VBA + C++ programmieren mit Suse 10.2

Dieses Thema im Forum "Programmieren allgemein" wurde erstellt von yimmi, 28.11.2007.

  1. yimmi

    yimmi Guest

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin vor einiger Zeit von Windows auf Linux umgestiegen (hatte beides auf einem Rechner) und habe nun Windows komplett verbannt, da es nur Probleme machte, aber das ist ja nix neues :D

    Nun zu meiner Frage
    Da ich für mein Studium in VBA + C++ programmieren muss, wollte ich gerne wissen inwieweit das unter Linux möglich ist. C++ sollte (denke ich) kein großes Problem sein - ich habe auch irgendwo gelesen, dass es mittlerweile entsprechende Erweiterungen für Open Office gibt oder kann ich beispielsweise Office mit Wine emulieren??

    Was würdet ihr mir raten? Danke euch schon mal für eure Hilfe - und habt bitte Nachsicht, bin an sich noch Linux Anfänger:)

    Gruß Yimmi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Was hat denn OpenOffice mit c++ zu tun? Moechtest Du den Quellcode als Word-Dokument speichern?

    Falls Du eine Entwicklungsumgebung suchst, so gibt es eclipse, kdevelop und ich glaube, neulich wurde so etwas wie ajuta erwaehnt. Von Sun gibt es auch noch SunStudio.

    Falls Du Compiler suchst, sollte g++ bei Deiner Distribution dabei sein. Es gibt aber noch eine Menge anderer Compiler. Der Intel C++ Compiler ist z.B. fuer den nicht-komerziellen Gebrauch umsonst, und er laesst sich in eclipse integrieren, inklusive Debugger.
     
  4. #3 simplex, 28.11.2007
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
    ich denke mal, dass der teil mit office auf vba bezogen ist.

    sprich..vba makros in excel z.b..hm..ob das bei oo geht, weiß ich allerdings nicht..
     
  5. cremi

    cremi Dude

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT/Ktn
    VBA unter Linux glaube ich ist nicht wirklich sinnvoll - aber vielleicht gibts da ja was. k.a.

    C++ und Open bzw. MS Office? wieso brauchst du Office für C++.
    Falls du IDEs suchst gibt für C++ unter linux wie anjuta oder kdevelop. es gibt auch ein ensprechendes plugin für eclipse.
     
  6. @->-

    @->- Guest

    Bei OpenOffice ist auch eine VBA ähnliche Basic sprache dabei. Aber wirklich beschäfftigt habe ich mich damit noch nicht.

    Ja und Nein! Office läuft mit Wine aber als Anfänger wird es bei dir hoher warscheinlichkeit nicht laufen. Wenn du wirklich ms office verwenden willst solltest du Crossover verwenden, das ist eine nicht freie Version von Wine. Aber wenn du wirklich auf Linux umsteigen willst nimm doch OpenOffice. Das kann genau das selbe. Wenn es unbedingt ms Office sein muss schau mal hier:

    Wine:
    http://appdb.winehq.org/objectManager.php?sClass=version&iId=3214

    Crossover:
    http://de.wikipedia.org/wiki/CrossOver
    http://www.linux-onlineshop.de/prod....html/XTCsid/9353561eb0c3210e3aec8dd27e139206
     
  7. #6 JBR, 28.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2007
    JBR

    JBR Fichtenschonung

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nolop
    Es gibt den Mono Visual Basic Compiler
    http://www.mono-project.com/VisualBasic.NET_support
    Extras makros Makros verwalten Open-Office-basic (klick)->|bearbeiten|(kastenklick)
    lol das ist ja wie zu besten LibertyBasic Zeiten

    Ist überhaupt kein Problem, den GNU Compiler wirst du unter Windows auch schon benutzt haben. http://gcc.gnu.org/
     
  8. #7 Mµ*e^13.5_?¿, 28.11.2007
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde MS-Office in Wine laufen lassen, solange es nicht die neueste Version sein muss, geht das ganz ordentlich.

    Nope, da gibts nur einen VB.NET-Compiler, außerdem geht es hier um VBA, das ist nochmal was anderes.
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. JBR

    JBR Fichtenschonung

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nolop
    @yimmi
    Was machts du eigentlich mit VBA ?
     
  11. #9 yimmi, 28.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2007
    yimmi

    yimmi Guest

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, wenn meine Frage für einige hier unverständlich formuliert wurde - ich setzte eigentlich voraus, dass jeder weiß, dass C++ und VBA nichts miteinander zu tun haben ;-)

    Es ging nur darum, dass ich für mein Studium beide Sprachen brauche! Diese ganzen Sachen wie anjuta, g++ und die Entwicklungsumgebung habe ich installiert.

    Mein Problem ist an sich VBA - die Studienhefte werden alle mit den Windowsanwendungen erklärt. Ich muss mit VBA kleinere Programme programmieren, die dann in Verbindung mit Word, Excel oder Access stehen und ein Formular oder eine Berechnung ausgeben.

    Ich werde mir eure Ratschläge, Tipps und Links dann mal in den nächsten Tagen genauer anschauen und hoffe, dass ich auf Windows verzichten kann.

    Danke euch aber schon mal für die Hilfe

    Grüße
     
Thema:

VBA + C++ programmieren mit Suse 10.2

Die Seite wird geladen...

VBA + C++ programmieren mit Suse 10.2 - Ähnliche Themen

  1. Kinderleicht: Roboter programmieren mit Open Roberta

    Kinderleicht: Roboter programmieren mit Open Roberta: Das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme (IAIS), Google und Lego haben das Programm »Open Roberta« gestartet....
  2. PyQT: Wie programmieren?

    PyQT: Wie programmieren?: Hallo, ich weis nicht, ob dieser Beitrag doppelt gepostet wurde, aber es gab da einen kleinen Fehler mit Tapatalk. Ich bin jetzt neu in Python...
  3. PyQT: Wie programmieren?

    PyQT: Wie programmieren?: Hallo, mit welchen Programm schreibe ich am besten in PyQT? Danke im Vorraus Lexi Sent from my iPad using Tapatalk - now Free
  4. Wer hat lust dieses App von Win in Linux zu Programmieren 256kb

    Wer hat lust dieses App von Win in Linux zu Programmieren 256kb: Hi zusammen, wäre es möglich das schnell mal in ein Debian Programm zu schreiben, ich habe keine ahnung vom Programmieren, ich benutze es schon...
  5. Grundlagen Websites programmieren

    Grundlagen Websites programmieren: Hi, ich hab vor längerer Zeit mal Angefangen mir ne Website zu programmieren, damals nur mit html und css. Hat zwar funktioniert, war aber...