vbox - archlinux und IP

Dieses Thema im Forum "Virtualisierung" wurde erstellt von schwedenmann, 05.12.2015.

  1. #1 schwedenmann, 05.12.2015
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Habe archlinux per architect (besserer Installer als dieser dumfug via chroot), funktioniert soweit fast alles. Das fast ist, wie bekomme ich archlinux dazu die IP des Hostsystems zu bekommen. in Vbox ist die Nic schon als bridged konfiguriert, trotzdem bringt ip link keine IP zustande, gleichwohl habe ich Internet und kann per Syu die Pakete aktualisieren. Bei ähnlcher Konfiguration eines Debian in vbox zeigt mit ifconfig die IP des Hostsstems korrekt an. Auch habe ich Probleme das Webinterface von cups aufzurufen, obwohl cups per systemctl enable cups.org.cupsd.service (ich hoffe ich habe das jetzt richtig aus dem Kopf geschrieben, ist aber korrekt laut inetrechersche eingetippt worden) gestartet wurde. unable to connect : http://localhost:631.


    mfg
    schwedenmnn
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    hi, hast es mit NAT mal getestet, geht das? Bekommt deine Box über NAT eine IP zugewiesen?

    Grüße
     
  4. #3 edxpmen99, 04.01.2016
    edxpmen99

    edxpmen99 Jungspund

    Dabei seit:
    04.01.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    schau in das verzeichnis von Virtualbox z.b. /opt/Virtualbox dort befinden sich executables mit VBoxNet* am Anfang mit diesen kannst du manuell netzwerkkarten zuweisen wie z.B. mit VBoxNetAdpCtl kann die virtuelle Karte vboxnet0 erstellt werden. In deinen Fall was gibt das Program VBoxNetNAT für ein Feedback beim Aufruf ?
     
Thema:

vbox - archlinux und IP

Die Seite wird geladen...

vbox - archlinux und IP - Ähnliche Themen

  1. Vboxfrage und eigene Partition für das VDI

    Vboxfrage und eigene Partition für das VDI: Hallo ich erde möhlicherweise heute mal win7 in vbox unter Linuxmint installieren. ich hab eine extra Partition sda2 oder sda3 bisher frei...
  2. VBox neue HDD Hinzufügen

    VBox neue HDD Hinzufügen: Hi,ich habe mir i nder Vbox Debian Installiert und dem Debian 8GB Speicher gegeben,nun ist mir das nach längerer Zeit aber zu wenig geworden. Wie...
  3. Debian 6, fehlendes /dev/ttyI6 für vbox (NICHT virtualbox!)

    Debian 6, fehlendes /dev/ttyI6 für vbox (NICHT virtualbox!): Hallo Leute! Ich habe ein neues Debian 6.0.2 aufgesetzt. HW mit einer externen Fritz!Card USB V2.1. Damit möchte ich u.a. einen...
  4. apt-get update prob mit Vbox

    apt-get update prob mit Vbox: Ich hab ein kleines pro mit meinem pro mit dem apt-get update befehl von debian in zusammenhang mit der Virtualbox. Habe Debian noch nicht so...
  5. [VirtualBox] vboxdrv nach apt-get upgrade nicht mehr verfügbar

    [VirtualBox] vboxdrv nach apt-get upgrade nicht mehr verfügbar: Ich nutze Debian Lenny (testing) Kernel 2.6.22-3-k7. Installiert habe ich: VirtualBox-ose 1.5.4 virtualbox-ose-guest-utils...