Verbrauchten Traffic rückwirkend nachschauen?

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von shino, 06.11.2009.

  1. shino

    shino Tripel-As

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie kann ich unter Ubuntu 9.10 eben den verbrauchten Traffic im nachhinein nachschauen?

    Also so zu sagen jetzt schauen was ich z.B. ab dem 15.10 bis jetzt verbraucht habe.

    Gibt es da eine Möglichkeit?

    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pyropeter, 06.11.2009
    pyropeter

    pyropeter ..geht mit foo in die bar

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    nein.

    MfG, PyroPeter
     
  4. #3 bitmuncher, 07.11.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Im Nachhinein nicht, sofern du keine entsprechendes Tools den Traffic ermitteln und loggen lässt. Wenn du etwas entsprechendes für die Zukunft haben willst, solltest du eine passende Monitoring-Lösung nutzen. Mit rrdtool kann man sich da auch recht schnell ein paar Skripte für schreiben, die als Cron laufen können. Detailliertere Statistiken und einfachere Einrichtung wirst du aber eher mit Tools wie Munin bekommen.
     
  5. shino

    shino Tripel-As

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    hey!

    danke euch für die schnelle Antwort.

    ja.. das dachte ich mir fast... schade.

    ist da nichts standardmäßig bei ubuntu installiert, wo man irgendwo ne logdatei anschauen kann?

    kenn mich leider zu wenig aus, dass ich mir scripte schreiben kann :)

    von cron hab ich schon mal gehört...
    allerdings blick ich da nicht durch...

    gehöre wohl eher zu den usern, die doch öfters grafische Oberfläche brauchen.

    an sich muss es gar nicht so viel zum loggen sein...

    nur der verbrauchter Traffic bei mir... damit ich einschätzen kann wann meine Monatsbegrenzung von 5GB erreicht ist.
     
  6. #5 pyropeter, 07.11.2009
    pyropeter

    pyropeter ..geht mit foo in die bar

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    http://wiki.ubuntuusers.de/

    öffne den link. gehe in deinem Internet Explorer (tm) auf "Lesezeichen" -> "Diese Seite hinzufügen".

    gehe auf wiki. tippe "traffic" in suche. lies suchergebnisse. finde eintrag "Netzwerk-Monitoring". klick.

    lies wiki-artikel. finde "vnstat".

    so gehe er hin und tue ein gleiches.


    MfG, PyroPeter
     
  7. shino

    shino Tripel-As

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Jou! Danke du Schlaupeter ;-)

    über vnstat hab ich schon mal gehört... genau über deine beschriebene innovative Wege...

    doch mir gings um die Frage ob man RÜCKWIRKEND Traffic ermitteln kann und mir gings vorrangig um Grafisches Programm, da ich mit der Kommandozeile nicht der Crack bin.
    Doch Internet Explorer habe ich trotzdem nicht ;)

    So erstmal Beitrag lesen... dann die Google-Ratschläge erteilen :)
    oder gleich die Google-Ratschläge lassen und was zum Thema beitragen.
    Dein "Nein" hat ja auch reingepasst und hat auch gereicht ;-)

    so gehe er hin... und tue ein gleiches.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verbrauchten Traffic rückwirkend nachschauen?

Die Seite wird geladen...

Verbrauchten Traffic rückwirkend nachschauen? - Ähnliche Themen

  1. OpenVPN traffic redirect

    OpenVPN traffic redirect: Moin, ich komm hier irgendwie nicht weiter, versuche seit Stunden OpenVPN zum Laufen zu bringen. Läuft auch soweit alles glatt, server läuft...
  2. Traffic messen mit Nagios3 auf Debian-vServer

    Traffic messen mit Nagios3 auf Debian-vServer: Hallo Leute, ich habe einen vServer bei Server4You auf dem Debian und Nagios installiert sind. Jetzt möchte ich mit Nagios für jedes Monat den...
  3. GNUnet-VPN tunnelt IPv6 Traffic über IPv4 Netzwerke und umgekehrt

    GNUnet-VPN tunnelt IPv6 Traffic über IPv4 Netzwerke und umgekehrt: Die Entwickler des bisher eher als anonymes Filesharingprogramm bekannten GNUnet haben dem Programm mit Veröffentlichung der Version 0.9.0 jetzt...
  4. OpenVPN Traffic limitieren pro User

    OpenVPN Traffic limitieren pro User: Also, ich habe hier einen VPN Server über den einzelne Benutzer über NAT in das Internet können. Der Traffic der einzelnen Benutzer soll jeweils...
  5. Traffic Shaping: Pakete gezielt "aufhalten"?

    Traffic Shaping: Pakete gezielt "aufhalten"?: Hi there, ich habe in letzter Zeit ein wenig versucht, mit unserem Debian-Router die Bandbreite unserer DSL-Verbindung zu managen. Bisher bin...