.:

    Code:
    pixmap_path "/home/user/.icons/jin3/scalable/stock"
    
    style "normal" {
      stock ["gtk-close"] = {{"stock_stop.svg"}}
      stock ["gtk-go-up"] = {{"gtk-go-up.svg"}}
      stock ["gtk-help"] = {{"stock_help.svg"}}
      stock ["gtk-home"] = {{"gtk-home.svg"}}
      stock ["gtk-refresh"] = {{"gtk-refresh.svg"}}
      stock ["gtk-zoom-in"] = {{"gtk-zoom-in.svg"}}
    ...
    }
    
    Gruss, Xanti
     
  7. #6 ghunter, 14.10.2008
    ghunter

    ghunter Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Das Thema ist zwar alt, aber es ist vielleicht annähernd das, was ich suche.

    Ich arbeite unter Windows mit Gimp und Inkscape, bekanntermaßen GNOME-Programme. Jetzt hab ich auch die Möglichkeit entdeckt diese optisch etwas eleganter zu gestalten.
    Soweit funktioniert das auch sehr gut, nur würde ich am liebsten Suns Nimbus von OpenSolaris dafür benutzen, da es das eleganteste Thema ist, welches ich kenne. Hab mir das von Sun auch runtergeladen, zu finden HIER.
    Blöderweise befindet sich darin natürlich keine Engine für Windows, die muß ja als DLL vorliegen.

    Ich würde mich jetzt auch nicht scheuen eine Engine für Windows zu kompilieren, nur weiß ich nicht wie. Kann jemand helfen?
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

verschiedene GTK-Engines

Die Seite wird geladen...

verschiedene GTK-Engines - Ähnliche Themen

  1. Apache 2.2 Domain u. Sub-Domain auf verschiedenen Ports

    Apache 2.2 Domain u. Sub-Domain auf verschiedenen Ports: Hallo miteinander! Ich knabbere gerade an folgendem Problem: ich möchte, dass Apache auf example.com ausschließlich auf Port 80 antwortet und...
  2. SlickEdit: Verschiedene Varianten unter Linux

    SlickEdit: Verschiedene Varianten unter Linux: Slickedit, einer der ältesten, proprietären Texteditoren für Linux, wird ab sofort in zwei verschiedenen Varianten für Linux angeboten - einer...
  3. Qubes R2 unterstützt verschiedene Templates und Windows AppVMs

    Qubes R2 unterstützt verschiedene Templates und Windows AppVMs: Nach etwa zweijähriger Enwicklungszeit hat Joanna Rutkowska, die Gründerin der auf IT-Sicherheit spezialisierten Firma Invisible Things Lab, die...
  4. Sernet bietet Samba4-Komplettpakete für verschiedene Distributionen

    Sernet bietet Samba4-Komplettpakete für verschiedene Distributionen: Der Göttinger Samba-Spezialist Sernet bietet ab sofort fertige, binäre Samba-4-Pakete für verschiedene Distributionen an. Weiterlesen...
  5. Sernet bietet Samba4-Komplettpakete für verschiedene Distribtuionen

    Sernet bietet Samba4-Komplettpakete für verschiedene Distribtuionen: Der Göttinger Samba-Spezialist Sernet bietet ab sofort fertige, binäre Samba-4-Pakete für verschiedene Distributionen an. Weiterlesen...